Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

HD-HTPC im Antec Fusion

Erstellt von seeba, 20.07.2008, 10:42 Uhr · 16 Antworten · 9.607 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von seeba

    Registriert seit
    30.12.2007
    Beiträge
    328

    HD-HTPC im Antec Fusion

    Hallo,
    auch ich will heute mal meinen HTPC vorstellen. Die ganze "Mediawand" kann ich zwecks Umzug und Umbau leider noch nicht präsentieren. Da ich nebenbei auch arbeiten muss, folgt das dann erst in den nächsten Wochen.

    Front:


    Innenleben:


    PS: Dieser Post wird immer wieder überarbeitet.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Dada

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    2.117
    Hallo seeba,

    schaut schonmal schick aus :-) Was für Komponenten hast Du denn verbaut?

    Grüße,
    Dada

  4. #3
    Benutzerbild von seeba

    Registriert seit
    30.12.2007
    Beiträge
    328
    Verbaut sind derzeit:
    ASUS P5K-VM mit G33 Chipsatz
    Intel Core 2 Duo E6550
    2x1GB DDR2-800 Arbeitsspeicher von Kingston
    Gainward 8600GT mit direktem HDMI-Ausgang (ohne Adapter)
    WinTV Nova-S (DVB-S)
    500GB SATA2 von WD (genaue Bezeichnung kenne ich gerade nicht)
    Irgendein Liteon DVD-Laufwerk

    Auf ihren Verbau warten derzeit folgende Komponenten:
    CPU Kühler Silverstone SST-NT01
    2x Gehäuselüfter Papst 4412 F/2GLLL

    Erwerben werde ich in nächster Zeit wohl noch folgende Komponenten:
    FloppyDTV S2 oder FireDTV S2 (2x)
    Wobei hier die FireDTV vielleicht die bessere Wahl zwecks Kühlung ist. Im Rack ist sowieso noch mehr als genug Platz.
    Ein Bluray Brenner/Laufwerk

    Verbunden ist das Ganze momentan mit folgenden Komponenten:
    Philips 42PFL7403D
    Yamaha RX-V 863
    Teufel Theater 4

  5. #4
    Benutzerbild von seeba

    Registriert seit
    30.12.2007
    Beiträge
    328
    Am Wochenende hab ich mir vorgenommen den HTPC mal etwas leiser zu machen.
    Die mitgelieferten Lüfter von Antec sind zwar schon recht leise, waren mir aber noch einen Tick zu laut und boten keine Möglichkeit die Drehzahl ans Board zurückzuliefern.
    Der CPU Kühler war sowieso viel zu laut und wurde durch eine Heatpipe ersetzt.

    Die 120mm-Lüfter sind von Noctua (www.noctua.at). Der Typ lautet NF-S12-800.
    Die Heatpipe nennt sich Silverstone NT01-E. Bloß der blöde Deckel auf der Heatpipe fiel schon bei der Montage ab. Tut dem Ganzen aber nun mal keinen Abbruch.

    Anbei noch ein paar Bilder:

    Gehäuse ohne die beiden ANTEC-Lüfter


    Grafikkarte ausgebaut


    Heatpipe-Montage


    Lüftereinbau und Probelauf


    Kabel verstaut und FERTIG


    Als nächstes werde ich versuchen die beiden TT S2-3650CI (DVB-USB-Box) ins Gehäuse zu integrieren.

  6. #5
    Benutzerbild von Audiodude

    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    2.798
    Hey den Heatpipe Kühler hab' ich hier auch noch rumzuliegen.

    Sehr schick das ganze. Wie sind denn die Temperaturen mit dem neuen Kühler?

    Greetz Audiodude

  7. #6
    Benutzerbild von seeba

    Registriert seit
    30.12.2007
    Beiträge
    328
    Zitat Zitat von Audiodude
    Hey den Heatpipe Kühler hab' ich hier auch noch rumzuliegen.

    Sehr schick das ganze. Wie sind denn die Temperaturen mit dem neuen Kühler?

    Greetz Audiodude
    Danke! Temperaturen werde ich nachliefern.

  8. #7
    Benutzerbild von Equinox

    Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    720
    Die Kühlung macht einen sehr guten Eindruck. Da bin ich echt mal auf die Temperaturen gespannt, das wäre nämlich vielleicht auch was für meinen HTPC in einem Antec NSK2480 (bis auf die Front baugleich mit dem Fusion). Der AC Alpine 64, den ich im Moment verbaut habe, ist mir eigentlich doch etwas zu laut, wenn er auf voller Drehzahl läuft.

  9. #8
    Benutzerbild von Equinox

    Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    720
    Schade, ich habe mich gerade mal genauer über den Kühler informiert: Auf dem GA-MA78GM-S2H (AM2) würde der Kühler leider nicht in Richtung der seitlichen Lüfter zeigen, sondern nach hinten.
    Da muss ich mich wohl nach einer anderen Lösung umsehen - oder ich modifiziere die Halterung des NT01-E. Mal schauen.

  10. #9
    Benutzerbild von seeba

    Registriert seit
    30.12.2007
    Beiträge
    328
    Zitat Zitat von Equinox
    Schade, ich habe mich gerade mal genauer über den Kühler informiert: Auf dem GA-MA78GM-S2H (AM2) würde der Kühler leider nicht in Richtung der seitlichen Lüfter zeigen, sondern nach hinten.
    Da muss ich mich wohl nach einer anderen Lösung umsehen - oder ich modifiziere die Halterung des NT01-E. Mal schauen.
    Stimmt, nur die Bohrungen des 775er Sockels sind quadratisch angeordnet, was meiner Meinung nach auch am meisten Sinn macht.

  11. #10
    Benutzerbild von Equinox

    Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    720
    Zitat Zitat von seeba
    Stimmt, nur die Bohrungen des 775er Sockels sind quadratisch angeordnet, was meiner Meinung nach auch am meisten Sinn macht.
    Das macht auf jeden Fall mehr Sinn. Andererseits hätte hier aber auch Silverstone regieren und die Halterung flexibel machen können.

    Mangels echter Alternative habe ich mir jetzt einen Mini Ninja bestellt. Ich hoffe mal, dass ich den auch passiv laufen lassen kann, auch wenn er natürlich nicht ganz so eng an den seitlichen Lüftern dran ist wie der NT01-E bei dir.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Intertech HTPC 2008V vs. Antec Fusion Remote
    Von robi782 im Forum Gehäuse
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 03:48
  2. HTPC 450e,785g in antec fusion; meine zusammenstellung
    Von hanfmaster im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 20:27
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 14.11.2009, 10:26
  4. Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.07.2009, 14:07
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.04.2008, 14:22