Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 86

alROD´s i3 2120

Erstellt von alROD, 01.12.2011, 13:33 Uhr · 85 Antworten · 8.919 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Stylah1

    Registriert seit
    16.08.2010
    Beiträge
    7
    schön das alles nochmals in ruhe zu lesen und ich denke sowie ich dich kenne das du es auf jeden fall probieren wirst^^ aber bisher klingt und sieht alles sehr gut aus...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Heute hatte ich mal kurz Zeit mich um den Ruhezustand gekümmert. Da ich Win 7 HP 64bit nutze reichen mir da die Hausmittel um Strom zu sparen.

    In der Systemsteuerung gibt es den Energiesparplan, da stelle ich ein, dass der Bildschirm nach 3 Minuten ausgehen soll und der Rechner nach 5 Minuten in den Ruhezustand. Auf Übernehmen und Ok drücken und einfach mal nichts machen, Bildschirm geht aus und 2 Minuten später der Rechner.

    Wieder ein Erfolg, tolle Sache!

    Die nächste Herausforderung ist meine X10 Funkfernbedienung, die irgendwie nicht erkannt wird. YARD sollte alternativ ja auch funktionieren, ich denke das dieses doch auch mal einbaue.

  4. #13
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Zitat Zitat von alROD Beitrag anzeigen
    YARD sollte alternativ ja auch funktionieren, ich denke das dieses doch auch mal einbaue.
    Solltest du. Anstöpseln und YARD anlernen sind wirklich kein Akt.

  5. #14
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Das werde ich morgen zwischen dem packen mal versuchen. Da ich es ja (danke Rainer!) zuhause habe baue ich es einfach mal ein. Ich will meine Harmony eh behalten.

  6. #15
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Mein Urlaub ist leider schon vorbei und das Sturmtief Joachim hat heute morgen meine Montagetätigkeit für diese Woche beendet, so kann ich mich mal wieder an das Baby setzen. Und?

    Tot!

    Es kommt nur eine Fehlermeldung das es kein bootfähiges Laufwerk gibt. SSD (Vertex 2 60GB) leuchtet rot/grün, das OCZ Forum sieht einen Komplettausfall vorliegen, da hilft nur eine neue. Ich habe bei Alternate einen Rückschein beantragt und solange ruht das Projekt wohl.

    Verflucht!

  7. #16
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Schade. Ich verwende eine Vertex und eine Vertex 2 schon seit Jahren. Keine Probleme.

  8. #17
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Naja, dann geht jetzt die Vertex auf Reisen. Da ich aber eh noch eine weitere möchte ist natürlich die Frage nun da, welche es werden soll. OCZ scheint mit Garantiefragen kein Problem zu haben, Intel hat wohl echte Dauerläufer, AData sind die günstigsten.

    Welche 120 GB SSD würdet ihr derzeit kaufen?

  9. #18
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Lies dir mal ein paar Artikel hier durch, da bekommt man einen guten Überblick: AnandTech - Storage

  10. #19
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Frustrierend!

    Nachdem ich keine SSD mehr habe, installierte ich alles auf einer älteren 3,5" Festplatte. Anfangs sah es sehr gut aus, bis nach einigen Neustarts die Tastatur nicht mehr gefunden wurde. Wenn ich den strom getrennt hatte gings wieder. Im Arbeitszimmer die TV Karte installiert, alle Kanäle eingepflegt und nun geht´s ab ins Wohnzimmer!

    Von wegen. Dort gibt es keinen TV Empfang. Obwohl ich den alten HTPC erst vor zwei Minuten abgeklemmt habe, und der ja funktioniert hat...
    Also wieder weg machen, den alten wieder hin und er macht auch nichts mehr. Was soll das? Also PC wieder ins Arbeitszimmer, dort geht er.

    TV Dosen aus der Wand geschraubt, neu angeschlossen und es geht immer noch nichts. Mit dem Testtool von Digital Devices bekomme ich Empfang, Sender werden beim Scan auch gefunden, aber Bild kommt keins.

    Mittlerweile macht das Intel Board schlapp, der HDMI Ausgang gibt kein Bild mehr aus, VGA geht noch. Ich mache mal einen BIOS Reset.

    Jetzt ist es Sonntag Morgens, ich mache die CMOS Batterie wieder rein, bringt nichts. Das Board ist tot und geht am Montag mit der defekten TeVii, der defekten OCZ SSD zurück zu den Händlern.

    Ich habe heute Nacht den alten Atom installiert, auch dieser bekommt keinen TV Empfang hin. Ich habe mal neue Kabel in die Wand bestellt, tausche ich die halt auch noch.

    Dammi nochamol!

    Ich habe ernsthafte Gedanken eine Dreambox oder ähnliches zu kaufen. Hab ich im Moment keinen Bock mehr auf HTPCs!

    Wie es aussieht gibt es keinen TV bis Neujahr...

    Jetzt gibt es erstmal Essen und dann mal schauen wie die Laune sich entwickelt...

  11. #20
    Benutzerbild von ashopedies

    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    1.268
    Ohje, es passieren Dinge die man nicht nachvollziehen kann. Welcher PC-Bastler kennt das nicht? Ich drück dir die Daumen, das bald wieder alles funktioniert wie es soll!! Nicht aufgeben

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. alROD´s FreeNAS, erste Gehversuche (oder doch WHS 2011?)
    Von alROD im Forum HTPC-Projekt Tagebuch
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.04.2013, 12:29
  2. Herzlichen Glückwunsch alROD!!!
    Von ashopedies im Forum Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.06.2012, 22:07