Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 14

MAD - MediaAccessDesk - mein erster HTPC

Erstellt von Trulox, 25.10.2008, 18:17 Uhr · 13 Antworten · 3.896 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Trulox

    Registriert seit
    20.10.2008
    Beiträge
    12

    MAD - MediaAccessDesk - mein erster HTPC

    Hallo zusammen :-)

    gestern waren endlich (fast) alle Teile für meinen HTPC (liebevoll MAD - MediaAccessDesk genannt da).

    Ich habe mich direkt ans badteln gemacht :-) Und es hat erstaunlich gut funktioniert.

    Hier meine Konfiguration:
    AMD Phenom X3 8450 (3x 2100 MHz) HEGA07
    OCZ DIMM 2 GB DDR2-800 Kit (2048 MB) IBIEMH
    Samsung HD103UJ 1 TB (1.000 GB) AEBU06
    Asus M3A78-EM (AMD 780G) GEIA24
    LG GH-22NS (22 / 8 / 16 fach) CEBL0I
    WLan Stick EW-7717Un (WiFi, 11 MBit/s (11b), 54 MBit/s (11g), 300 MBit/s) LWUX11
    Antec Fusion V2 EC Remote (430W Netzteil)

    Großes Problem war und ist die TV Karte, da ich hier KabelBW (also DVB-C) habe und es wohl nur zwei Karten gibt (FloppyDTV und Budget-TT) habe ich mir die Budget bestellt (letzte WOche Freitag...). Leider wurde mir erst gestern auf Anfrage, weil noch nichts in der Post war gesagt, dass die Karte noch nicht mal beim Händler ist. Also abbestellt und zum MediaMarkt xD Dort habe ich mir vorübergehend eine Terratec USB TV Karte geholt mit DVB-T, DVB-C und analog :-)

    Zusammenbauen hat soweit alles wunderbar. Vista installiert und alle Updates, Treiber etc.

    Am meisten bin ich vom Antec Gehäuse überrascht. Das ist wirklich genial! An und Abstellen des Systems (S3 Standby) via Logitech Harmony ist gar kein Problem. :-) Ich bin richtig glücklich (Hatte mir das komplizierter vorgestellt!)


    Zur Zeit kämpfe ich aber trotzdem noch mit ein paar Dingen:

    1. DVB-C: Ich kann bei der Sendersuche vorher zwar Kabel Digital ohne Settop Box angeben UND es werden auch einige Sender von Kabel BW gefunden, aber es fehlen einige Sender (zum Beispiel Pro7) und die anderen Sender sind nicht korrekt bennant, haben Bild und Ton Verschiebung und EPG funktioniert kein Stück.

    Da ich ab nächsten Dienstag in Urlaub fahre für 2 Wochen habe ich aber erst mal analog eingestellt und dort funktioniert es soweit wunderbar!! Ich kann auch mit der QUalität gut leben! :-)

    2. Bluescreen nach Standby wenn man Live-TV auswählt.
    Dazu habe ich schon ein paar Threads in diversen Foren gefunden und bin am rumprobieren :-)

    So viel von meinem "MAD" ;-)

    Viele Grüße,
    Matthias
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Fiesta

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    179
    NAbend also was aus deiner Beschreibung nicht hervorgeht ist welche Software du benutzt....

    womit du Probleme hast welches Frontend etc.

  4. #3
    Benutzerbild von Trulox

    Registriert seit
    20.10.2008
    Beiträge
    12
    Ach ja, völlig vergessen :-)

    Installiert ist Vista Ultimate und als Frontend nutze ich auch das Vista Media Center. :-)

    Gegen den Bluescreen sollten wohl aktuelle ATI Treiber helfen, aber vereinzelt ist der doch noch aufgetreten. Stabiler ist das System aber trotzdem schon.

    Viele Grüße,
    Matthias

  5. #4
    Benutzerbild von Fiesta

    Registriert seit
    20.01.2008
    Beiträge
    179
    naja da könnt ich als Alternative auf jedenfall MediaPortal empfehlen das hat auf jedenfall eine bessere unterstüzung für DVB (t/c/s/s2) als das orginal mce...

  6. #5
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Zitat Zitat von Trulox Beitrag anzeigen
    Großes Problem war und ist die TV Karte, da ich hier KabelBW (also DVB-C) habe und es wohl nur zwei Karten gibt (FloppyDTV und Budget-TT) habe ich mir die Budget bestellt (letzte WOche Freitag...).
    Verstehe ich nicht ganz, es gibt definitiv mehr als zwei DVB-C Kartenmodelle.

    Zitat Zitat von Trulox Beitrag anzeigen
    1. DVB-C: Ich kann bei der Sendersuche vorher zwar Kabel Digital ohne Settop Box angeben UND es werden auch einige Sender von Kabel BW gefunden, aber es fehlen einige Sender (zum Beispiel Pro7) und die anderen Sender sind nicht korrekt bennant, haben Bild und Ton Verschiebung und EPG funktioniert kein Stück.
    DVB reagiert wesentlich empfindlicher auf schlechten Empfang als analog. Es gibt reichlich Möglichkeiten, was nicht stimmen könnte, z.B. Hausanschluss ist nicht für die extra Frequenzbänder ausgelegt (das müsste KabelBW eigentlich sagen können), Kabel hat zu hohe Dämpfung, Dose hat zu hohe Dämpfung, Verstärker verstärkt zu viel/zu wenig, Kabelsplitter stört, etc.

