Zeige Ergebnis 1 bis 2 von 2

Mein erster HTPC auf SCALEO Basis

Erstellt von dasbinichich, 03.02.2010, 15:50 Uhr · 1 Antwort · 1.445 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von dasbinichich

    Registriert seit
    01.12.2008
    Beiträge
    7

    Pfeil Mein erster HTPC auf SCALEO Basis

    Da ist er nun. Ich habe meinen ersten HTPC, nämlich in genau dem Gehäuse, das ich schon seit Ewigkeiten suche, dem des Fujitsu Siemens Scaleo E. Als Aussteller (sogar noch mit allen Folien dran, inkl. Fernbedienung und Tastatur mit Trackball, Betriebssystem) auf eBay für € 130 ersteigert



    Die Daten:

    - Windows XP 32Bit MCE

    - Netzteil 250 Watt
    - Pentium 4 CPU 3,04GHz mit passivem Kühlkörper (Luftstrom vom Netzteil)
    - 1GB DDR PC3200 RAM
    - Grafikkarte hab ich gestern ausgetauscht gegen eine Sapphire Radeon HD 4350 512MB mit HDMI und auch passivem Kühlkörper (max. 20W unter Vollast)

    - CD/DVD Brenner
    - unzählige USB und Speicherkartenanschlüsse
    - 7.1 Sound, auch optischer Anschluss (jetzt aber über HDMI)



    Leider finde ich keine ausreichenden Informationen im Netz, deshalb muss ich für mein Vorhaben hier noch einige Fragen stellen:



    1. RAM:

    Ich möchte noch einen GB RAM zusätzlich verbauen. Momentan sind zwei der vier RAM Steckplätze mit jeweils 512MB belegt, die anderen beiden sind frei. Nimmt das Mainboard auch einen Riegel mit 1GB? Oder gar DDR2?


    2. PCI Riser Card
    Steckplätze sind folgende vorhanden:

    1x PCIe LowProfile
    3x PCI LowProfile

    In einem der drei PCI Steckplätze befindet sich eine Riser Card, in die man um 90° liegend zwei PCI Karten im "normalen" (Voll)Format einbauen kann. Verstehe nicht ganz. Bedeutet das, ich kann z.B. 2 TV Karten verbauen (wie in vielen Scaleos)? Müssen es zwei gleiche TV Karten sein? Hie schalt ich ab und versteh nur noch Bahnhof...


    3. Fernbedienung:
    Die ist inkl Trackball vorhanden. Aber ich weiß nicht ob es IR oder Funk oder Bluetooth ist... weiß hier jemand weiter? Ich habe ab 4m schon leichtes Ruckeln in der Maus.


    4. Auflösung Grafikkarte:
    Ich habe einen HD Ready Plasma. Panasonic Viera TH37PV7P. Hat HDMI und eine Auflösung von maximal 1024 x 720

    Meine Grafikkarte gibt aber in 1024 x 768 aus. Was kann ich denn da machen, dass ich den kompletten Bildschirm ohne Verzerrung ansehen kann?


    5.........
    Ich werde jetzt mal eine einfache WLAN-Karte und eine TV-Karte besorgen. Dann schauen wir weiter, wie das Ding läuft. Aber Filme von DVD und Festplatte gehen schon mal Super!






    Hier noch ein paar Bilder von meinem Gerät








  2.  
    Anzeige
  3. #2
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Zitat Zitat von dasbinichich Beitrag anzeigen
    In einem der drei PCI Steckplätze befindet sich eine Riser Card, in die man um 90° liegend zwei PCI Karten im "normalen" (Voll)Format einbauen kann. Verstehe nicht ganz. Bedeutet das, ich kann z.B. 2 TV Karten verbauen (wie in vielen Scaleos)?
    Ja.

    Zitat Zitat von dasbinichich Beitrag anzeigen
    Müssen es zwei gleiche TV Karten sein?
    Nein. Wenn du Pech hast, gibt es Konflikte zwischen den beiden Karten, aber ob es das gleiche Modell ist oder nicht macht nicht wirklich einen Unterschied.

Ähnliche Themen

  1. Erster HTPC, aber welche Basis nutzen???
    Von Deanaze im Forum Hardware generell
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.07.2010, 23:20
  2. Mein erster HTPC - Auf Basis der NVIDIA ION Platform
    Von HenriMaddox im Forum HTPC-Projekt Tagebuch
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.03.2010, 19:40
  3. Mein erster HTPC
    Von Elfish im Forum HTPC-Projekt Tagebuch
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.01.2009, 15:58
  4. Mein erster HTPC und mein erster Gehäuseselbstbau
    Von XIS im Forum HTPC-Projekt Tagebuch
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.04.2007, 13:56
  5. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.05.2004, 07:17