Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

HTPC auf Lian Li PC-C37B Muse Basis

Erstellt von UBootFahrer, 05.11.2008, 08:24 Uhr · 2 Antworten · 6.820 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von UBootFahrer

    Registriert seit
    05.11.2008
    Beiträge
    2

    Lächeln HTPC auf Lian Li PC-C37B Muse Basis

    Hallo Gemeinschaft,

    die Idee einen eigenen HTPC zu erstellen kam eher zufällig als sich die Frage stellte wie man am besten Blu-Ray ins Wohnzimmer bringen kann.
    Nach etwas suchen bin ich auf diese Seite gelangt und habe viele tolle Infos gefunden und sage dafür nochmal Danke.

    Mein Kernproblem war die Beschränkung auf eine Gehäusehöhe von 10cm, das grenzt die verfügbaren Gehäuse doch sehr ein (wenn man nicht in die sehr hohen Preisklassen vorstoßen will). Letztendlich entschied ich mich für das Lian Li C37B ohne Netzteil.

    Die verbauten Komponenten sind eher Standard:

    2x 2048MB DDR2 MDT, PC6400/800
    AMD Athlon64 X2 4850e + Scythe Shuriken
    Gigabyte GA-MA78GPM-DS2H
    LG GGC-H20L bulk schwarz
    Seasonic S12II-380 380 Watt
    WD Caviar GP WD5000AACS 500GB

    dazu noch eine MCE Ferndbedienung von HAMA

    Als Oberfläche hatte ich erst Mediaportal genutzt, bin dann aber zu Vista Media Center gewechselt und finde das sehr gut aufgebaut. Die Thematik mit Blu-Ray und DTS Sound ist ne andere Geschichte.

    Angeschlossen ist der HTPC mittels HDMI 1.3 Kabel an den Flachbildfernseher und mittels optischem Kabel an die Soundanlage.

    Nun folgen ein paar Photos. Lasst euch nicht von der Zeit irritieren, ich habe zwischendurch Pause gemacht. Obwohl einige Sachen doch schon kompliziert waren, wie z.B. der Einbau des Laufwerks. Die Gehäusetmperatur liegt bei 35°C, steigt aber auch schon wenn die T-Home Box drüber auch an ist auf 45°C. Dabei ist die CPU weiterhin konstant bei knapp 30°C. Ich muß mir da noch was einfallen lassen, da nach oben noch Platz ist werde ich zur Verbesserung der Zirkulation sicher die T-Home Box erhöhen.

    Grüße!








  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Snoopy

    Registriert seit
    24.10.2008
    Beiträge
    312
    ui toll =) überleg grade welches Gehäuse ich mir hol und das is inner näheren Auswahl...

    Wie macht sich das so? Erfahrungsbericht? =)

    Ansonsten, solide Arbeit, auch wenn die Kabel ziemlich sehr wirr sind
    Schönes Ding =)

  4. #3
    Benutzerbild von UBootFahrer

    Registriert seit
    05.11.2008
    Beiträge
    2
    Hallo,

    das mit den Kabeln ist wirklich wirre, aber mir ist da keine andere Wahl geblieben. Das ist der Größe und der Verschachtelung geschuldet.
    Erfahrungsbericht kann ich erst am Wochenende liefern da ich z.Z. nicht zu Hause bin.
    Falls Du das Gehäuse auch in Betracht ziehst kannst dich ja bei Fragen an mich wenden, speziell das Laufwerk einzubauen, ich meine wenn man es herausgefunden hat kann man auch die Anleitung verstehen *g*.
    Was nicht so zu sehen ist, daß das Gehäuse auch zwei Lüftungsöffnungen oben besitzt. Eine über dem Netzteil und eine über dem Prozzi.
    Um nochmal die Verschachtelung aufzugreifen...
    Die Festplatte ist in einem Käfig über dem Mainboard und auch lAufwerk und Netzteil wollen ihre Anschlüsse auf der Platine unterbringen, das ergänzt mit den massigen Anschlüssen des Netzteil ergibt so einen Wust. Meiner Meinung nach ist es aber noch nicht das Maß der Dinge und ich werde sicher noch das Kabelmanagement überdenken.

    Grüße!

    NS: hier als Ergänzung noch ein Bild wo man die Lüftungsöffnungen besser sieht.l


Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.06.2012, 20:47
  2. Lian Li: PC-C60 und PC-6 - Neues HTPC-Gehäuse und Midi-Tower aus Aluminium
    Von ashopedies im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.06.2011, 08:11
  3. Mein HTPC im Lian Li V351 Case und XBMC
    Von DarkMasterCh1ef im Forum HTPC-Projekte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.10.2009, 11:04
  4. Lian-Li mit neuen HTPC Gehäusen
    Von Dattel im Forum Gehäuse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.08.2006, 17:22
  5. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 01:09