Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Zeige Ergebnis 41 bis 46 von 46

Mein HTPC "First Witch"

Erstellt von ubuntu, 27.01.2010, 19:10 Uhr · 45 Antworten · 8.996 Aufrufe

  1. #41
    Benutzerbild von ubuntu

    Registriert seit
    19.12.2009
    Beiträge
    96
    Eine meiner Anschaffungen war die Fernbedienung Logitech Harmony 515 Harmony® 515 Advanced Universal Remote

    Ich finde diese Fernbedienung genial! Man kann nicht nur seinen HTPC damit steuern sondern auch die anderen Geräte. Eine Fernbedienung für alles
    Die Einrichtung war total easy über den PC. Man kann sich die Fernbedienung wirklich so einstellen wie man es mag und meine Geräte waren alle in der Liste der verfügbaren Geräte. Wer mal nicht weiter kommt kann sich auch an den sehr guten Support wenden.

    Ein Freund von mir hat auch eine Harmony und ist ebenfalls sehr zufrieden.

    Ich kann die Harmony echt empfehlen. Welches Model man nimmt liegt da an einem selber.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Benutzerbild von ubuntu

    Registriert seit
    19.12.2009
    Beiträge
    96
    Musste das Original Netzteil austauschen. Es hat auf einmal angefangen laut zu werden und es hat so ein komisches pfeifen von sich gegeben. Das hat beim Fernsehen ziemlich gestört, und bei mir muss es wirklich nicht extrem leise oder unhörbar sein. Habe mich für ein Netzteil von BeQuiet entschieden leise und effiziente Netzteile - be quiet! Dark Power PRO Straight Power Pure Power SilentWings
    Bin bis jetzt sehr zufrieden, es ist kaum hörbar und beim Fernsehen stört es gar nicht.

  4. #43
    Benutzerbild von ubuntu

    Registriert seit
    19.12.2009
    Beiträge
    96
    So nach langem gebastel und auf und ab's habe ich es endlich geschafft, meine Witch ist so wie ich sie mir vorgestellt habe
    Der Weg bis dahin war echt anstrengend aber dank diese Forums und anderen hilfen bin ich ganz gut durch gekommen. Es gab natürlich einige Änderungen die ich vorher so nicht geplant habe, aber ich glaube das ist normal bei so einem Projekt.
    Als erstes wollte ich eigentlich Mythbuntu nehmen, aber ich habe es irgendwie nicht geschafft es richtig einzurichten. Meine Ubuntu Kentnisse haben da nicht ausgereicht und meine Frau war auch nicht so begeistert. Dann habe ich Windows XP und Mediaportal ausprobiert, damit war ich auch recht zufrieden und habe es einige Zeit genutzt. Aber es gab da immer Probleme mit den Plugins, gerade nach Updates. Ich war da viel am einstellen usw. und das hat mich ziemlich genervt so das ich dann keine Lust mehr darauf hatte. Durch einen Freund kam ich dann auf Windows 7 und Mediacenter. Da ich DVB-C habe musste ich erstmal mit DVBLogic arbeiten. Das lief auch super aber es hatte lange Umschaltzeiten und des öfteren Abstürtze, was meiner Frau gar nicht gefiel. Habe mir dann eine neue TV-Karte Marke DigitalDevices gekauft (DuoFlex). Der Preis hat mich erstmal umgehauen, aber es hat sich gelohnt! Super Umschaltzeiten und keine Probleme mit dem Bild oder Abstürtze. Als Fernbedienung nutze ich immer noch die Harmony aber um Musik zu hören nehme ich MediaCenterControl und mein HTC Android. Das ist wirklich genial und genau das was ich gesucht habe. Am Mediacenter selber habe ich nichts geändert ausser das ich für das EPG Tvm2W7 nutze um die Daten von TvMovie zu bekommen.

    Zur Zeit bin ich echt zufrieden und endlich ist es meine Frau auch

    DANKE an alle die mir bis hierhin geholfen haben, ihr seit echt Spitze!

