Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Zeige Ergebnis 31 bis 35 von 35

Eine Auflistung eurer HTPC Systeme und Konzepte

Erstellt von STSC, 04.01.2004, 14:08 Uhr · 34 Antworten · 48.206 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von Thybald

    Registriert seit
    25.10.2003
    Beiträge
    132
    mein htpc ist nun auch endlich zeigbar :-)

    bestehend aus einem
    silverstone LC10 case mit frontmod ( eigenes VFD, led nicht durch die knöpfe scheinen, usb an die seite gelegt)
    ASUS A7N8X Deluxe Revision 2.0 mit einem 1700+ juihub mit mobile mod regelt sich selbst bis auf max 2,2ghz :-)
    herkules 9800pro
    512mb pc 3200
    120gb samsung 5400
    wintv pvr 250
    lg dvd brenner
    140/32 grafik vfd

    der htpc dient als mp3 jukebox, medienplayer aller art, streamserver vom passiven server( epia m1000 nur mit festplatte), festplatten recorder und dvd brenner

    hier ein paar pics









    hier hätte ich noch ne kleine demo des vfd, das alle arten von medien anzeigt :-)

    demo vfd

    demo2 vfd

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von sc-design

    Registriert seit
    09.06.2005
    Beiträge
    120
    hey...
    ich hab mir auch mal ein HTPC Gehäuse gebaut...aber nur das Gehäuse, den Rest schafft mein PC nicht...und einen neuen PC kaufen wollt ich nicht unbedingt. Aber es gibt auch Bilder von meinem HTPC Gehäuse:

    http://scdesign.sc.funpic.de/HTPC/

    könnt ihr euch mal anschauen.

    was eingebaut ist:
    PIII 1Ghz
    384MB Ram
    Creative Audigy 2ZS
    Geforce 4MX 440
    160Gb Maxtor Festplatte, gelgelagert, auf den Bildern ist noch die alte Seagate drauf...werden aber auch nur 130Gb erkannt
    dann noch eine TV Karte von Medion
    LG DVD

    Mfg

  4. #33
    Benutzerbild von deformator

    Registriert seit
    24.08.2006
    Beiträge
    109
    Mein System:

    Netzteil:
    Amacrox Calmer (300 W., lüfterloses, sehr effizientes Netzteil)

    Mainboard:
    (Sockel-A) Epox 8rda6+

    CPU:
    Mobiler Barton @ 2000 Mhz, 1,4 V

    Kühlung:
    Externer, grosser Wasserkühler, mit 2 grossen Lüftern darauf (lauflen mit 5 V.)
    Mainboard, CPU, Grafikkarte sind wassergekühlt.
    1 5V-Lüfter vor Festplatte
    1 5V-Lüfter an DVBS Fernsehkarte

    Festplatte:
    350 GB (7200 U/min) Western Digital, glaub ich

    Grafikkarte
    Alte, schwache ATI Radeon (für Beamerauflösung reicht es noch)

    DVBS Fernsehkarte
    Pinnacle PctvSat

    DVD-Brenner

    Sound
    Terratec Aureon 7.1

    Steuerung
    Funkmaus, ohne Trackball, Steuerung mit Gummipad

    Was kann er alles:

    Alle Videoformate, Fernsehaufnahmen
    Rockstable, schon über 1,5 Jahre

    Was kann er nicht:

    Für Spiele ist die Grafikkarte zu langsam

    Software:

    Win XP Prof.
    WinDVD
    WinSTB
    PowerDVD
    ProgDVB
    ProjektX
    Nero6

    Geräusch:

    System ist fast geräuschlos, da alle Lüfter nur mit 5V laufen. Eine vorbeifliegende Fliege ist lauter.

    Bild:

    Via Beamer: Infocus X3

    Künftige Änderungen

    Stärkerer Rechner, für DVBS-2 // Board für mobilen Core Duo2 in Planung. Neues, schönes Alugehäuse

  5. #34
    Fux
    Benutzerbild von Fux

    Registriert seit
    27.08.2006
    Beiträge
    1

    Cool

    Mein System:
    Hauptplatine: Aopen MXII Pro
    Arbeitsspeicher: 256 MB SDRAM 100
    Prozessor: AMD K6-2 mit 500 MHz Taktung
    Festplatte: 250 GB (geplannt 400 GB)

    Software:
    Linux Suse 8.2
    Giantdisc (Musikserver mit Steuerung über Palm)
    AuctionMage (E-Bucht Bieter)
    Samba (Dateiserver)

    Monitor:
    Keinen, stattdessen 2x40 LCD

    Beschreibung:
    Musik- und Dateiserver in einem alten umgebauten Technics CD-Spieler, passend zur restlichen Musikanlage. Vielfältige Bedienungsmöglichkeiten über Funk-Fernbedienung, Palm (www.giantdisc.org) und sämtliche Tasten am Gerät (hängen an alter Tastaturmatrix). Über ein selbstgeschriebenes LCD-Menü können beliebige Rechnerfunktionen ausgeführt werden, bzw. auf dem LCD auch Systemzustände (Temperatur, ...) ausgegeben werden.
    Besonderer Wert wurde auf leises System gelegt: Prozessorkühlung passiv, nur bei besonderer CPU-Last (selten) wird Lüfter über Hardware-Regelung zugeschalten. Ansonsten läuft lediglich ein kleiner Lüfter mit minimaler Drehzahl an der Gehäuserückseite. Die Festplatte wurde mit Hilfe von Schwingungsdämpfern vom Gehäuse entkoppelt (Reichelt: "SMP 415 A15"). Die Seagate Festplatte ist allerdings die lauteste Komponente im System.
    Der Stromverbrauch liegt bei 30 Watt! Wobei davon 5 W auf die gefräßige LCD-Hintergrundbeleuchtung abfallen.

    Geplant:
    Ich möchte das Gerät noch mit einer niedrigen PCI DVB-S Einsteckkarte erweitern um einen zentralen VDR-Aufnahmeserver zu erhalten. Steuerung über Weboberfläche und Streaming auf D-Box II Neutrino.







    Beispiel für die Palmsteuerung über Giantdisc (der Giantdisc Webseite entnommen)

  6. #35
    Benutzerbild von cinhcet

    Registriert seit
    27.11.2005
    Beiträge
    635
    sollte das nicht zu "HTPC Projekte" verschoben werden, denn ich glaube sonst geht das unter.
    Außerdem hätte man dann eine schöne übersicht.


    Das ist somit geschehen.
    Wer ein neues Projekt veröffentlichen möchte, der kann hier sein HTPC-Projekt als neues Thema eröffnen.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Linux für alle Systeme?
    Von alROD im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 22:02
  2. HTPC aus Eurer Empfehlung ergänzen
    Von HeikoAP im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 20:50
  3. HTPC-Bau - Nur mit eurer Hilfe schaff ich das
    Von Web-Tom im Forum HTPC-Projekt Tagebuch
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.05.2007, 07:25
  4. Mein HTPC-Projekt, mit Eurer Hilfe...
    Von flip2oo6 im Forum HTPC-Projekt Tagebuch
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 08:44
  5. Gewicht eurer HTPC's
    Von Daysofthunder im Forum Hardware generell
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.2004, 20:13