Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 35

Eine Auflistung eurer HTPC Systeme und Konzepte

Erstellt von STSC, 04.01.2004, 14:08 Uhr · 34 Antworten · 47.962 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von schock

    Registriert seit
    06.09.2003
    Beiträge
    493
    Hardware:

    MEDION MD5000 Mainboard mit SP/DIF Ein- und Ausgang onBoard
    Celeron 2Ghz Prozessor (schön kalt und trotzdem leistungsstark für meine Anwendungen)
    MATROX G400max dualhead Grafikkarte mit ALPHA 60x60x40mm Küko
    128MB DDR-Ram (reicht vollkommen)
    120GB Samsung Festplatte (sehr leise)
    250W Forton/Source Netzteil
    Bulgin Taster
    Arctic Cooling arctic super silent 4 pro TC - CPU Kühler
    PowMax 1202512 12cm Gehäuselüfter
    PAPST 8412N/2GL 80mm Lüfter für das Netzteil
    Qtronix Libra LiP
    Pioneer A06S SlotIn DVD-LW

    PC soll per VGA-Monitorkabel an GERICOM GTV 25 V 3 angeschlossen werden -> aller erste Sahne bild,da PC-Moni.-Eingang am TV


    Preis:
    ~500 EUR

    Temperaturen im laufenden Betrieb:
    CPU-Socket: 35-45°C
    System: 47 °C

    Lüfter:
    PAPST 8412N/2GL 80mm
    Arctic Cooling arctic super silent 4 pro TC
    PowMax 1202512 12cm mit blauen LEDs


    Funktion:
    - Filme (avi,mpeg,DVD,...)
    - Musik (mp3,ogg,wma,wav,cd-audio)
    - Bilder (alle formate)

    Software:
    - Windows XP
    - DirectX 9c
    - .NET 1.1
    - myHTPC
    - MBM 5
    - TuneUP XP
    -mPlayer classic
    - WinDVD
    - Winamp 2.9 und 5
    - AC3-Filter
    - sämtliche Codecs die man so brauch
    -Audiograbber

    Todo:
    -Gehäuse ansprühen
    -Front bei Schaeffer bestellen
    -entgültige TV und HiFi Anlage anschaffen



    noch ohne den GraKa-Kühler




    helle Flächen: geschwärztes Plexiglas oder Spionfolie auf Plexiglas, Rest eloxiertes,chromatiertes Aluminium



    GraKa-Kühler


  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von dreadhead

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1

    mein baby leider kein bild am start

    mein system

    athlon 2800+ barton kern ( läuft trotz silent lüfter als 3200+)
    asus a7n8x deluxe
    corsair twinx xms 2x 512mb ddr dual chanel
    2x160gb sata maxtor 7200u flüssigkeitsgelagert für tv dvd und musik
    asus dvd rom 16\52x
    lg 8x dvd multibrenner
    terratec 5.1 usb system
    winfast geforcefx 5900 ultra
    skystar hdtv fähige dvb-s\t karte
    Hauppauge Win-TV PVR 350
    5 papst silent lüfter 13db
    be quiet netzteil 460w titanium

    das alles sitzt in einem schönen casetek miditower mit jeder menge displays ! sieht neber einem lg plasma einfach geil aus ! demnächst gibts foto muss aber erst ma umziehn !

  4. #23
    Benutzerbild von Mr. Bean

    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    1.279

    mein geplanter HTPC

    So soll er einmal aussehen:




    Die Basis, also das Gehäuse, ist ein A-Open Desktop Gehäuse:



    Das Innenleben und die Front habe ich schon entfernt. Die Gehäuseblechfront habe ich ausgeschnitten und wird durch eine, wie auf dem obigen Bild zu sehen, eigene Gehäusealufront ersetzt. Ebenso aus Alu wird der Deckel gefertigt. An die Seiten werde ich wohl Buche-Leimholzplatten setzen. Diese werden mit Prisma Color Antik graphitgrau lackiert.



