Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 25

Auf Los geht's los oder doch nicht?

Erstellt von Grrrrr, 05.06.2008, 19:22 Uhr · 24 Antworten · 2.909 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Grrrrr

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    51

    Auf Los geht's los oder doch nicht?

    So mein erstes HTPC Projekt sollte heute starten:

    Origen S16T Gehäuse

    Gigabyte MA78G-DS3H Mainboard

    AMD X2 4850e CPU

    2GB Memory

    500GB WD Green Power

    Be Quiet Dark Power Pro 7 425W

    Scythe Shuriken oder Ninja, mal messen was ins Gehäuse passt. Hab mir die Teile angeschaut und die sind ja RIESIG!

    FloppyDTV

    DVD Brenner

    Vista Premium


    Konfiguration steht also, was soll da schon schiefgehen?

    FloppyDTV Karte kam vorgestern an und OrigenAE Gehäuse, Mainboard und Speicher waren beim Versandhändler bestellt.
    Der Rest sollte hier günstig bei lokalen Händler erworben werden.

    Gestern kam die Auslieferungbestätigung vom Versandhändler, eine Teillieferung! Das Gehäuse sollte nachgeliefert werden, war alles soweit normal, weil die angegebene Lieferzeit für das Case waren ca. 7-10 Tage (dafür war es günstig).

    Also ich heute früh los und mehrere lokale Händler abgeklappert um den Rest zu erwerben. Hab auch bis auf den Lüfter alles bekommen! Zu Hause angekommen erstmal die Ware geprüft und wie sollte es auch anders sein, das BeQuiet Netzteil hatte schon äußerlich einen defekt. Ein Lüfteranschluss war total schief im Gehäuse eingebaut. Also wieder zurück und das Teil getauscht, war zum Glück kein Problem.

    Der Nachmittag verlief sonnig und ruhig, bis ich abends den Status meiner online Bestellung checkte. Komisch, der Auftrag für das Gehäuse existierte auf einmal nicht mehr, gestern war er aber noch als unerledigt aufgeführt. Also angerufen, der nette und freundlich Mann am anderen Ende teilte mir zu meinem entsetzen mit, dass das Gehäuse beim Hersteller nicht mehr bestellt werden kann. Na toll und nun?
    Kein Problem wir erstatten Ihnen die Restsumme und nehmen natürlich auch die bereits gelieferten Dinge zurück.
    Hmmmm, wollt ich irgendwie nicht, aber was tun.
    -Das Gehäuse gibt es auch in schwarz, kostet aber 35 Euro mehr.-
    Dafür das es schwarz ist mehr Geld?
    Also sage ich dem guten Mann, ich würde auch das Schwarze nehmen, wenn er mir mit dem Preis entgegen kommt. Das Schwarze soll in ca. 5 Tagen lieferbar sein. Er will sich morgen darum kümmern, mal schauen ob das was wird und sie mir mit dem Preis wenigstens etwas entgegen kommen. Zu Not muss ich noch mal 35 Euro mehr ausgeben.

    Hoffentlich geht das nicht so weiter, der Start war ja nicht so toll!





    Grrrrr

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Grrrrr

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    51
    So langsam kommt Leben in das Projekt!
    Ich hatte mich ja gestern damit abgefunden, dass das Gehäuse wohl nicht in den nächsten Tagen kommt. Heute kommt auf einmal eine Versandmeldung, das Gehäuse ist unterwegs. Vieleicht ist es morgen schon da.
    Also heute noch schnell einen Scythe Ninja Mini gekauft und auch gleich montiert um zu sehen ob er passt. Ging reibungslos bis auf den Lüfter.

    Kann mir jemand sagen, wo und in welcher Richtung ich den montieren soll. Lt. Handbuch ist es ein Produkt welches für einströmenden Luftstrom optimiert wurde! Also wo soll das Ding hin, in welche Richtung soll der pusten? Man kann den an allen Seiten an den Kühlrippen montieren.
    Wo schliess ich den am besten an? Das ist ein 3 Pin Stecker und mein Board hat einen 4 Pin für CPU Lüfter, ist es sinnvoll den dann lieber am BeQuiet Netzteil anzuschliessen? Weil das regelt ja die Lüfter selber und bringt Anschlüsse für 3 Pin Stecker mit.
    Die Gehäuselüfter sind 4 Pin und die werde ich dann direkt am Mainboard anschliessen.

    Ach das Netzteil, nach dem Tausch sieht es gut aus! Hoffentlich funktioniert es auch!
    Wo schliess ich denn das RPM Control Kabel an? Das sieht aus wie ein Lüfter Kabel. Scheint zum auslesen der Daten für die Lüfter zu sein?
    Ist der Mainboard- Anschluss PWR_FAN dafür gedacht?

    So jetzt noch ein paar Bilder.


    Sieht aus wie ein Motor, wo der Motorblock durch die Motorhaube geht



    Menge Müll!


    Grrrrr

  4. #3
    Benutzerbild von Dada

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    2.117
    na dann mal viel Spaß beim Weiterbasteln :-)
    Halte uns auf dem Laufenden!

    Zu der Frage: Das ist die Lüftersteuerung, je nachdem ob es der System- oder CPU-Lüfter ist, kommt es an welches Teil du anschließen willst. Wenn es der Gehäuse-Lüfter ist, dann ist PWR_FAN korrekt. Du kannst aber auch andere theoretisch daran anschließen.