  7. #6
    Benutzerbild von Equinox

    Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    720
    Wenn ich das richtig sehe, wirst du DVB-C auch nicht zum Laufen bekommen: Die privaten Sender sind in den meisten digitalen Kabelnetzen verschlüsselt, um sie zu empfangen braucht man eine Smartcard vom Kabelanbieter. Kabel BW verschlüsselt aber (im Gegensatz zu KDG und Unity) in NDS, wofür es keine CAMs gibt, so dass die Smartcards nur in den SetTop-Boxen funktionieren, die direkt von Kabel BW ausgegeben werden.

  8. #7
    Benutzerbild von Trulox

    Registriert seit
    20.10.2008
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von fax Beitrag anzeigen
    Verstehe ich nicht ganz, es gibt definitiv mehr als zwei DVB-C Kartenmodelle.
    So wie ich das bisher verstanden habe, liegt das Problem am Vista Media Center. Die KNC One DVB-C Karte hab ich nicht zum laufen gebracht im Media Center. Mit der Terratec sieht es bisher ganz gut aus! :-)


    Zitat Zitat von fax Beitrag anzeigen
    DVB reagiert wesentlich empfindlicher auf schlechten Empfang als analog. Es gibt reichlich Möglichkeiten, was nicht stimmen könnte, z.B. Hausanschluss ist nicht für die extra Frequenzbänder ausgelegt (das müsste KabelBW eigentlich sagen können), Kabel hat zu hohe Dämpfung, Dose hat zu hohe Dämpfung, Verstärker verstärkt zu viel/zu wenig, Kabelsplitter stört, etc.
    Ich habe mit meiner Settop Box auch öfter Probeleme gehabt mit dem Digital Kabel (Empfang zu schlecht etc!). Allerdings war ich auch mal direkt an einer der Dosen und hatte das gleiche Problem. Wobei ich denke das größte Problem liegt darin, dass nicht alle Sender gefunden werden, bzw. ich habe festgestellt einige werden nur vom Namen nicht erkannt!
    Wie wäre denn das geschickteste VOrgehen das Problem einzugrenzen?


    Zitat Zitat von Equinox Beitrag anzeigen
    Wenn ich das richtig sehe, wirst du DVB-C auch nicht zum Laufen bekommen: Die privaten Sender sind in den meisten digitalen Kabelnetzen verschlüsselt, um sie zu empfangen braucht man eine Smartcard vom Kabelanbieter. Kabel BW verschlüsselt aber (im Gegensatz zu KDG und Unity) in NDS, wofür es keine CAMs gibt, so dass die Smartcards nur in den SetTop-Boxen funktionieren, die direkt von Kabel BW ausgegeben werden.
    Mir geht es ansich nur um die "wichtigen" Kanäle (RTL, Pro7, Sat1 und und und...) und diese sind doch nicht verschlüsselt, oder?! (zumindest die SettopBox empfängt diese auch ohne Karte.

    Vielen Dank für eure Tipps und viele Grüße,
    Matthias

  9. #8
    Benutzerbild von Equinox

    Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    720
    Zitat Zitat von Trulox Beitrag anzeigen
    Mir geht es ansich nur um die "wichtigen" Kanäle (RTL, Pro7, Sat1 und und und...) und diese sind doch nicht verschlüsselt, oder?! (zumindest die SettopBox empfängt diese auch ohne Karte.
    Bei Unity und KDG sind auch die verschlüsselt, aber ich habe gerade nochmal geschaut, bei KabelBW sind anscheinend alle Free-TV Sender unverschlüsselt.

    Ich würde aber vorschlagen, dass du das mal mit dem Service von KabelBW abklärst, damit du das wenigstens als Fehlerursache ausschließen kannst.

  10. #9
    Benutzerbild von Trulox

    Registriert seit
    20.10.2008
    Beiträge
    12
    werde ich dann am Montag mal anrufen! :-)

    Ich bin mir aber nicht sicher ob ich jetzt bei der Terratec bleiben soll, oder mir noch mal eine Budget-TT nach dem Urlaub zu testen holen werde.

    Au jedenfall wird nach dem Urlaub noch weiter aufgerüstet :-) :
    2GB OCZ Speicher mehr (insgesamt dann 4GB)
    Blu-Ray Brenner
    2 xBox Konrtoller
    ATI HD3450 Graka für Hybrid Crossfire mit der onboard Karte

    Dann laufen auch ein paar Spiele ein bissel besser ^^

  11. #10
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Zitat Zitat von Trulox Beitrag anzeigen
    Ich habe mit meiner Settop Box auch öfter Probeleme gehabt mit dem Digital Kabel (Empfang zu schlecht etc!). Allerdings war ich auch mal direkt an einer der Dosen und hatte das gleiche Problem. Wobei ich denke das größte Problem liegt darin, dass nicht alle Sender gefunden werden, bzw. ich habe festgestellt einige werden nur vom Namen nicht erkannt!
    Wie wäre denn das geschickteste VOrgehen das Problem einzugrenzen?
    Mit der Softwareseite kann ich dir nicht helfen. Was heißt denn direkt an der Dose? Hast du da sonst eine Weiche dranhängen? Das ist so ziemlich das einzige, das man mit Hausmitteln ausprobieren kann (d.h. die Weiche entfernen), sonst mal noch ein kürzeres und qualitativ besseres Antennenkabel verwenden. Für das meiste andere braucht man eine Messausrüstung.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein erster HTPC
    Von guenterg im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 10:55
  2. mein erster HTPC
    Von FM-Audio im Forum Gehäuse
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.10.2010, 20:49
  3. mein erster HTPC
    Von Sweeper im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.07.2008, 10:23
  4. Mein erster HTPC
    Von pengo im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.06.2008, 12:33
  5. Mein erster HTPC und mein erster Gehäuseselbstbau
    Von XIS im Forum HTPC-Projekt Tagebuch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2007, 13:56