Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Feedback HTPC-Konfiguration

Erstellt von rudolfriegler, 15.04.2012, 13:12 Uhr · 7 Antworten · 1.400 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von rudolfriegler

    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    30
    Blog-Einträge
    1

    Feedback HTPC-Konfiguration

    Hallo zusammen,

    es ist vollbracht....nach langer Rechereche und dank eurer Hilfe, habe ich nun meine Hardwarekomponenten zusammen.
    Da ich im PC-Selbstbau ziemlich unerfahren bin, würde ich euch bitten, mir ein kurzes Feedback zu geben: Habe ich was fundermentales vergessen? Passen die Komponenten für meine Anwendungen (Musik, Foto, 3D-BlueRay, etwas 3D-Gaming)? Sind sie kompatibel zueinander? Stimmen in etwa die Preise? ....

    Hier meine Komponenten:

    Gehäuse
    Silverstone SST-GD01S-R Grandia Desktop 115€

    Mainboard
    ASRock H67M uATX 75€

    CPU
    Intel Core i5-2400S 173€

    Grafikkarte
    NVIDIA GeForce GTS450 100€

    BlueRay + DVD
    LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner Retail 86€

    Netzteil
    Cougar A 350W 43€

    Lüfter CPU
    Scythe Big Shuriken 2 Rev. B CPU-Kühler SCBSK-2100 38€

    RAM
    8GB TeamGroup Elite DDR3-1333 DIMM 44€

    Festplatte System
    Intel 330 Series 2,5 Zoll SSD, SATA 6G - 120GB 135€

    Festplatte Daten
    Western Digital Caviar Green 2000GB, SATA 6Gb/s 110€

    Freue mich schon auf euer Feedback!


    Gruss
    Rudi

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Jetzt kurz vor Schluß komm ich wieder...

    Da ich mit Grafikkarten nicht mehr ganz aktuell bin, habe ich die Papierdaten der verschiedenen NVidiachips verglichen. Zum selben Preis wie die GTS450 gibt es die GTX550 Ti und für wenige Euro mehr die GTX560SE. die 550 hat mehr Takt, die 560 mehr Speicherbandbreite, was passender wäre kann ich dir nicht sagen.
    Der Maximalverbrauch der 560 ist natürlich auch 45 Watt höher.
    Ich hoffe das eventuell andere noch etwas dazu sagen können, ich hab dir einen Vergleich bei Alternate geknipst.

    Grafikkarten.jpg

  4. #3
    masterkey
    Benutzerbild von masterkey
    Hi Rudi,

    ein paar Komponenten kommen mir schon bekannt vor. ;-)

    Allerdings habe ich auch noch ein paar Anmerkungen:

    Zur Grafikkarte: Wie Alex bereits sagte, gibt es für ca. das gleiche Geld, neuere NVidia-Modelle. Auch ich würde da eher die 550 TI vorziehen. Allerdings bin ich mit meiner Sapphire Radeon 6850 auch wirklich sehr zufrieden. Die kostet aktuell auch 109 € und vielleicht gibt es da noch Dirt3 als Spiel dazu. Eigentlich lief die Aktion bis März, aber vielleicht hast Du ja Glück. Außerdem ist die AMD-Karte im Großen und Ganzen der 550-TI performance-mäßig überlegen (ohne gleich einen Glaubenskrieg zwischen AMD und NVidia auslösen zu wollen). Solltest Du vielleicht nochmal drüber nachdenken.

    Zum Mainboard: In Dein gewähltes Gehäuse passt ein ATX-Board. Warum hast Du Dich für mATX entschieden? Bedenke bei dem gewählten Board auch, dass dort nur 2 RAM-Bausteine verbaut werden können. Aktuell reichen die gewählten 8 GB RAM sicher, aber sei Dir bewusst, dass ein späteres Aufrüsten nur durch einen Neukauf von Board oder RAM zu realisieren ist.

    Zur SSD: Von den INTEL-SSDs habe ich bislang noch nicht viel gehört. Die Crucial M4 SSD ist aktuell das Maß aller Dinge und sogar etwas günstiger als die INTEL-SSD. Auch die Samsung 830 (etwas teurer) wäre eine gute Wahl.

    Zum Brenner: Das Laufwerk ist beim Lesen von BluRays nicht gerade leise, aber andere scheinen auch nicht besser zu sein. Solltest Du jedoch Audiphil (heißt das so???) veranlagt sein, dann solltest Du vielleicht nochmal recherchieren. Für alle Normalos ist das Laufwerk ganz ok.

    Ich hoffe, es hilft.