  5. #4
    Benutzerbild von Grrrrr

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    51









  6. #5
    Benutzerbild von Grrrrr

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    51
    So alles verbaut, das war eine Arbeit! Ich hab das schon ewig nicht mehr gemacht, muss bestimmt 8 Jahre her sein, dass ich mal ein Mainboard eingebaut habe.
    So hab ich mich dann heute auch angestellt, ich musste es bestimmt 10X wieder ein- und ausbauen. Das Gehäuse ist zwar riesig, aber trotzdem kann man nichts verändern, wenn erstmal alles eingebaut ist und man dann doch noch ein Kabel vergessen hat.
    Dafür rennt er jetzt!
    Betriebssystem muss noch installiert werden.
    Der Touchscreen funktioniert, HDMI/VGA Ausgang funktioniert, USB geht. Mehr konnte ich noch nicht testen.
    Das Gehäuse gefällt mir sehr gut, noch besser als gedacht. Hochwertig und nicht aufdringlich. Nur zu gross, irgendwie. Ich weiss gar nicht wo ich das Teil unterbringen soll.

    Den einzigen Krachmachen den ich jetzt schon ausmachen konnte, ist das DVD Laufwerk, wenn eine DVD eingelegt wird, dreht das Teil so schnell und mach Lärm. Mistig! Sonst hört man nur ein leises Summen und auch in ausgeschalteten Zustand ist zum Glück kein piepen zu hören.


    Grrrrr

  7. #6
    Benutzerbild von Grrrrr

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    51
    Zitat Zitat von Dada
    na dann mal viel Spaß beim Weiterbasteln
    Halte uns auf dem Laufenden!

    Zu der Frage: Das ist die Lüftersteuerung, je nachdem ob es der System- oder CPU-Lüfter ist, kommt es an welches Teil du anschließen willst. Wenn es der Gehäuse-Lüfter ist, dann ist PWR_FAN korrekt. Du kannst aber auch andere theoretisch daran anschließen.
    Mit den Lüftern habe ich mich getäuscht, die von OrigenAE vorinstallierten sind leider auch nur 3 Pin. Hab jetzt den 3 Pin CPU Lüfter am BeQuiet Netzteil angeschlossen und die andern erstmal am Mainboard.

    Wegen dem PWR_FAN Anschluss wollte ich wissen, ob ich das Kabel vom Netzteil dort anschliessen kann, damit man die Geschwindigkeit der angeschlossen Lüfter am Netzteil auslesen kann?


    Grrrrr

  8. #7
    Benutzerbild von ashopedies

    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    1.268
    das dvd laufwerk kann man bestimmter software drosseln. somit wird auch dieses in der geräuschentwicklung angepasst. ich weiss ja nicht welche software du verwenden wirst. mediaportal hat eine solche geschwindigkeitsbegrenzung integriert.

    ansonsten fällt mir da spontan das tool cd bremse ein.

  9. #8
    Benutzerbild von Robi-Wan

    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    914
    Mit dem Kabelmanagement müssen wir aber nochwas machen, das sieht ja schlimm aus! <- Sauber verlegte Kabel sind besser für den Luftstrom, vielleicht bringts 1K, aber es ist sehr gut fürs Gewissen.

    Ausserdem würde ich den CPU Lüfter auf jeden Fall auf dem am Mainboard dafür vorgesehenen Stecker betreiben, um die temperaturabhängige Regelung nutzen zu können. Das RPM-Kabel vom NT auf den PWR_FAN Anschluss stecken, die Schutzbleche hinten würde ich entfernen und die Lüfter mit Gummislicks entkoppeln.

    Was du auch versuchen kannst: Den Lüfter vom Ninja abmachen uns stattdessen die beiden Hecklüfter mit nem Y-Kabel am CPU_FAN Anschluss betreiben. Aber nur machen, wenn es die Temperaturen zulassen.

  10. #9
    Benutzerbild von Grrrrr

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    51
    Ja die Kabel muss ich wirklich noch mal ein wenig besser verlegen.
    Wenn ich den CPU Lüfter übers Mainboard steuere, der ist übrigens auch ein 3 Pin Lüfter , dann hat der aber keinen Speed Control glaub ich, weil die Anschlüsse au dem Board 4 Pin sind.
    Ich glaub den CPU Lüfter vom Ninja lass ich lieber dran, hier unterm Dach wird es manchmal sehr heiss, also lieber ein Lüfter mehr.

    Wegen dem CD/DVD Laufwerk muss ich mal schauen, mal sehen wie es ist wenn eine CD drinn steckt. Ehrlich gesagt kommt das bei mir auch kaum zum Einsatz, höchstens um mal was zu brennen.

    Danke für Eure Hilfe!

    Grrrrr

  11. #10
    Benutzerbild von Grrrrr

    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    51
    So ich ba jetzt Vista auf der SATA Platte installiert, die Installation lief ohne Fehler durch. Beim Starten des Rechners bleibt er im BlueScreen hängen, die Fehlermeldung geht in diese Richtung: unable boot volume oder so ähnlich, ist so schnell wieder weg, kann ich nicht richtig lesen.
    Mist! Versuch noch mal eine Neuinstallation.
    Das SATA Laufwerk wird im Bios als Master erkannt, hab schon die Sata Anschlüsse getauscht, aber auf allen passiert das Gleiche. Das hat noch gefehlt.

    Grrrrr

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. AMD X2 240 oder doch lieber 240e
    Von Vollstrecker im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.12.2009, 13:47
  2. Imon oder doch Harmony
    Von fredy5 im Forum Fernbedienung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.08.2008, 09:59
  3. Matrox G400 am 16:9-Fernseher - Es geht doch! :-)
    Von Paso im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.03.2005, 21:57
  4. DVB-S in myhtpc geht doch?
    Von teccer im Forum myHTPC
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.07.2004, 15:38
  5. Und es geht doch: P3-S passiv kühlen
    Von STSC im Forum Hardware generell
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 03.10.2003, 04:08