Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 47

Ich starte das 1. Projekt....mein Tagebuch...

Erstellt von visionsurfer, 07.05.2005, 20:21 Uhr · 46 Antworten · 7.158 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von bigblue

    Registriert seit
    29.12.2003
    Beiträge
    3.355
    0,4 bis 0,8 Sone ist so ziemlich unhörbar, also sehr gut!
    Dezibel ist sone komische Einheit die keinen wirklich linearen verlauf hat, daher lässt sich da schlecht was sagen. Aber 22 Dezibel ist sehr leise, dennoch hörbar.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von visionsurfer

    Registriert seit
    06.05.2005
    Beiträge
    288
    ok, hier ist der Link dazu:
    http://www.ichbinleise.de/product_in...oducts_id=1697

    Die haben ja mehrere Teile im Angebot. Dieses Cube Teil finde ich gar nicht so schön, aber die anderen fertig PC´s welche die haben sind auch nicht schlecht, bzw. da gibt es für meinen Geschmack schönere.

    Ich meine als Händler kann ich ja normalerweise so eine Kiste selbst zusammen bauen aber ich bin fast eher zu überlegen ob ich eine fertige Kiste nehme, weil die dann abgestimmt ist, bzw. sein sollte und alles passt. Wenn 0,8 Sone nicht laut ist, hätte ich meine Bedenken bezüglich der Lautstärke ja auch im Griff

    Viele Grüße,
    Visionsurfer

  4. #13
    Benutzerbild von SnugOmatic

    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    4.315
    Sone sind frequenzabhängig. 1 SOne ist glaube ich als ein 1kHz Ton mit 40dB in einem abstand von 1m definiert, oder so ähnlich. Habe ich aber hier schon mal irgendwo gepostet (oder warns nur 30dB?).

    Da die meisten angaben in dBA sind, mal ne kleine abschätztung (stammt nicht von mir) was "silent" bedeutet. Bei Untertischgeräten kann man wohl gut mit 20dB, bei auftischgeräten mit 16dB leben (immer 1m Abstand).

    Technisch gesehen sind 3db eine verdopplung des schalldrucks. Der mensch nimmt aber erst 10dB also verdopplung der lautstärke war. Zudem werden tiefe frrequenzen als weniger störend empfunden.

    Viele werte die man lesen kann gehören eindutig ins reich der märchen. Unter 30dB zu messen ist nämlich alles andere als trivial (spezielle messinstrumente, spezieller raum(!)).

    Den c't angaben würde ich noch am ehesten trauen, aber auch da muss man sehr genau lesen, einige messungen finden nämlich auch da in einem anderen abstand statt (oft nur 0,5 oder 0,25m). Und immer dran denken, Sone angaben sind eine eigenschaft eines speziellen bauteils. Wird also für ein HDD 0,8 Sone und 30dB gemessen, kann ein anderes Gerät mit 30dB einen stark abweichemden Sone wert haben (da eben frequenzabhängig). Zwei Sone sind aber in jedem fall doppelt so laut wie ein Sone.

    Was ich eigentlich sagen will: komplexes thema, traue nur deinem Gehör und deinenm empfinden. 0.8 Sone für ein gesamtsystem dürfte allerdings kaum "silent" sein, obs das für dich sein muss ist aber eine völlig andere frage.

    have fun

  5. #14
    Benutzerbild von visionsurfer

    Registriert seit
    06.05.2005
    Beiträge
    288
    Hallo und Guten Morgen,

    ok ich sehe schon ein wirklich komplexes Thema. Es gibt ja mittlerweile auch einige Hersteller die "leise" PC´s anbieten und hier im Board gibt es ja viele die bestimmt schon mal einen leisen HTPC gebaut haben.

    Was ich halt ungerne möchte ich eine "Bastellösung". Ich brauche auch kein HIFI Gehäuse oder so. Mein Trend geht eher zu einem schönen kleinen Cube PC oder ein kleines Mini Barebone Gehäuse, wie z.B. dieses von Asus.

    Na ich glaube dann muss ich überall noch mal genau schauen.

    Viele Grüße,
    Visionsurfer

  6. #15
    Benutzerbild von SnugOmatic

    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    4.315
    Zitat Zitat von visionsurfer
    Was ich halt ungerne möchte ich eine "Bastellösung". Ich brauche auch kein HIFI Gehäuse oder so. Mein Trend geht eher zu einem schönen kleinen Cube PC oder ein kleines Mini Barebone Gehäuse, wie z.B. dieses von Asus.