    Zur Probe habe ich die Komponenten nachgebildet um zu sehen, ob alles hineinpaßt.



    Jetzt muß ich erst einmal die Schalter und Knöpfe bestellen.

    Und das soll rein:


    Netzteil: Seasonic SS-350FB
    Motherboard: MSI K8T Neo2-FIR (S939)
    Prozessor: Athlon 64 3000+ (Winchester, S939)
    CPU-Kühlung: Thermalright XP-90
    Lüfter: Papst 3412/2L Tacho (92mm)
    Speicher: DIMM 512 MB (DDR400)
    Grafikkarte: Matrox Millennium P650
    Festplatte: Samsung SP1614C
    DVD-Brenner: BenQ DW-1620
    Soundkarte: M-Audio Revolution 5.1
    TV-Karte: Hauppauge WinTV PVR 250
    Tastatur/Maus: Manhattan oder Staas Funktastatur mit Trackball
    Sonstiges: Chipkartenleser

    Software: AMC HEC 2004, MediaPortal, Sceneo oder Chris-TV


    Mit dem großen Knöpfen werden eine Rec. Level und eine Eingangsumschaltung realisiert. Die Knöpfe unter dem Laufwerk steuern die Funktionen Start/Pause, Stop, Vorwäts, Rückwärts und die Laufwärksöffnung. Die Frontplatte bietet außendem die Möglichkeit USB-Geräte anzuschließen sowie Geräte über Cinch zu kontaktieren.


    Aktuelle Bilder:





    Hier mal neue Bilder:














    http://forum.htpc-news.de/showthread.php?t=5552

  5. #24
    Benutzerbild von Santino

    Registriert seit
    25.11.2004
    Beiträge
    116
    So, dann will ich auch mal:

    Mein System:
    - 600 MHZ Duron Spitfire (nicht runtergetaktet oder ähnl.)
    - 128 Mb SDRAM
    - offenes Bequiet Netzteil
    - Elitegroup K7SEM Mainboard (Onboard Sound,Graka,Lan)
    - Seagate Barracuda 40GB 7.200



    Was er kann/können soll:
    - MP3s, Audio CDs, Divx, Mpeg, DVDs
    - Fernsehen (eventuell was aufnehemen)


    Was noch kommt:
    - 2x16 LCD
    - leises DVD/CD Laufwerk
    - eventuell externes passives Netzteil
    - eventuell Samsung Festplatte mit 5.400upm
    - neue Lackierung (matt Schwarz)
    - IR-Empfänger mit Power-On
    - TV-Karte


    Geräuschentwicklung:
    Das lauteste ist die Barracuda.



    Bilder:



  6. #25
    Benutzerbild von peter0711

    Registriert seit
    18.03.2005
    Beiträge
    9

    guten morgen

    mein system:
    coolermaster atc620s
    p4/1600mhz/512/400
    <25db netzteil, innenliegender lüfter, hersteller leider unbekannt
    gigabyte GA-8S661FXM (sound/5.1/lan/uvm on board)
    asus v8170 geforce4 mx440
    ibm deskstar 60gb
    samsung sd 616 dvd

    was er alles kann:
    alles was ein pc kann und was ihm geheissen wird

    was er alles nicht kann:
    alles wozu eine tv- oder sonstige empfangskarte benötigt wird

    besonerheiten:
    hdd entkoppelt, netzteil und gehäuselüfter entkoppelt (gummidichtungen)
    spdif in/out via gigabyte adapter

    geräusch:
    sehr ok, sanftes leises wehen der p4-kühlung

    was sonst so war:
    hatte mal eine asus v9520 home theater mit tv-tuner, teil war aber zu laut, tv nicht im geringsten zufriedenstellend, durch mein gehäuse konnte der passivkühler wohl montiert, jedoch das case nicht mehr geschlossen werden, die mitgelieferte software (htpc) war einfach müll, bis zu 10 sec umschaltzeit von zb radio auf bildershow oder musik, fernbedienung mieserabel. und als asus dann am telefon meinte "wir kennen das problem, wissen aber nciht wann es wie und überhaupt gelöst wird" kam die karte raus und zu ebay.

