Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Edles Low Cost Gehäuse

Erstellt von mollyman, 26.02.2006, 10:13 Uhr · 1 Antwort · 7.145 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von mollyman

    Registriert seit
    26.02.2006
    Beiträge
    35

    Edles Low Cost Gehäuse

    Hallo hier möchte ich kurz mein Projekt vorstellen:

    Nach dem ich mich auf dem Markt für HTPC etwas umgesehen habe musst ich feststellen, das es entweder unschöne oder sehr teuere Gehäuse gibt oder man keine Standart ATX Kompnenten verwenden kann. Aslo blieb mir nichts anderes übrig mir mein Gehäuse selber zu planen und zu bauen.

    Folgende Grundüberlegungen standen dabei im Vordergrund:

    1. es sollen Standart ATX Komponeten zu Einsatz kommen, damit man später auch weiter anpassen kann
    2. Das Gehäuse soll einfach vom Bau sein und möglichst keine speziellen Maschinen erfordern
    3. Das Gehäuse soll leise sein und möglichst klein.

    Soweit so gut dachte ich mir kein Problem. Tja jetzt wo ich die Planung abgeschlossen habe muss ich sagen war doch nicht so problemlos.

    Die erste Entscheidung die zu treffen war, ist die, woraus mache ich das Gehäuse. Da ich leider nicht über einen entsprechenden Maschienenpark verfüge um es aus Metall zu bauen stand schnell die Entscheidung fest es wird aus Halz gebaut. Hier war die Entscheidung auch nicht schwer. Aufgrund seiner optischen und technischen Eigenschaft stand schnell fest es wird aus OSB Platten gebaut.

    Das erste Problem zwang mich schon zu einem Kompromiss klein und Standard ATX und Holz schließt sich schon fast aus. Somit hat das Gehäuse jetzt Aussenmaße von 44,2 cm breite 18,2 cm Höhe und 40 cm Tiefe.

    Weiterhin sollte auf jeden Fall ein Klappe vor das DVD Laufwerk um die Geräsuche dessen zu reduzieren und ebenfalls eine Klappe vor die Anschlüsse des CardReader sowie der USB/Firewire und Audio und diese zu verdecken und zu schützen.

    Nach vielen Problemen die sich daraus ergaben möglichst ohne eigene Maschinen auszukommen konnte nun endlich dieses Konzept fertig gestellt werden. Hier der 3D Entwurf:



    Nachdem die Planungen abgeschlossen sind ging es nun daran die Materielien zu besorgen. Über die weiteren Schritte mit weiteren Bildern werde ich hier weiter berichten.

    zu den Kosten:

    Ohne Hardware wird dieses Gehäuse bei ca 50 Euro liegen.

    Zum Thema Hardware:

    MoBo: ASROCK K8 Upgrade
    CPU : Sempron 3000
    GraKa: ATI Radeon 9250 128 MB
    DVD : Samsung DVD DL DVD Brenner SH 162
    RAM : 512 MB DDR
    Sons. : Combinierter 24 in 1 CardReader mit Audio USB und FireWire Anschlüssen
    Bedienung: eigenbau IR Modul für FB und Logitech Cordless Mouse und Eastatur

    Software:

    ja bei der Software bin ich mir noch nicht so ganz einig. bislang habe ich mit dem MediaPortal gearbeitet bin aber noch nicht sicher ob es dabei bleiben wird.

    Gruß Mollyman

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von codeman

    Registriert seit
    04.12.2006
    Beiträge
    60
    hi,
    gibts schon neuigkeiten?

Ähnliche Themen

  1. Fractal Design: Edles HTPC Gehäuse im ATX Formfaktor
    Von HTP*CC im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.06.2012, 23:21
  2. Hilfe!!! Suche edles slim gehäuse
    Von moh86 im Forum Gehäuse
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 17.09.2009, 23:36
  3. Low Cost MediaPC
    Von pietklokke im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 13:13
  4. Low-Cost MicroATX Gehäuse
    Von Metallhuhn im Forum Gehäuse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.10.2005, 07:39
  5. Edles Desktop-Gehäuse (ATX) gesucht!
    Von AK_CCM im Forum Gehäuse
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 24.09.2003, 14:34