Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 29 von 29

Mein vom Audio/CD-Server zum HTPC Tagebuch

Erstellt von AlexanderK, 04.01.2009, 21:38 Uhr · 28 Antworten · 5.419 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von Civicoid

    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    188
    Hallo AlexanderK,

    finde deine Beschreibung echt super.
    Ich beabsichtige ebenso wie du
    den gleichen Kühlkörper zu verwenden.
    Hast du schon einmal geschaut,
    wie deine Temperaturen so sind?
    Würde mich echt brennend interessieren.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von AlexanderK

    Registriert seit
    10.12.2007
    Beiträge
    27
    Hallo Audiodude,

    Zitat Zitat von Audiodude
    Hallo AlexanderK,

    schöne Beschreibung!
    Danke

    Zitat Zitat von Audiodude
    Für alle nachahmer möchte ich nur hinzufügen das in Netzteilen Sehr Hohe und gefährliche Spannungen anliegen und das man selbst bei abgestecktem Netzkabel eine "gewischt" bekommen kann!

    Ausserdem erlischt natürlich jeglicher Garantieanspruch und im Schadensfall (abfackeln des Rechners) zahlt keine Versicherung.

    Also nur für Bastler die wissen was sie tuen!
    Besten Danke für die Hinweise, hätte ich natürlich vorrausschicken sollen. Zumindest wäre das gewischt bekommen bei abgezogenem Stecker zwar schmerzhaft aber wenigstens ungefährlich.

    Später kamen dann auch Aktionen mit eingestecktem Netzstecker, da werde ich dann explizit auf die Gefährlichkeit hinweisen.

    Zitat Zitat von Audiodude
    Was den Lüfter betrifft glaube ich ja das für den Einsatz im Netzteil der Noctua NF-P12 eventuell besser geeignet ist! Da er bei viel Wiederstand im Luftstrom den höheren Durchsatz erzeugt!

    Greetz Audiodude
    Kommt darauf an was man erreichen will, das von mir verwendete Netzteil liefert bis zu 380 Watt und läuft daher bei mir nur mit "leicht erhötem Standgas" bei ~ 80 bis 120 Watt (je nach Systemauslastung CPU und GPU)

    Die 900 rpm sind in der Nacht bei ausgeschaltetem Plasma noch wahrnehmbar, bei 500 rpm ist auch da quasi unhörbar. Nutze es allerdings der Kühlreserven wegen trotzdem bei 900 rpm. Würde der 120 mm Probeller nun mit 1200 bis 1300 rpm drehen, wie das beim NF-P12 der Fall wäre, hätte man doch ein deutlich lauteres System ...

    Die Kühleistung bei Verwendung einer AMD 4850 e CPU (max. 45 Watt) und einer einzigsten Notebookfestplatte ist somit mehr als ausreichend, bei einer anderen CPU mit höherer Verlustleistung und evtl. noch weiteren Leistungsfressern im System wäre es zu überlegen einen höher drehenden Ventilator zu nehmen.

    grüsse

    Alexander

  4. #23
    Benutzerbild von AlexanderK

    Registriert seit
    10.12.2007
    Beiträge
    27
    Hi Civicoid,

    Zitat Zitat von Civicoid
    Hallo AlexanderK,

    finde deine Beschreibung echt super.
    Ich beabsichtige ebenso wie du
    den gleichen Kühlkörper zu verwenden.
    Hast du schon einmal geschaut,
    wie deine Temperaturen so sind?
    Würde mich echt brennend interessieren.
    du meinst den Scythe Mini-Ninja?

    Wenn ich das nächste Mal messe poste ich dir die Daten, bin mir nicht mehr ganz sicher meine aber was um die bzw. knapp über den 40° C in Erinnerung zu haben.

    Gruss

    Alexander

  5. #24
    Benutzerbild von Audiodude

    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    2.798
    Zitat Zitat von AlexanderK Beitrag anzeigen
    Kommt darauf an was man erreichen will, das von mir verwendete Netzteil liefert bis zu 380 Watt und läuft daher bei mir nur mit "leicht erhötem Standgas" bei ~ 80 bis 120 Watt (je nach Systemauslastung CPU und GPU)

    Die 900 rpm sind in der Nacht bei ausgeschaltetem Plasma noch wahrnehmbar, bei 500 rpm ist auch da quasi unhörbar. Nutze es allerdings der Kühlreserven wegen trotzdem bei 900 rpm. Würde der 120 mm Probeller nun mit 1200 bis 1300 rpm drehen, wie das beim NF-P12 der Fall wäre, hätte man doch ein deutlich lauteres System ...
    Das Problem ist, das die Noctua Lüfter mit den Steilen Schaufeln bei niedrigen Geschwindigkeiten kaum noch Druck aufbauen. Solange kein Wiederstand im Luftstrom ist hast Du keine Probleme. Wenn aber der Wiederstand zu groß ist, Bricht der Luftdurchsatz komplett zusammen.