  5. #44
    Benutzerbild von ubuntu

    Registriert seit
    19.12.2009
    Beiträge
    96
    Welches Betriebssystem soll vorrangig für den HTPC-betrieb genutzt werden?
    - Mythbuntu oder anders Linux Frontend

    Nachtrag: Benutze zur Zeit Windows XP mit Mediaportal. Bin sehr zufrieden und werde wahrscheinlich auch nicht auf Linux wechseln, obwohl ich mir da noch nicht sicher bin
    Bin nach langer Zeit jetzt von Windows zu Linux gewechselt. Nutze jetzt lubuntu(Desktop) und XBMC mit TVheadend.
    Werde über den Umstieg noch berichten

  6. #45
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Interessante Kombi, da bin ich mal gespannt.

  7. #46
    Benutzerbild von ubuntu

    Registriert seit
    19.12.2009
    Beiträge
    96
    Hab endlich mal Zeit gefunden über den Wechsel zu Linux zu berichten.

    Habe mich für Lubuntu (Desktop) entschieden weil ich ab und zu den HTPC auch für Video und Bilderbearbeitung nutze und auch sonst den HTPC mal ohne XBMC nutze.

    Nachdem installieren von Lubuntu habe ich XBMC über die Paketquellen installiert.
    Infos dazu gibt es hier XBMC
    Erstaunlich fand ich das meine TV-Karte sofort von Lubuntu erkannt wurde so dass ich mit der weiteren Einrichtung vom TVheadend keine Probleme hatte. Infos zum TVheadend gibt es hier https://tvheadend.org/projects/tvheadend.
    Das Einrichten vom TVheadend ist nicht wirklich schwierig, teilweise ist es selbsterklärend und den Rest findet man im Wiki
    Ich bin leider noch nicht dazu gekommen das TVheadend komplett so einzurichten wie ich es möchte aber es geht auch schon ohne das ich viel eingestellt habe. Wenn ich es fertig habe werde ich über TVheadend nochmal berichten.

    Um Blue Ray Filme abspielen zu können nutze ich MakeMKV MakeMKV. Hierbei ist etwas Erfahrung mit Ubuntu und Pakete kompilieren nötig, wer sich damit noch nicht auskennt kann sich aber bei ubuntuuser darüber schlau machen. Man sollte sich aber wirklich die Zeit nehmen und die Informationen und Anleitungen im Wiki lesen damit kann man sich sehr viel Frust ersparen.

    Für die Steuerung nutze ich ein Odys Cosmo Tablet (10 Zoll) mit der App Yatse Home - Yatse, the Android Xbmc Remote and Widget - Yatse, the Android Xbmc Remote | Yatse 2. Das Odys ist nichts hochwertiges aber zum steuern vom HTPC völlig ausreichend. Die Yatse App ist einfach genial, hat beim ersten benutzen der App den HTPC sofort erkannt und damit konnte ich sie schon nutzen Für mich waren keine weiteren Einstellungen mehr nötig. Sie funktioniert wirklich sehr gut und mann kann damit das XBMC hervorragend steuern!

    Was mir bisher noch nicht gelungen ist, ist die Logitech Fernbedienung so unter lubuntu einzurichten das ich mit ihr XBMC zufriedenstellend steuern kann. Leider konnte ich mich aus Zeitmangel auch noch nicht wirklich damit beschäftigen.

    Ein anderes Problem was ich auch noch lösen muss ist das Aufwachen vom HTPC für eine TV Aufnahme, auch damit konnte ich mich aus Zeitmangel noch nicht beschäftigen.

    Werde hoffentlich bald etwas mehr Zeit haben um die Probleme zu lösen

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. "Ein Blick in die Kristallkugel" oder "Was wollen wir mit Sandys Brücke?"
    Von alROD im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 13:51
  2. "Planet Erde" auf "eins festival hd" zu Weihnachten
    Von Alexander1978 im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 22:42
  3. Eine traurige "Mein erster HTPC"-Story - Vorsicht, lang!
    Von drug im Forum Hardware generell
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.11.2007, 19:58
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2004, 13:02
  5. Mein HTPC-Projekt "PR2004"
    Von teccer im Forum Entwicklerboard
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 22.07.2004, 07:28