Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Welche Zotac ZBox wäre sinnvoll ?

Erstellt von Nachbar, 27.09.2010, 15:44 Uhr · 3 Antworten · 1.840 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Nachbar

    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    539

    Welche Zotac ZBox wäre sinnvoll ?

    Ich vermisse mittlerweile das Surfen am TV, denn mit dem Asus HDP-R1 geht dies nicht.

    Da ich aber nicht mehr das Interesse am Selbst-basteln habe, suche ich etwas fix-und-fertiges.

    Die Zotac ZBox'en sind mir schon etwas länger ins Auge gefallen.
    Allerdings ist es wie bei den Boards, sehr große Vielfalt und die Frage: Welches soll ich nehmen?

    Da ich das Ding einfach nur zum Filme (90% AVI), MP3 abspielen und halt immer mal am TV ins Netz gehen nutzen möchte, weiß ich halt nicht, welche Box denn ok wäre.
    BlueRay als Option.

    Die neuen mit BlueRay-LW drin, sind ja schon mal für die Zukunft gerüstet.
    Gibt da 2 zur Auswahl, sind aber auch nicht gerade günstig.
    Platte hätte ich, beim Speicher bin ich nicht sicher, ob er passen würde.

    Bei den anderen Box'n bin ich unsicher, weil es so viele verschiedene sind, unterschiedliche CPU's, GPU's.....
    Was soll man denn da nehmen?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Hallo,

    die Zotac ZBoxen gibt es ja mit ION oder mit dem Intelchipsatz. Ich habe den Vergleich daheim als HTPC Atom 330 + ION und mein Notebook mit den ULV S4100 und der Intel HD4500HD.
    Das Notebook ist deutlich schneller, allerdings ist die Grafik nur auf dem 12 Zoll gut, am 32 Zoll per HDMI ist er an der Leistungsgrenze bei HD Videos. Der Atom braucht ein wenig länger bei den Ladezeiten, bei Flashvideos geht er mittelmäßig seit dem Adobe FP 10.1. Am allerbesten läuft er mit HD Videos.

    Nun hat Zotac die Mischung aus beidem im Angebot, der Barebone kostet aber schon 200 Euro und es ist ein kleinerer ULV Prozessor, dafür dann mit ION. Testberichte habe ich leider auch noch keine gefunden, trotzdem wäre es meine Wahl.

    Mein Notebook ist das Acer PTZ 1825, falls du die Hardware vergleichen möchtest.

    lange Rede kurzer Sinn, ich würde die ZBox HD-N22 versuchen, leider sind da keine Speichermedien dabei, deshalb ist testen evtl doch recht teuer. Falls es eine mit dem SU4100 geben wird wäre es besser, perfekt mit der SU7200 (oder heißt die 7300?).

    Alex

  4. #3
    Benutzerbild von Nachbar

    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    539
    Ich hatte eigentlich den Atom330 ins Auge gefaßt.... habe das Acer 1810TZ Notebook und bin mit der CPU recht zufrieden.
    Nur, den halt immer über HDMI an den TV stecken.... doof
    Ist nur kein ION drin, irgendwas anderes.
    Daher weiß ich nicht so recht wie der ION so ist, man hört halt Positives von.

    Interessant finde ich auch den HD-ID33 mit BR-LW drin.
    Aber noch recht neu und noch keine wirklichen Tests.


    Ne 320GB Sata in 2,5" habe ich noch liegen, Speicher sind 2GB DDR2-Ram allerdings weiß ich jetzt nicht wieviel MHz
    Da könnte es ein, das ich neuen kaufen müßte.
    Ne FB-Möglichkeit müßte dann noch geschaffen werden, damit ich das Ding auch mit der Harmony One steuern kann.

  5. #4
    Benutzerbild von Nachbar

    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    539
    Sonst keine weiteren Vorschläge, Tips?

Ähnliche Themen

  1. Zotac erweitert ZBox-Serie um ID84 Plus
    Von ashopedies im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 10:56
  2. Test: Zotac Zbox nano XS AD11 Plus
    Von ashopedies im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 08:10
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.11.2011, 11:07
  4. Zotac Zbox nano mit AMD Fusion
    Von ashopedies im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 18:07
  5. Fernbedienung für Zotac ZBOX HD-ID34
    Von Lelles0815 im Forum Fernbedienung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.09.2010, 12:08