Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 24 von 24

Mein HDPC mit dem HD160XT

Erstellt von kormar, 15.04.2007, 00:49 Uhr · 23 Antworten · 4.300 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von kormar

    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    217
    So long...

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Benutzerbild von Gollum

    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    68
    Wie ich sehe hast du eine diNovo Edge... Kannst du bissl was zu der Tastatur erzählen? Wie macht sie sich im Wohnzimmer? Wie is dieser Mausersatz?

  4. #23
    Benutzerbild von kormar

    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    217
    Zitat Zitat von Gollum
    Wie ich sehe hast du eine diNovo Edge... Kannst du bissl was zu der Tastatur erzählen? Wie macht sie sich im Wohnzimmer? Wie is dieser Mausersatz?
    Für mich ist die diNovo perfekt. (hätt sie ja sonst auch nicht gekauft, hehe)

    1.) Das Design ist mit unter das Beste was es z.Zt. fürs Wonzimmer gibt. Zumindest wenn man genau so viel Wert auf Design wie auf Funktion legt.

    2.) Die Oberfläche ist etwas empfindlich was Fingerabdrücke angeht. Das sind Edelstahl geräte in der küche auch und trotzdem werden sie gekauft.
    Wenn du einen PC über mehrer Stunden installierst wird man den Gebrauch der Tastatur schon sehen. Geht aber noch.
    Du solltest aber auf keinen Fall Chips oder ähnliches essen wenn du die diNovo nutzen willst.
    Sie lässt sich aber mit dem mitgelieferten Reinigungs- oder einem Mircofasertuch schnell wieder auf Forderman bringen. Alles halb so schlimm.

    3.) Das Touchpad liegt mir persönlich besser wie ein trackball. Was aber auch stark von der Anforderung abhängt. Bedingt durch das, naja sagen wir mal nicht ganz so große Pad kannst Du mit dem Mousezeiger nicht über die gesamte Bildschirmdiagonale ziehen ohne neu anzusetzen.
    Dafür wurde aber mit dem horizontalen und vertikalen Bildlauf eine praktische Funktion zum scrollen integriert. fängst du mit dem finger bei dem _._ an kreisförmig um das pad zu gleiten scrollt das Bild nach links oder rechts je nach drehrichtung.
    fängst du bei dem senkrechten Symbol an zu kreisen gehts nach ober oder untern.


    4.) Der berührungsempfindliche Lautstärkeregler geht auch supi.

    5.) Funktionstasten usw. sind wie gewohnt.

    6.) Reichweite: der Stick steckt im Rückseitigen USB. Trozdem kann ich von 6m aus noch ohne Probleme arbeiten.

    Besonders an dieser Stellezu erwähnen:
    Die Tastatur schafft bei mir mehr als 8-10 Wochen mit normaler Nutzung (z.B. abends 2-4h zum Fernsehen) ohne einmal aufzuladen.


    Gesamturteil: Fürs Wohnzimmer bestens geeignet.

  5. #24
    Benutzerbild von Gollum

    Registriert seit
    17.01.2004
    Beiträge
    68
    Dankeschön. Bin schwer am Überlegen mir auch eine zu gönnen...

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Zalman HD160XT Plus Touchscreen Funktion ...
    Von ritchie im Forum Gehäuse
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 22:43
  2. HD160XT: Lüftersteuerung nur mit Zini?
    Von kormar im Forum Gehäuse
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.12.2007, 23:12
  3. Zalman HD160XT + MediaPortal
    Von perfume im Forum Software generell
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.11.2007, 12:35
  4. Zalman HD160XT Geräteknöpfe
    Von Beni im Forum Gehäuse
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.10.2007, 10:56
  5. Zalman HD160XT
    Von deformator im Forum Gehäuse
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 17.12.2006, 10:11