Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Meine HTPC Konfiguration - Kommentare erwünscht!

Erstellt von Kisui, 29.03.2006, 16:37 Uhr · 15 Antworten · 2.699 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Kisui

    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    11

    Daumen hoch Meine HTPC Konfiguration - Kommentare erwünscht!

    Hallo,

    nach langer Recherche habe ich mich für folgende Teile entschieden:

    HIPER PC Gehäuse Media Center HMC-1S53A
    Das Gehäuse ist extrem klein, wurde aber auf Toms hardware getestet und für gut befunden. Ich will auch kein "normal" hohes HTPC Gehäuse, es soll schon so aussehen wie ein DVD Player. Riser Karten und Kühler sind dabei. Inkl. Netzteil.

    Mainboard MSI RS482M4-ILD
    Ist im Forum bekannt denke ich, wurde in c`t 5/2006 getestet und hat einfach ne hammer Ausstattung, DVI und VGA, YUV, ...und sehr stromsparend

    Slimline Toshiba DVD Combo anthrazit
    Einfach irgend ein slimline DVD Brenner/Lesegerät. In schwarz. Frontblende ist angeblich beim Gehäuse dabei.

    512 MB DDR400 RAM
    Athlon 64 3200+ S939

    Seagate ST-3160812A 160 GB
    Soll sehr leise sein, wurde auf div. silentPC seiten empfohlen. 3,5 Zoll, ich hoffe das passt ;-)

    TV-Karte WinTV-PVR-500MCE-Kit
    DVB-T und PVR muss sein - und ne Fernbedienung ist auch gleich dabei. Die bietet auch sonst ne sehr gute Ausstattung (bei dem Preis...)

    Windows MCE
    Linux kommt bei mir leider nicht in Frage :-)

    Ich würde gerne wissen was ihr so davon haltet, wäre nett wenn ihr Kommentare oder Verbesserungen hättet. Oder falls was nicht passt weil ihr das Gehäuse aus Erfahrung kennt -> bitte Bescheid sagen. Danke!!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von AndreasMD

    Registriert seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.972
    schaut schon gut aus, deine Zusammensetzung.
    hätte jetzt nichts daran auszusetzen. Wobei ich mir über die Seagate kein Urteil darüber machen kann. Aber über die Seagate gibts ja auch einen langen Thread hier.
    Und das Mainboard kenn ich nicht

  4. #3
    Benutzerbild von Akoran

    Registriert seit
    19.12.2002
    Beiträge
    601
    Die PVR500 kann doch kein DVB-T, oder

  5. #4
    Benutzerbild von visionsurfer

    Registriert seit
    06.05.2005
    Beiträge
    288
    Hallo,

    also im Großen und Ganzen finde ich deine Zusammenstellung gut. Damit bekommt man einen schönen HTPC hin...

    Jetzt kommen aber gleich mal meine Bedenken, bzw. Fragen. Für mich bedeutet HTPC immer sehr leise oder sogar lautlos, weil das Ding im Wohnzimmer steht, vielleicht sogar 24/7 läuft usw.

    Was bedeutet das für dich ? Ist es dir wichtig eine leises Gerät zu haben ?

    Wenn ja, würde ich fast sagen, vergiss das Gehäuse. Ich habe es mir auf der Cebit angeschaut, weil ich kurz davor war es für ein neues Projekt zu verbauen. O.K. die Cebit ist nicht gerade perfekte Umgebung ein Gehäuse zu testen, ich fand es zu laut. Das Problem ist, bei der Höhe findest du kaum Möglichkeiten andere Lüfter usw. einzusetzen. Oder z.B. den Netzteillüfter auszutauschen.

    Also was meinst du ?

    Grüße,
    Visionsurfer

  6. #5
    Benutzerbild von visionsurfer

    Registriert seit
    06.05.2005
    Beiträge
    288
    Hi,

    noch was vergessen. Ich habe gerade die 500er Hauppauge in der Hand. Die kann kein DVB-T, oder du meinst eine andere Karte.

