Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 24

Mini-ITX(fast) Motherboard mit Sockel370 gefunden

Erstellt von Markus2811, 15.03.2003, 10:08 Uhr · 23 Antworten · 1.714 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Markus2811

    Registriert seit
    16.02.2003
    Beiträge
    303

    Mini-ITX(fast) Motherboard mit Sockel370 gefunden

    Hab hier im Board bisher nix dazu gefunden, also poste ich es einfach mal.

    Mainboard Lex BN860T
    Mini Flex ATX Mainboard, Socket-370

    - Chipsatz VIA PLE133T / VT82C686B (Tualatin)
    - On Board TV-OUT,
    - On Board LAN (Realtek),
    - On Board Sound (AC97),
    - DOC (Disk on Chip-Sockel), DOC-Modul nicht im Lieferumfang enthalten.
    - VGA mit Shared Memory.
    Grösse: 17 x 18 cm

    Man ist hier allerdings nicht an die Krücken von C3s gebunden, kann also
    nen Celeron oder P3 nehmen und hat dann so sogar noch "POWER".

    Interessant ist auch der DiskOnChip Sockel, den man ja für ein Mini-Linux,
    zur Unterstützung von AudioCDs, MP3s nutzen kann, ohne in ein Windows
    booten zu müssen.

    Wenn man das dann als Dualboot-System ausführt wirds bestimmt ganz
    interessant.



    Quelle: Bebensee
    Technische Daten hier

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von eule

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    209
    Wer noch mehr sucht, hier sind noch einige:

    http://www.commell.com.tw/Product/SBC/LV-602.htm
    http://www.commell.com.tw/Product/SBC/LV-603.htm

    Leider hab ich noch keine Händler gefunden...

  4. #3
    Benutzerbild von Angel

    Registriert seit
    14.12.2002
    Beiträge
    5.440
    Blog-Einträge
    1
    cool, jetzt hamma schon ein MiniITX board für P3 und eins für P4
    jetzt brauchen wir nur noch eins fürn Athlon....

  5. #4
    Benutzerbild von Spunky

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    464
    IMHO ist der PL133 oder PLE133 eine lahme Krücke. Schade, das es die Boards nicht mit einem schnelleren Chipsatz gibt. Aber vielleicht ist das beim Sockel370 ja anders.

    Spunky

  6. #5
    Benutzerbild von CyberTim

    Registriert seit
    13.03.2003
    Beiträge
    172
    FAZIT: Noch ein bisschen warten und erstmal das Gehäuse baun...

    Warum baut keiner ein Mini-ITX mit ner Matrox G550 on Board?!

  7. #6
    Benutzerbild von oneSTone o2o

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    4.320
    G550 auf Mini-ITX?

    Platzproblem, denn der G550 braucht externes RAM und der Chip selbst braucht auch platz, und auf den Boards geht es svhon mit intergrierter Grafik sehr Eng zu..

  8. #7
    Benutzerbild von CyberTim

    Registriert seit
    13.03.2003
    Beiträge
    172
    Solln se halt das Board dicker machen! Die solln sich ner nich so arscheckig ham. wenn se jetzt auf ne CF-Karte schon 4 Gigs bringen...

  9. #8
    Benutzerbild von oneSTone o2o

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    4.320
    Wie sollen die das denn dicker machen? Zwei Platinen Uebereinander?

  10. #9
    Benutzerbild von CyberTim

    Registriert seit
    13.03.2003
    Beiträge
    172
    so in der art! wenn ich mir mein altes board angucke (grad mal aus dem schrank gekramt...) sind unten keine chips drauf, keine kondis und auch sonst nix...
    nur leiterbahnen! Da könnte man noch jede menge draufklastchen! Vor allem, wenn man es gut anstellt könnte das gehäuse als kühlkörder dienen! Board auch nicht festtschrauben, sonder wärmeleitpads festkleben! Mit paste und festklemme würde wohl nicht gehen, da es immer Toleranzen gibt bei der herstellung. Alle Chips wären nicht gleich hoch. Aber so ein Pad könnte das ausgleichen...

    Was ich mir noch wünschen würde, wäre serienmäsig 2PCIs und wenn keine Graka aufm brette noch nen AGP über ne Riserkarte! Das ist problemnlos möglich! Die alten IBM-Kisten (andre hersteller sicher auch, hab beruflich halt recht viel mit IBM zu tun...) hatten sowas mit PCIs und ISAs drinne...

  11. #10
    Benutzerbild von oneSTone o2o

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    4.320
    Naja, Pertinax ist kein guter Waermeleiter... Was soll das also mit Platine kuehlen... Und wo Leiterbahnen sind, kann man keine Chips hinsetzen, denn die brauhen auch Kontakte. Man koennte das mit zusaetzlichen Layern loesen, aber das macht die Platinen viel teurer...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. MSQ77DI „Thin Mini-ITX“-Motherboard von Gigabyte
    Von ashopedies im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 06:24
  2. Fast Boot
    Von Stanley68 im Forum Hardware generell
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.01.2009, 08:20
  3. AMD steigt in das Mini-Motherboard-Geschäft ein
    Von Finrod im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.06.2004, 20:26
  4. myHTPC und FAST MovieMachine 2 ??
    Von Bernd im Forum myHTPC
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2004, 21:27