Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

erstes Selbstbaugehäuse und erster HTPC [Planung]

Erstellt von forspeed, 21.04.2007, 12:04 Uhr · 18 Antworten · 2.614 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von forspeed

    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    30
    so, ich habe heute mal die DVB-T Nova-T 500 eingebaut und angeschlossen. Dazu Windows XP MCE installiert und einfach mal nen bißchen rumgetestet. Ich bin absolut fasziniert. Dank Dual-Tuner kann ich aufnehmen und was anderes weitergucken etc etc. Wahnsinn. WANN KOMMT MEIN BLECH ich muss weiter bauen, jetzt bin ich noch heißer drauf wie vorher

    ansonsten hab ich heut mal den adapter für das 2x40er Futaba VFD gelötet und er funktioniert sogar

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von forspeed

    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    30
    So, Andreas vielen Dank für den Tip. Heute ist mein ITuner gekommen inkl. dem externen netzteil mit dem "Ghost-Lüfter". Ich weiß nicht - läuft da einer? ich hör nichts

    Auf jeden Fall ist es super! Läuft tadellos, mein Rechner zieht unter Volllast auch nur 92W, also soltle auch kein Problem sein bei Dauerlast und ruhender Desktop sogar nur 52W. Gemessen mit einem Reichelt-Günstig-Gerät....

    Hat jetzt 102 Euro gekostet von visual-data.de - sehr genialer service. Hatte erst am dienstag nachmittag mit kreditkarte bestellt und heute kams schon an. sehr zu empfehlen der Laden!

    Ansonsten ist die Bestellung von prokilo.de angekommen. Da bin ich auch ziemlich zufrieden. Man sollte eventuell den Kollegen da nur sagen das 29,8 nicht 30cm sind.. aber nun gut, der Rest ist 1a zugeschnitten und für den Preis ok. War übrigens gut 10 Euro günstiger wie alu-verkauf.de Lieferzeit war etwa 1,5 Wochen.

    Jetzt wart ich nur noch auf die Kühlkörper. Hab sie nach langem Kampf endlich bei Fischer bestellt bekommen.. Bezahlung ist gestern raus, ich hoffe die kommen dann bis Ende nächster Woche. Kostenpunkt mit Versand ist da 42 Euro.

    Bisher kostet das Gehäuse also schon 40 Euro Blech, 42 Euro Kühlkörper, 100 Euro Netzteil (ich hätte ja auch nen ATX nehmen können, daher zähl ichs mal hier dazu), Kleinscheiß (reichelt...) 30 Euro.

    Und es ist noch nichts passiert mit dem Zeug

  4. #13
    Benutzerbild von AndreasMD

    Registriert seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.972
    na dann viel Erfolg beim z'sammenbau
    Wird schon schiefgehen

  5. #14
    Benutzerbild von forspeed

    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    30
    Zitat Zitat von AndreasMD
    na dann viel Erfolg beim z'sammenbau
    Wird schon schiefgehen
    bisher zum Glück nicht
    Die Bodenplatte ist fertig, das MB darauf montiert. Weiter gehts leider erst wenn die KKs da sind, damit ich die zum Fräsen geben kann.

    Mittlerweile hab ich mal ein paar Tests gemacht und bin begeistert von dem Asus Board. Der S-Video Ausgang hat eine für mich bis dato unbekannte Qualität. Ich hatte früher PCs immer per Composite an den TV angeschlossen und war schon auf ein langes Gesicht eingestellt... aber dann sehr positiv überrascht. Sogar meine Freundin findets cool - und das ist ja das wichtigste

    Als Oberfläche werd ich jetzt wohl doch Mediaportal statt MCE nehmen... ein Windows XP Pro. hab ich noch hier seit meinem Umstieg auf Vista am Haupt-PC, MCE müsste ich erst kaufen.

    Das mal als kleiner Statusbericht.

    P.S.: Wieviel GB benötigt denn eine Stunde Live-TV Mitschnitt etwa? Ich bin am überlegen doch lieber eine 3,5" Platte einzubauen statt der NB-Festplatte... Platz wäre vorhanden, bisher hab ich es abgelehnt wg. Strombedarf, Lautstärke und Temperatur.

  6. #15
    Benutzerbild von AndreasMD

    Registriert seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.972
    hab jetzt zwar nicht die Ahnung wie groß die DVB-T Dateien werden, aber 1,5 bis 2GB pro Stunde werdens wohl werden.