    Ich setze auch immer MCE 2005 ein. Bin ich nach Testen von allen anderen Programmen "hängengeblieben". Da würde ich dann gleich 1 GB RAM nehmen. Windows braucht Speicher

    Grüße,
    Visionsurfer

  7. #6
    Benutzerbild von bigblue

    Registriert seit
    29.12.2003
    Beiträge
    3.355
    Hi,
    warum nimmst du nicht die neue Hauppauge Hybrid-Karte? Die kann auch DVB-T und analog

  8. #7
    Benutzerbild von 8472

    Registriert seit
    22.05.2004
    Beiträge
    246
    das gehäuse würde ich auf keinen fall mehr kaufen!!! ich hatte es selber. thermische probleme, platzprobleme und zu laut wird es dir auch werden. du kannst keine lüfter austauschen und brauchst teurere notebook komponenten.

    kauf dir lieber das media gehäuse von 3r systems.


    ist alles nur ein gut gemeinter rat

  9. #8
    Benutzerbild von visionsurfer

    Registriert seit
    06.05.2005
    Beiträge
    288
    Hi,

    na ja wenn man eigentlich ein dünnes Gerät haben möchte, dann ist 3R ja nicht gerade perfekt

    Ich habe gerade heute ein Thermaltake Mozart Gehäuse verbaut. Habe ich mit 2 Lüfter ausgestattet und fast lautlos bekommen.

    Grüße,
    Visionsurfer

  10. #9
    Benutzerbild von Kisui

    Registriert seit
    24.03.2006
    Beiträge
    11
    Hallo Leute, vielen Dank für die Hinweise, das mit der TV Karte war ein Fehler meinerseits, die kann natürlich kein DVB-T (da hab ich irgendwie den Wald vor...)

    Das Gehäuse bereitet jetzt auch Probleme, denn da geht ja nur ein Slimline Laufwerk rein. Das mit der Kühlung ist sone Sache, der Bericht auf Tom`s Hardware zum Thema HTPC (mit diesem Gehäuse) war ja eigentlich gar nicht so negativ in der Beziehung (bis auf die Pentium-Konfig...).

    Aber wegen des Slimline-Laufwerkes:
    Das würde einen Umstieg auf BlueRay/HDDVD extrem kostspielig machen, wenn Ende dieses Jahres die ersten Geräte dafür auf dem Markt sind. Deswegen suche ich schon wieder nach `ner Gehäuse alternative für ein 5,25" LW. Das Gehäuse sollte dann natürlich nicht ganz so "dick" auftragen.

    Außerdem liegen die YUV Ausgänge des Mainboards auf einer zweiten Slotblende, die hätte man da nicht reinbekommen (Quelle: c`t 7/2006, bei MSI war darüber nichts zu finden).

    Das TV-Karten-Problem:
    In das Hiper Gehäuse hätte diese TV-Karte wohl doch nicht gepasst, THG hatten ja schon Probleme mit ner kleiner Karte, also käme nur Low Profile in Frage. Das engt die Wahl aber extrem ein.

    Das Fernbedienungs-Problem:
    Hab ich noch nicht gelöst. Ich will aber am Ende nicht eine FB für die TV-Karte, eine für`s MC und eine für den Fernseher...

    Fazit:
    Anderes Case suchen...na super.

  11. #10
    Benutzerbild von t-rex_2000

    Registriert seit
    09.03.2004
    Beiträge
    1.022
    Zitat Zitat von Kisui
    Deswegen suche ich schon wieder nach `ner Gehäuse alternative für ein 5,25" LW. Das Gehäuse sollte dann natürlich nicht ganz so "dick" auftragen.
    guck mal hier:



    das teil (harman/kardon) misst auch 160mm in der höhe. und das stellen sich die leute ja auch in die wohnung. naklar sieht es komisch aus solch "dickes" ding stehen zu haben, aber wenn man es geschickt anfängt und es so wie hifi aussehen lässt, dann kommts besser an.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HTPC OrigenAE M10 -> Hilfe erwünscht
    Von xxxFANATICxxx im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 08.12.2011, 17:42
  2. Gamer-HTPC ~ Hilfe erwünscht
    Von trapt im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 21.01.2010, 22:29
  3. HTPC - Ratschläge erwünscht
    Von tyler im Forum HTPC-Projekt Tagebuch
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 31.07.2009, 13:02
  4. Sat Karte für meine HTPC als ersatzt für meine Resi
    Von Optiuser im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.11.2006, 18:41
  5. Es geht los: Meine Konfiguration
    Von patrick_x3 im Forum Hardware generell
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.10.2003, 18:40