    Hehe, ohne basteln kann das schwierig oder teuer werden. Wenn die leistung keine allzugroße rolle spielt ist das aber nicht umbedingt problematisch. ABER klein und leise vertragen sich schon mal nicht ganz so gut. Da wirst du wohl mit einem kompromiss leben müssen.

    Was du aber tun kannst ist auf möglichst große und austauschbare lüfter zu achten. Problematisch kanns dann aber beim NT werden, da du da nicht selber hand an legen solltest. Also drauf achten, dass man das evt. auch tauschen kann.

    Mit leisen und temperarurgeregelten Lüftern läßt sich schon viel anstellen. Bei den Festplatten schau mal in die c´t, da stehen sone-werte für viele aktuelle platten drin.

    Rein passive systeme gibts aber auch zu kaufen z.B. bei Hush.

    Schau mal Hier: http://www.teschke.de/cms/index.php?...id=36&artid=56 (MSI-Barebone)

    have fun

  7. #16
    Benutzerbild von visionsurfer

    Registriert seit
    06.05.2005
    Beiträge
    288
    Hi,

    ja genau sowas suche ich ja. Wenn mir jemand sagt das dieses MSI Gehäuse mit einem 3 GHz AMD CPU, einem DVD Brenner und einer sagen wir mal 250 GB Festplatte für das Wohnzimmer im 24 Stunden Dauerbetrieb geeignet und halbwegs leise ist, dann bestelle ich die Kiste sofort

    Wie gesagt als Händler kann ich das sowieso alles zu einem recht guten Preis einkaufen. Nur habe ich halt keine Erfahrungswerte

    Aber dieses MSI Teil würde mir schon gut gefallen. Außerdem kann ich noch eine normale PCI Karte und eine AGP Grafikkarte einbauen. Ist halt nur die Frage ob das Komplettsystem dann halbwegs leise ist, wenn ich die anderen Teile da eingebaut habe ?

    Viele Grüße,
    Visionsurfer

  8. #17
    Benutzerbild von Fuchks

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4.789
    Sehr leise sind die Kisten nicht, da ja sehr wenig Platz für leise Kühlung ist und sich die Hitze gut im Gehäuse stauen kann. Hab aber auch keine Erfahrungen, nur das, was ich bisher gelesen und gehört habe...

  9. #18
    Benutzerbild von SnugOmatic

    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    4.315
    So isset wohl. Dazu kommen meist zu kleine und damit laute Lüfter, aber ausnahmen bestätigen da bestimmt die regel.

    Ein K8 C'n Q system wäre da auch meine erste wahl, vorzugsweise wohl mit Winchester Kern. Und falls Spiele keine rolle spielen oder sonstige DX9-Dienste nötig sind mit on-Board Grafik. Oder eben mit einer recht einfach passiv zu kühlender Graka. Sollte dann im normalen betrieb leise zu bekommen sein. Ein Paar TC-Lüfter falls mal mehr leistung benötigt wird.

    have fun

  10. #19
    Benutzerbild von visionsurfer

    Registriert seit
    06.05.2005
    Beiträge
    288
    Hmmm, ok, versteh ich alles. Das Problem ist das ich nicht so ein komisches Hifi Gehäuse haben möchte sondern lieber ein schönes Barebone Gehäuse oder halt ein anderes aber auf keine Fall so ein Hifi Teil.

    Hat vielleicht jemand eine gute Empfehlung womit man einen schönen PC zusammen bauen kann, der dann so leise ist wie es nur geht ?

    Viele Grüße,
    Visionsurfer

  11. #20
    Benutzerbild von ibirk

    Registriert seit
    04.04.2004
    Beiträge
    131
    Könntest du nicht einfach eine normalen Tower nehmen, und diesen in einen Schrank oder ähnliches Stellen wo man in nicht sieht?

    Dann hättest du genug platzt für eine leise Kühlung (z.B Wasser)
    und durch den Schrank wird es noch einmal gedämt.

    Gruss

    iBirk

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Jukebox Tagebuch
    Von Audiodude im Forum HTPC-Projekt Tagebuch
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 31.12.2010, 19:21
  2. Mein vom Audio/CD-Server zum HTPC Tagebuch
    Von AlexanderK im Forum HTPC-Projekt Tagebuch
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 21:59
  3. Mein 130mm Case Tagebuch
    Von Cableguy im Forum HTPC-Projekt Tagebuch
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 13.01.2007, 19:49
  4. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.07.2005, 16:54
  5. Mein 1. Projekt
    Von Rockford im Forum Gehäuse
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 04.11.2003, 15:32