    was noch kommt:
    -die frontplatte des coolermaster fliegt, custom ist angesagt, die klappen sind nicht wirklich hübsch.
    -tv karte oder anschluss an meine schüssel, möcht fern sehen und zumindest auf hdd aufnehmen.
    -2 oder 4zeiliges display, gern für track anzeige bei musik, fan drehzahl und cpu-temp.
    -htpc software suchen, testen und laufen lassen
    -leiser leiser leiser machen, so guts eben aktiv geht.

    bild:
    folgt demnächst.

  7. #26
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1

    Re: mein geplanter HTPC

    Mr.Bean: Holz ist ueberhaupt nicht mein Fall, aber ansonsten echt geiler HTPC
    Auch das mit den Audioausgaengen gefaellt mir gut. Und der WAF muss ja wahnsinnig hoch sein, sonst haette dir deine Freundin ja nicht ihren kleinen Elektrofreund zum Verbauen gegeben *SCNR*

  8. #27
    Benutzerbild von Fingon Palantir

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    1
    Mein System: LinVDR v.0.7 + MT Patch:

    - P4@3,02 Ghz, passiv (gekühlt)
    - 1500 MB RAM, passiv (gekühlt)
    - CF2IDE, mit einer 512MB CF-Karte (nur für das System)
    - 200 GB HDD, Maxtor (entkoppelt)
    - DVD-Brenner, LG Multinorm
    - 2x Netzwerkkarten
    - DVB-s FF-Karte Nexus
    - AVM B1 PCI
    - Netzteil, Thermaltake Purepower Fanless 350W
    - 4X40 Display, Blaubeleuchtet
    - Fernbedienung, Funk (Medion)


    Gehäuse:

    - HiFi design Gehäuse komplett aus Aluminium


    Was er alles kann:

    - DVB-s
    - wiedergabe css codierten DVD´s
    - SVCD´s, M-VCD´s, VCD´s, DivX, Mpeg und noch viele mehr
    - MP3, usw...
    - Bildbetrachter, jeglicher standartisierter Formate
    - ICQ, IRC
    - Wetterdaten
    - EPG
    - Autotimer, Timeshifting
    - mehrere MiniGames
    - E-Mail Client
    - Newsticker
    - PiP
    - Videotext
    - Radio
    - Streamserver und auch Streamempfang
    - Aus aufgenommenen Sendungen automatisch Werbung ausschneiden und anschließend auf DVD brennen
    - Fileserver, Webserver


    Was er (noch) nicht kann:

    - Überwachung von eingehenden Telefonaten
    - Routerfunktion
    - Mailserver


    Geräusche:

    Komplett lautlos wäre mir lieber, aber da ab einer bestimmten Themperatur die Notbremse gezogen wird (1x60er Lüfter und 1x80er Lüfter springen an [theoretische Gesamtlautstärke bei Vollast ca 27dB]) und eine Festplatte verbaut ist geht es nicht ohne Geräusche.


    Software:

    - LinVDR v0.7 mit dem bekannten MT-Patch
    |- jede mende Plugins wurden nachinstalliert und aktiviert.


    To Do:

    - Entweder bringe ich dem LinVDR die IPTABLES bei oder ich werde eine Debian Installation als Grundlage verwenden, denn sonst kann ich keine Routerfunktion integrieren.


    Besonderheiten:

    - Sieht einem normalen HiFi-Gerät täuschend ähnlich
    - Vollständige Steuerung auch übers Netzwerk. (bedienung der gesamten Funktion können auch vom Webbrowser getätigt werden)
    - Funkfernbedienung (kann alle Funktionen steuern)
    - sehr leise
    - Betriebssystem ist auf einer 2ten CF-Disk gesichert. Ein tausch des System ist innerhalb von sekunden möglich

  9. #28
    Benutzerbild von Phoenix

    Registriert seit
    19.05.2004
    Beiträge
    2.630
    klingt super

    Hast du auch Bilder für uns?

