Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 15 von 15

Mein HTPC-Rechner - Schwerpunkt Software

Erstellt von windl, 17.06.2010, 10:35 Uhr · 14 Antworten · 3.973 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von windl

    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    22
    Kann Dir gerne die Software einmal zum Testen geben. Allerdings habe ich kein Installationsprogramm. Ich spiele die Software immer nur auf und starte diese dann per Batch.
    Ich werde die Software so schnell auch nicht aufgeben. Es gibt tolle Dienste im Web die Spass machen angebunden zu werden. So finde ich lastFM für Musikinformationen oder IMDB für Videos einfach traumhaft. Beide Webdienste habe ich auch angeschlossen. Irgendwann werde ich noch Lyrics mit einbinden. Im Augenblick arbeite ich an der Modularisierung meiner einzelnen Seiten. Möchte, dass die Menüpunkte grafisch per XML zu steuern sind. Das würde das gesamte Frontend wesentlich flexibler gestalten.


  2.  
    Anzeige
  3. #12
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Keine Panik, ich schicke dir was, wenn ich jemals was zum Vorführen habe.

    XML für die Oberfläche klingt nett. Hast du dir schon mal XBMC Skins angeschaut: Skinning XBMC - XBMC ? Das XML ist ziemlich aufwändig, aber man könnte sich viel grafische Arbeit sparen, wenn man sowas einfach einbinden könnte.

    Wie weit bist du eigentlich mit der TV Integration mittlerweile?

  4. #13
    Benutzerbild von windl

    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    22
    XBMC ist von der Oberfläche her jeden Zweifels erhaben! Ich habe noch nie eine so gute und so ausgereifte Oberfläche gesehen!
    Ob ich das als 1-Mann-Show jemals so ausbauen werde bleibt zu bezweifeln.
    Man muss aber auch nicht immer versuchen nach den Sternen zu greifen. Wenn ich die Oberfläche etwas flexibler bekomme als sie im Augenblick ist habe ich schon viel gewonnen.
    Die TV-Implementierung hat einen sehr guten Stand angenommen. Im Büro schaue ich auf dem einzelnen Fernseher nur noch über meine Software. Startet schön schnell – das Umschaltverhalten ist zügig und es ist extrem stabil.
    Die EPG-Daten ziehe ich mir von EPGData.com. Habe hier eine Serveranwendung geschrieben die sich die Daten lädt und in die SQL-Datenbank überführt.

    Kurzum – es mausert sich langsam zu einem vollwertigen Mediacenter ;o)

  5. #14
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Was ich da so lese ist doch schon mal klasse.

    XBMC ist schon ne Hausnummer, aber nur Konserven wiedergeben ist halt auch doof. TV ist für mich eine Grundvorraussetzung. Kann dein Programm auch mit Quellen wie DVBLink umgehen?

  6. #15
    Benutzerbild von windl

    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    22
    DVBLink – also speziell mit IPTV? Nicht so wie es im Augenblick gebaut ist! Da aber DVBLink über Standardprotokolle angesprochen wird – wäre es wohl kein großes Problem dies auch zu implementieren. Die TV-Software die ich eingebunden habe bringt Protokolle wie RTP – RTSP – UDP und HTTP schon mit.
    Im Augenblick habe ich im Rechner eine SAT-Karte verbaut die für das Fernsehbild sorgt.

    Es wäre mit Sicherheit ein nettes Feature dies zu implementieren. Leider habe ich im Augenblick nicht die Notwendigkeit dies zu tun.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

LinkBacks (?)

  1. 29.11.2011, 09:48

Ähnliche Themen

  1. Neuer HTPC - Schwerpunkt Audio
    Von renewutz im Forum HTPC-Projekt Tagebuch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.07.2008, 14:30
  2. Mein htpc ist fertig, nur welche software soll ich nehmen?
    Von Kai999 im Forum Software generell
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.03.2005, 19:52
  3. Mein Mp3-Rechner
    Von Santino im Forum Hardware generell
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.12.2004, 15:57
  4. software für mein htpc dvdrecorder?
    Von meisterwinter im Forum Software generell
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.2004, 23:23
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2004, 13:02