  7. #16
    Benutzerbild von forspeed

    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    30
    Ich hab mich heute mal hingesetzt und die Seitenteile montiert. Ausserdem hab ich mich doch für die Montagemöglichkeit einer 3,5" Platte entschieden (mittels Adapter würd ich ja dann auch die NB-Platte reinbekommen). Die IBM - wie es sich für eine Deskstar gehört - ist defekt und nur zum anpassen da drin

    Das Netzteil ist dafür auf die andere Seite gewandert - passt da eh viel besser hin und wird sogar noch ovm ruby gekühlt

    Morgen wollt ich mich dann mal an die Rückplatte machen... das wird deutlich mehr arbeit. Bisher bin ich mit meiner Arbeit sehr zufrieden, hat alles 100000 mal besser geklappt wie ich dachte. Hab halt keine Werkstatt, Werkbank o.ä. zur Hand und musste nen paar mal tricksen..

    Bilder sind hier:










    Mal sehen was morgen so passiert. Meine bisherige Planung für die Rückseite sieht so aus: morgen mal auf pappe plotten und schauen ob ich richtig gemessen habe...


  8. #17
    Benutzerbild von forspeed

    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    30
    So die Rückwand ist fertig und eingesetzt. Hab sie mit der Laubsäge und Metallsägeblättern (... ich glaub ich hab 3 Packungen gebraucht) gesägt und dann mit Dremel + Aufsatz geschliffen. Sieht soweit gut aus.

    Etwas Ernüchterung gibt es auch. Ich befürchte ich muss doch Geld ausgeben und mir eine 160+GB Notebookfestplatte kaufen. Mir ist zwar bewusst, das meine WD 120GB SATA Platte die ich hier habe auch sehr laut ist, aber selbst die testweise eingebaute 250GB Seagate aus meinem Festrechner ist mir zu laut. Die Laufgeräusche sind einfach zu heftig. Braucht man sich keine Mühe machen den Rest leise zu bekommen, wenn einem dann die Festplatte einen Strich durch die Rechnung macht.

    Testweise bleibt die 120GB PLatte erstmal drin. So kann ich besser abschätzen wie groß die NB-Platte wirklich sein muß. Da kostet ja jedes GB dreimal mehr wie bei den 3,5" Platten.

    Ansonsten geht es jetzt, wenn ich mal Zeit finde, weiter mit der Frontplatte und dem Schäfer Tool. Ich hoffe über Pfingsten kann ich mich da dran setzen. Es muss nur alles fertig werden bevor der Klausurstreß an der Uni beginnt.

  9. #18
    Benutzerbild von goldmaster

    Registriert seit
    29.08.2004
    Beiträge
    81
    wann geht es weiter? bilder, mehr bilder

  10. #19
    Benutzerbild von forspeed

    Registriert seit
    19.04.2007
    Beiträge
    30
    Zitat Zitat von goldmaster
    wann geht es weiter? bilder, mehr bilder
    hab im moment kaum Zeit.
    Der Deckel ist drauf, die Haltevorrichtung für das DVD-LW ist gebaut (wird vom Deckel "abgehangen"... - ging nicht anders). Ich muss mich also als nächstes daran setzen die Frontplatte zu vermessen und dann bei Schäffer zu bestellen. Bilder stell ich eventuell morgen welche rein, wenn ich dran denke.

    Es passiert was, aber leider zu langsam....

    ich suche eine leise 3,5" Platte ab 300GB. Kann mir jemand was empfehlen? Ich hör immer Samsung, aber teilweise auch das die stark streuen.... Im Moment ist von dem PC nur die Platte zu hören... ist ne "alte" 120 GB WD.. Laufgeräusche sind eine Katastrophe bei dem Ding...

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Mein erstes HTPC-Projekt
    Von Spiker54321 im Forum Hardware generell
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.10.2009, 22:48
  2. Mein erstes HTPC Projekt
    Von BePe im Forum HTPC-Projekt Tagebuch
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.2009, 17:24
  3. ich bitte um Hardwareberatung . mein erstes HD-HTPC
    Von feelfine im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.12.2008, 18:11
  4. HDTV fähiger HTPC im Selbstbaugehäuse
    Von freezer86 im Forum HTPC-Projekt Tagebuch
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.12.2007, 11:42
  5. Selbstbaugehäuse aus Holz ?!?
    Von Keaton im Forum Gehäuse
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.12.2006, 21:33