Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 28 von 28

Fischkopf's HD-HTPC auf 780g basis

Erstellt von Fischkopf, 13.08.2008, 11:29 Uhr · 27 Antworten · 4.483 Aufrufe

  1. #21
    Benutzerbild von seeba

    Registriert seit
    30.12.2007
    Beiträge
    328
    Ich lerne die nicht an, ich wähle einfach ein Profil aus der Internetdatenbank von Logitech. Da sind tausende Fernbedienungen mit ihren IR-Codes hinterlegt.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Fischkopf
    Benutzerbild von Fischkopf
    aha, das ist ja schonmal interessant. aber selbst wenn man das profil von z.b. der mce-fernbedienung nimmt, dann sendet die harmony die selben signale, die auch die mce-fernbedienung senden würde. der mce-emfpänger würde den unterschied dann nicht merken. das würde wohl klappen. aber ob mein ir-empfänger von der skystar hd2 die signale empfangen und interpretieren kann, glaube ich nicht...
    ich könnte halt höchstens die skystar2 fernbedienung als profil bei der logitech harmony einstellen. aber davon hab ich ja nicht soviel, wie schon beschrieben.

  4. #23
    Benutzerbild von seeba

    Registriert seit
    30.12.2007
    Beiträge
    328
    Was nutzt du denn für ein Frontend?

  5. #24
    ned
    Benutzerbild von ned

    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    43
    Zitat Zitat von Fischkopf Beitrag anzeigen
    aha, das ist ja schonmal interessant. aber selbst wenn man das profil von z.b. der mce-fernbedienung nimmt, dann sendet die harmony die selben signale, die auch die mce-fernbedienung senden würde. der mce-emfpänger würde den unterschied dann nicht merken. das würde wohl klappen. aber ob mein ir-empfänger von der skystar hd2 die signale empfangen und interpretieren kann, glaube ich nicht...
    ich könnte halt höchstens die skystar2 fernbedienung als profil bei der logitech harmony einstellen. aber davon hab ich ja nicht soviel, wie schon beschrieben.
    Moin Fischkopft,

    genau so habe ich das auch gemacht.
    Erst die FB der Skystar als "Profil" genommen und dann noch ein wenig "Feintuning" betrieben.

    Ich denke auch, dass ein Übernehmen der MCE-FB-Befehle nur mit dem dementsprechenden Empfänger funzt.

    Allerdings verleitet die Harmony zum experimentieren

  6. #25
    Benutzerbild von chris464

    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    11
    Hallo,

    moechte mir im Prinzip das gleiche System bauen, habe nur noch Bedenken, dass es mit HD-Sat Kanaelen die anfangs in diesem Beitrag erwaehnten Problemen mit dem Gigabyte Mainboard gibt. Kann man da diesbezueglich schon Entwarnung geben oder ist das eine reine Glueckssache, mit dem einen Board gehts, mit dem anderen nicht (Revisionsabhaengig)?

    Danke!

    lg
    Christian

  7. #26
    Fischkopf
    Benutzerbild von Fischkopf
    Im Prinzip habe ich mit den HD-Kanälen keine Probleme. Ich benutze den DVBViewer Pro und PowerDVD 8. Das Bild ist einwandfrei. Die Signalstärke liegt bei HD-Kanälen bei ca. 90%, bei SD-Kanälen bei ca. 60% ( was im Vergleich zur SkyStar2 ( ca. 80% ) weniger ist ).Umschalten zwischen SD und HD dauert etwas länger ( ca. 3-4 Sek ).
    Zum Vector-adaptiven-Deinterlacing kann ich nix genaues sagen. Ich habe von Anfang an Catalyst 8.8 benutzt, der dies unterstützen soll. Rein subjektiv finde ich das HD-Bild einfach klasse. Absolut nix zu meckern, aber es mag andere geben, denen das nicht genug ist.
    Ich persönlich bin mit dem System ziemlich zufrieden. Manchmal haperts etwas an der Stabilität ( DVBViewer beendet sich bei HD einfach und bei SD stürzt irgendwie der Graph ab ), was aber meiner Meinung nach an den PowerDVD-Codecs liegen muss.

  8. #27
    Benutzerbild von chris464

    Registriert seit
    17.05.2006
    Beiträge
    11
    Danke für die ausführliche Antwort.

    Dann kann ich das Mainboard ja beruhigt kaufen.


  9. #28
    Fischkopf
    Benutzerbild von Fischkopf
    Bei mir gibts mal wieder was neues.

    Um die Lautstärke zu reduzieren habe ich ein neues Netzteil und eine Festplatten-Entkoppelung gekauft.

    Netzteil : Silverstone Nightjar ST45NF
    Das Netzteil war die lauteste Komponente in meinem PC. Deswegen habe ich mich für ein passives Netzteil entschieden. Sicherlich hat es einen stolzen Preis, aber ich bin bisher sehr damit zufrieden. Es gibt natürlich keinen Laut von sich ( auch kein Fiepen oder sonstiges ) und es wird gerade mal Handwarm. Ich habe einen 92er Papst Lüfter auf 5v in richtig des Netzteils gerichtet, damit es wenigstens einen Luftzug gibt.
    Für das 450 Watt Netzteil habe ich micht entschieden, da ich gelesen habe, dass das 300er noch eine etwas bescheidenere Qualität hat. Das 450er ist wohl in Zusammenarbeit mit einem renommiertem Passiv-Netzteil-Hersteller entwickelt worden und soll qualitativ hochwertiger sein. Die zusätzliche Leistung benötige ich eigentlich nicht.

    Revoltec Hard Driver Silencer
    Die zweitlauteste Komponente war in meinem PC die Festplatte. Die ohnehin schon leise Greenpower ist durch die Entkoppelung noch etwas leiser geworden. Nun hört man nur noch das Laufgeräusch gaaanz leise und die Zugriffsgeräusche. Ich werden demnächst mit meiner Notebookfestplatte testen, ob sich ein Wechsel auf eine 2,5"-HDD lohnen würde. Ich denke allerdings, dass eine Festplatte kaum noch leiser werden kann.

    Mein PC ist im Grunde jetzt unhörbar. Man hört noch ganz leise die Festplatte und den einen der zwei Papst-Lüfter. Der Papstlüfter der am CPU-Kühler montiert ist, ist unhörbar, aber der 5v PapstLüfter scheint etwas kaputt zu sein. Er rattert etwas. Allerdings wirklich nur ein wenig. Eventuell werde ich ihn noch austauschen. Daher direkt meine Frage:

    Welcher 92er Lüfter ist der Leiseste ? Die Fördermenge ist absolut egal. Es geht nur um ein laues Lüftchen in Richtung Netzteil. Der Lüfter wird dann auf 5V geregelt.

    Gruß Fischkopf

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Mini-ITX HTPC auf Fusion Basis
    Von deebee im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.04.2012, 15:08
  2. neuer htpc auf i3 basis
    Von renid55 im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.08.2011, 14:16
  3. ich bitte um Hardwareberatung ... HTPC auf AMD Basis
    Von Kriwi im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.12.2009, 09:55
  4. HTPC 780G , Ausgabe in 1080i
    Von Diabolo im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2009, 18:29
  5. HTPC Projekt auf P III Basis
    Von Sunbeamer im Forum Hardware generell
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.06.2003, 16:59