  10. #29
    Benutzerbild von MacG

    Registriert seit
    19.12.2003
    Beiträge
    1.049
    Mein System:
    Shuttle XPC SS51G
    Intel Celeron 2000MHz
    256 MB Apacer RAM
    120 GB Samsung SV1204H
    ATI Radeon 7500 passiv gekühlt (Modifikation)
    Toshiba SD-M1212 DVD-Laufwerk
    Hauppauge WinTV PCI
    Hauppauge WinTV PVR USB2
    QSonic 6in1 Fernbedienung

    Software:
    Win2k SP4
    Girder 3.29
    LCDHype
    SpeedFan
    nexTView
    myHTPC mit GotTV und WinTV2000 zur Aufnahme
    ProjektX
    Cuttermaran
    Air2MPG

    Monitor:
    51cm 4:3 Fernseher
    15" Monitor

    Was kann er alles:
    Wiedergabe: MP3, VCD, SVCD, DivX, DVD (inkl. DTS und Dolby Digital)
    Aufnahme: MPG2, MP3
    Bildbetrachter, jeglicher standartisierter Formate
    Wetterdaten via myHTPC und auch per eingebundenen Browser
    EPG per nexTView und der WinTV PCI
    automatische Aufnahme nach EPG-Programmierung
    mehrere FlashGames und Flashanimationen
    Radio

    Was kann er nicht:
    DVDs brennen, da keiner verbaut ist
    völlig leise sein

    Was kommt noch:
    vielleicht mal ein HiFi-ähnliches Gehäuse
    einen 15"TFT für Videoschnitt oder gleich einen großen TFT-TV

    Besonderheiten:
    gefräste Acrylglasfront
    Noritake VFD mit 140x32 Pixeln und blauer Folie
    Heatpipelüfter von Y.S.Tech
    80er AirIn von Revoltec
    LineOut intern auf die WinTV PCI gelötet
    Stealthmod
    ATI übertaktet per Flash

    Geräusch:
    hörbar, aber angenehm

    Bilder:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  11. #30
    Benutzerbild von FeuerKater

    Registriert seit
    20.03.2005
    Beiträge
    201
    Mein System:

    MSI MEGA PC
    P4m 1,7 GHz @ 1,6 da der mobil leider nicht vernünftig erkannt/unterstützt wird.
    512 MB Ram
    2 1/2" 30 GB HD
    MSI 16x DVD-Rom
    ATI Radeon 9600Pro (passiv gekuehlt)
    Hauppauge NOVA-T

    Meine Sowftware:

    MS Windows XP Pro
    Media Portal

    Was kann er alles:

    TV Aufnahme: MPEG2, Timeshift
    Wiedergabe: VCD, SVCD, MVCD, DVD, MusikCD, MP3 - getestet

    Was er noch nicht kann, was noch follgt:

    das MSI Radio via Media Portal nutzen / währe schön
    MSI Remotecontrol nutzen (via GIRDER) - Wichtig damit meine Frau auch damit umgehen kann ;-)
    DivX & sonstige Mediaformate
    Das MSI LCM nutzen / währe schön

    Besonderheiten:

    H2O Kühlung der CPU und NB bis auf den Radiator alles intern.

    Geräusch:

    Sehr leise, eigendlich nur noch das summen der Eheim Pumpe.

    Bild:







Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Linux für alle Systeme?
    Von alROD im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 22:02
  2. HTPC aus Eurer Empfehlung ergänzen
    Von HeikoAP im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 20:50
  3. HTPC-Bau - Nur mit eurer Hilfe schaff ich das
    Von Web-Tom im Forum HTPC-Projekt Tagebuch
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.05.2007, 07:25
  4. Mein HTPC-Projekt, mit Eurer Hilfe...
    Von flip2oo6 im Forum HTPC-Projekt Tagebuch
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.04.2007, 08:44
  5. Gewicht eurer HTPC's
    Von Daysofthunder im Forum Hardware generell
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.02.2004, 20:13