Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

HTPC mit Intel Atom

Erstellt von bgj, 20.07.2009, 22:48 Uhr · 4 Antworten · 2.661 Aufrufe

  1. #1
    bgj
    Benutzerbild von bgj

    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    3

    HTPC mit Intel Atom

    Hallo Forum
    Möchte mal meinen HTPC vorstellen!
    Der Bau wurde bereits 01.2009 begonnen, da ich aber noch diverse Änderungen machen möchte stelle ich es ins Tagebuch.

    • Zielsetzung:
      1.) Einen HTPC zu bauen der möglichst wenig Strom verbraucht.
      2.) Weiterverwendung von bereits vorhandener Soft und Hardware.
    • Vorhandene Hard- und Software Komponenten
      2,5" 110GB IDE HDD
      3,5" auf 2,5" Adapter
      DVD/CD ROM IDE
      80mm Lüfter
      Diverse Kabel
      Windows 2000
      JRiver Mediacenter
    • Gekaufte Komponenten
      Gigabyte GA-GC230D Motherboard
      Gehäuse Morex 2699B
      IR Empfänger
    • Diverse Downloads
      Girder 3.2
      Pure Codec
      AutoIT
      IgorPlug
    • Baubeschreibung:
      Da das Gehäusenetzteil über keinen P4 Anschluss verfügt, habe ich mir diesen aus einem alten ATX Kabel nachgebaut.
      Die benötigten 12V kommen von der 2,5" HDD, da diese dort nicht benötigt werden.



      Der kleine Lüfter wurde entfernt und durch einen 80mm Lüfter im Gehäusedeckel ersetzt.



      Das System funktioniert trotz Windows 2000 sehr gut.
      Mittlerweile ist der HTPC direkt mit der Endstufe verbunden, somit ist mein HTPC nun auch der Vorverstärker.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    bgj
    Benutzerbild von bgj

    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    3
    Erster Test mit Windows 7, JRiver Mediacenter 14 und SRS Audio Sandbox.
    Bin begeistert wie gut das gleich funktioniert hat.

  4. #3
    Benutzerbild von ak323

    Registriert seit
    05.03.2006
    Beiträge
    143
    Hi bgi,
    warum hast Du dich denn für ein ITX mit Atom 230 und nicht 330 entschieden ?
    Kannste was zum Stromverbrauch sagen ?

    VG, ak323.

  5. #4
    bgj
    Benutzerbild von bgj

    Registriert seit
    20.07.2009
    Beiträge
    3
    Hallo ak323

    Ich habe mir das ITX Mainbord bereits im Dezember 2008 gekauft, ich glaube da war der 330 noch nicht verfügbar.
    Die maximale Leistung die ich bis jetzt gemessen habe waren 43W.
    Aber ich überlege mir ein Zotac ION ITX Mainbord zuzulegen.

  6. #5
    Benutzerbild von reel

    Registriert seit
    01.09.2009
    Beiträge
    250
    find die zotac boards auch recht geil! aber der fehlende pci platz für die tv karte ist einfach das absolute k.o. für zotac! ich hoffe da kommt noch was bis weihnachten.

Ähnliche Themen

  1. Intel führt Atom D2550 ein
    Von ashopedies im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.03.2012, 22:47
  2. Mein 1ter HTPC - Intel Atom D525 + ION2
    Von Flinkbert im Forum HTPC-Projekte
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.01.2011, 23:08
  3. Intel Atom für Receiver (analog und digital)?
    Von Maxim im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 22:53
  4. NAS mit einem Intel Atom 330 für MKV und HDTV?
    Von Karup im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.11.2008, 08:23
  5. Intel Atom Meinungen
    Von Beier im Forum Hardware generell
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 00:05