    Grüße aus NRW,
    Dennis

  5. #4
    masterkey
    Benutzerbild von masterkey
    Noch was bzgl der Preise: Bei Deiner angegebenen Konfiguration habe ich folgende Tagespreise ermittelt:

    Gehäuse
    Silverstone SST-GD01S-R Grandia Desktop 99,52€

    Mainboard
    ASRock H67M uATX 63,72€

    CPU
    Intel Core i5-2400S 166,82€

    Grafikkarte
    NVIDIA GeForce GTS450 85,45€

    BlueRay + DVD
    LG BH10LS30 Blu-Ray Brenner Retail 70€

    Netzteil
    Cougar A 350W 35,85€

    Lüfter CPU
    Scythe Big Shuriken 2 Rev. B CPU-Kühler SCBSK-2100 21,80€

    RAM
    8GB TeamGroup Elite DDR3-1333 DIMM 30,30€

    Festplatte System
    Intel 330 Series 2,5 Zoll SSD, SATA 6G - 120GB 123,96€

    Festplatte Daten
    Western Digital Caviar Green 2000GB, SATA 6Gb/s 100€

    Alles jeweils plus Versandkosten. Wo waren Deine Preise her? Falls Du wissen möchtest, wo meine Preise herkommen oder mit welchen Online-Shops ich sehr gute Erfahrungen gemacht habe, bitte PN. Ich möchte hier keine Werbung für andere Seiten machen.

    Viele Grüße
    Dennis

  6. #5
    Benutzerbild von rudolfriegler

    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    30
    Blog-Einträge
    1
    Hallo zusammen,

    vielen Dank für eure Kommentare...sind sehr hilfreich für mich!!!

    Zum Mainboard: In Dein gewähltes Gehäuse passt ein ATX-Board. Warum hast Du Dich für mATX entschieden?
    Hatte ursprünglich ein Gehäuse eingeplant, dass nur für mATX geeignet ist...wollte mir aber kein neues Mainboard mehr suchen. Kann man leicht generell sagen, dass ATX-Mainboards besser/billiger/praktischer sind???


    Solltest Du jedoch Audiphil (heißt das so???) veranlagt sein, dann solltest Du vielleicht nochmal recherchieren.
    Beim Film soll es eh krachen...da hört man das Laufwerk dann nicht mehr ...bin grundsätzlich nicht Audiphil

    Wo waren Deine Preise her? Falls Du wissen möchtest, wo meine Preise herkommen oder mit welchen Online-Shops ich sehr gute Erfahrungen gemacht habe, bitte PN.
    Die Preise sind von unterschiedlichen Online-Shops (Amazon, Geizhals, ....). Blöde Frage: Was ist PN????

    Gruss
    Rudi

  7. #6
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    PN = private Nachricht

  8. #7
    masterkey
    Benutzerbild von masterkey
    Zitat Zitat von rudolfriegler Beitrag anzeigen
    Hatte ursprünglich ein Gehäuse eingeplant, dass nur für mATX geeignet ist...wollte mir aber kein neues Mainboard mehr suchen. Kann man leicht generell sagen, dass ATX-Mainboards besser/billiger/praktischer sind???
    Manchmal ist es so, dass die eine andere Spannungsversorgung haben (mehr Phasen) und/oder mehr Anschlussmöglichkeiten, etc. Wenn Du aber damit zurecht kommst, dass alles etwas enger ist und wenn Dir die vorhandenen Anschlüsse reichen, brauchst Du nicht zu wechseln. Das Board habe ich auch und bin damit zufrieden.

    Zitat Zitat von rudolfriegler Beitrag anzeigen
    Was ist PN????
    PN = Private Nachricht ;-)

  9. #8
    Benutzerbild von rudolfriegler

    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    30
    Blog-Einträge
    1
    Hy masterkey,

    PN = Private Nachricht ;-)
    hätte ich mir eigentlich denken können

    Wäre cool, wenn du mir deinen Online-Shop des Vertrauens preisgibst...meine Mailadresse: abc@gmx.net

    Gruss
    Rudi

Ähnliche Themen

  1. Feedback für HTPC
    Von Lizzel im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 17:06
  2. Feedback zu meinem geplanten HTPC
    Von MyName1986 im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 09:58
  3. Feedback zur HTPC Konfiguration
    Von dynamike147 im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.01.2011, 16:30
  4. Feedback erbeten: HTPC Konfiguration
    Von dynamike147 im Forum Gehäuse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 12:47
  5. Bitte Feedback zu meinem HTPC
    Von mifri99 im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 21:52