Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 38

HUNDMEDIA 3rd Generation

Erstellt von mhund, 03.04.2009, 14:33 Uhr · 37 Antworten · 8.898 Aufrufe

  1. #21
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Zitat Zitat von mhund Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von Audiodude Beitrag anzeigen
    Wenn ich allerdings Deinen Fernseher sehe, würde ich sagen das einzig passende Gehäuse wäre eins von HFX! Allerdings die Preise...
    Diese Ähnlichkeit ist mir auch schon aufgefallen. Lohnt sich aber nicht für mich. Erstens will ich ein unauffälliges Gehäuse haben und zweitens wird der LCD-TV nicht mehr lange der sein. Ich will mir spätestens im kommenden Jahr einen Neuen kaufen der Full HD native darstellen kann.
    Egal, HFX sieht mit jedem TV gut aus. Die HFX Micro sind auch schön klein.

    Monitor/TV per Relaiskarte anschalten interessiert mich. Wie genau hast du das verkabelt? Schaltest du ein Netzteil oder eine Steckdose? Welche Relaiskarte verwendest du?

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von ashopedies

    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    1.268
    http://www.cartft.com/catalog/il/575...utm_medium=CPC

    ist das, das picopsu das du benutzt? wie stelle ich die verbindung zu einer herkömmlichen 230v steckdose her?

  4. #23
    Benutzerbild von hanfmaster

    Registriert seit
    22.01.2006
    Beiträge
    817
    mit deinem externen netzteil, so wie beim laptop

  5. #24
    Benutzerbild von ashopedies

    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    1.268
    danke für die info. da kommen ja nochmal kosten zusammen. wird wohl in der summe zu viel.

  6. #25
    Benutzerbild von mhund

    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    1.087
    Wenn ich ehrlich sein soll: Das mit den Kosten war bei mir nicht das Argument. Und wenn: Der Rechner braucht jetzt nur noch ca. 50 Watt und hatte vorher 150. Das bringt auch schon was.

  7. #26
    Benutzerbild von ashopedies

    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    1.268
    ich würde es definitiv machen, wenn ich nicht erst vor wenigen monaten die kiste in ein anderes gehäuse verpackt hätte. im mom benötigt meiner bei 720p filmen ca. 75 watt. eine solch starke minderung bekomme ich nun nicht mehr hin.

    ich werde es aber definitv im hinterkopf behalten. wenn mal wieder zeit und 200€ über sind werde ich dies verwirklichen. da das gehäuse dem sehr nahe kommt was ich mir optisch als htpc vorstelle.

  8. #27
    Benutzerbild von mhund

    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    1.087
    Zitat Zitat von fax
    ...Monitor/TV per Relaiskarte anschalten interessiert mich. Wie genau hast du das verkabelt? Schaltest du ein Netzteil oder eine Steckdose? Welche Relaiskarte verwendest du?
    Hi, sorry für die späte Antwort

    Ich habe als sekundäres Display einen 7" Touch Screen auf dem Wohnzimmertisch beim Sofa.



    Der hat kein eigenes Netzteil, sondern bekommt seine 12 Volt vom PC Netzteil. Dazu hat das Modell extra eine zweiadrige 12V-Zuleitung (Kommt aus der Auto-Szene) die ich an das PC-Netzteil angeschlossen habe.

    Um diese Zuleitung zu schalten, habe ich eine Relais-Karte von Quancom USBRel8. Die hat einen USB-Anschluss und kann mit girder durch einfache Kommandos geschaltet werden.

    Somit kann ich mit einer Fernbedienung den 7" Monitor ein- und ausschalten und Anwendungen bedienen ohne den grossen Fernseher anzuschalten. Ausserdem schalte ich damit auch die Power-LED des PCs. Der PC selbst läuft immer aber die LED leuchtet nur, wenn ich das Gerät benutze.

  9. #28
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Hmm, Linuxtreiber und ein Beispielprogramm sind bei der Relaiskarte auch dabei. Merke ich mir mal, meinen TV damit schalten ist nicht sinnvoll, aber mal schauen, was mir noch so an Anwendungen einfällt.

  10. #29
    Benutzerbild von mhund

    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    1.087
    Ich hatte damit auch mal die Heligkeit vom LCD Display geschaltet. Möglichkeiten gibts da viele ... dürfen halt nur Verbraucher sein die wenig Strom ziehen. 220V-Geräte gehen nicht.

  11. #30
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Ja klar, m.W. gibt es Steckdosenleisten, die sich über ein Signal an- und ausschalten lassen. Mein iMon lässt sich auch ohne Umwege in der Helligkeit verstellen.

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HVD - übernächste DVD Generation
    Von *housefreak* im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.02.2005, 22:53
  2. Neue Generation von CPU-Lüftern !!
    Von CCR im Forum Hardware generell
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.06.2004, 20:59
  3. Next Generation Remote für HTPC
    Von sapnho im Forum Fernbedienung
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 04.11.2003, 14:12
  4. Low Profile Grafikkarte der neuesten Generation
    Von orcane im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2003, 09:23