    Ich habe genau dieses Problem bei meinen Gehäueslüftern gehabt (Siehe mein Projekttagebuch). Bei mir waren es die Laschen in Diesen Adaptern die den Luftdurchsatz bei meinen Noctua NF-R8 komplett zusammenbrechen ließen sobald ich sie mit geringer geschwindigkeit laufen ließ.
    Daraufhin habe ich die Laschen aus den Adaptern entfern und siehe da der Luftdurchsatz würde wesentlich besser.

    Also Steile Schaufeln mit geringer Geschwindigkeit sind nur was für Anwendungen ohne nennenswerten Wiederstand im Luftstrom!!!

    Den NF-P12 kann man mit den Noctua Adaptern ja auch langsamer laufen lassen.

    Greetz Audiodude

  6. #25
    Benutzerbild von mhund

    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    1.087
    Ich will Euch den Spass am Netzteilschrauben ja nicht verderben. Aber wenn ich hier Moderator wäre, würde ich die Beschreibung vom Netz nehmen. Die Inhaber dieses Forums haben sicher keinen Bock darauf, dass sie verantwortlich gemacht werden weil hier ein laienhafter Nachahmer in der Kiste rausgetragen wird.

  7. #26
    Benutzerbild von AlexanderK

    Registriert seit
    10.12.2007
    Beiträge
    27
    Zitat Zitat von mhund Beitrag anzeigen
    Ich will Euch den Spass am Netzteilschrauben ja nicht verderben. Aber wenn ich hier Moderator wäre, würde ich die Beschreibung vom Netz nehmen. Die Inhaber dieses Forums haben sicher keinen Bock darauf, dass sie verantwortlich gemacht werden weil hier ein laienhafter Nachahmer in der Kiste rausgetragen wird.
    Besten Dank für den Tipp.

    Hab's selber erledigt.

    Gruß

    Alexander

  8. #27
    Benutzerbild von mhund

    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    1.087
    Find ich gut. Wie gesagt: Ich bin ja kein Mod und darf das nicht verlangen.

    Aber ich denke es ist im Sinne des Forums an die User zu denken, die hier das Hobby HTPC gerade erst entdeckt haben und mit Low Budget sich eine High End Lösung bauen wollen. Die saugen solche Tipps auf wie ein trockener Schwamm.

  9. #28
    Benutzerbild von AlexanderK

    Registriert seit
    10.12.2007
    Beiträge
    27
    Hallo,

    ausser in diesem Board habe ich den quasi identische Thread noch in zwei anderen Boards so geposted ohne irgendwelche Reaktionen der Art zu bekommen, das dies unerwünscht sei oder man den unmündigen Bastler darausf hinweisen muss, dass Strom aus der Steckdose gefährlich ist. Will hier nicht auf die Argumente im einzelnen eingehen. Im Gegenteil, die Leute waren froh, darüber da sie diesselbe Probleme hatten und ihnen mein Beitrag half. Vielleicht liegt es auch daran das ich dort jeweils mehrer tausend Beiträge geschrieben habe, ich weiss es nicht und es ist auch egal.

    Da in diesem Forum andere Einstellung vorherrscht, wird dieser Thread hier von mir nicht mehr weitergeführt.



    Grüsse

    Alexander

  10. #29
    Benutzerbild von Audiodude

    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    2.798
    Ich finde es durchaus Ok sowas zu schreiben, solange man eventuelle Nachahmer auf die gefahren für leib und leben und den Garantieverlust aufmerksam macht.

    Ich habe sowas schon in frühen Jahren am Amiga gemacht und hab's auch überlebt.

    Wichtig ist halt immer der Hinweis.

    Greetz Audiodude

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Mein Jukebox Tagebuch
    Von Audiodude im Forum HTPC-Projekt Tagebuch
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 31.12.2010, 19:21
  2. Alleskönner HTPC Tagebuch
    Von DJSuicide im Forum HTPC-Projekt Tagebuch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.11.2008, 11:18
  3. HTPC - Ein weiteres Tagebuch...
    Von Gollum im Forum HTPC-Projekt Tagebuch
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 09.01.2008, 17:59
  4. Mein 130mm Case Tagebuch
    Von Cableguy im Forum HTPC-Projekt Tagebuch
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.01.2007, 19:49
  5. Ich starte das 1. Projekt....mein Tagebuch...
    Von visionsurfer im Forum HTPC-Projekt Tagebuch
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 10.11.2006, 09:14