Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 108

Linksammlung: HTPC geeignete Mainboards

Erstellt von oneSTone o2o, 26.06.2003, 11:25 Uhr · 107 Antworten · 100.853 Aufrufe

  1. #31
    Benutzerbild von Akiracat

    Registriert seit
    10.01.2004
    Beiträge
    17
    Seht euch mal das Commell LV-671 Pentium M Board an:
    Das gibt es sogar mit einem mini? AGP Steckplatz.

    http://www.commell.com.tw/Product/SBC/LV-671.HTM

    Ich denke mal das das EPIA MII 1000 da ordentlcih Kunkurrenz bekommt.
    Aber ohne CPU 300 Bugs...
    Wenn einer das von Euch mal angetestet hat, dann bitte hier posten.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Benutzerbild von oneSTone o2o

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    4.322
    Ja ganz nett. Gibts denn passende MiniAGP-Karten mit nem vernünftigen TV-Out?

  4. #33
    Benutzerbild von Akiracat

    Registriert seit
    10.01.2004
    Beiträge
    17
    Ich bin mal über news aus dem Noteboolbereich gestolpert.
    Mache mich mal auf die Suche wo der ist...
    Jedenfalls ging es darum die miniAGP`s zum Notebookupgraden zu nutzen.

  5. #34
    Benutzerbild von oneSTone o2o

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    4.322
    In Notebooks ist Mini-PCI, hauptsächlich für W-LAN, üblich.

  6. #35
    Benutzerbild von leonsio

    Registriert seit
    12.02.2004
    Beiträge
    4
    wenn ihr schon über lappys anfängt

    warum nicht bei ebay einen "defekten" lappy kaufen, wo nur das mon itor schrott ist un den zu htpc machen?
    die sind schön flach, erweiterung gibts über pcmcia karten/usb/minipci
    auch alle älteren modelle haben usb und firewire

    und die sind meistens schön leise

    spricht was dagegen?

    kommt aber drauf an was man von dem pc erwartet

  7. #36
    Benutzerbild von doit4u

    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    110
    Zitat Zitat von oneSTone o2o
    Ein weiteres gut geeignetes nForce 2 Board ist das K7N2G-ILSR von MSI. Es hat auch die MCP-T-Southbridge, also Soundstorm AC3 Dolby Digital Encoding (Siehe Audio-FAQ) und auch ein TV-Out-Bracket ist vorhanden.

    http://www.msi-computer.de/produkte/...hp?Prod_id=267
    Aus einem altem thread!
    Ich will das MoBo mit einem Barton XP2500+ bestücken!
    Frage A: hat das MoBo überhaupt auch diese berüchtigte tolle Lüftersteuerung? Irgendwie sieht das gar nicht so aus, find jedenfalls da kein Wort darüber?! Geht das etwa nicht mit AMD sockel?
    Frage B: kann ich das / macht es überhaupt sinn, den Prozessor zu UNDERClocken, so das er halt auch weniger Wärme produziert? Zum DVD schauen, MP3 hören und mit PVR350 aufnehmen über MyHTPC reichen doch auch weniger!! Geht das, und in etwa dann auf wieviel runter???
    Frage C: Das Wichtigste, fährt das MoBo ohne Probleme zur programmierten Aufnahme (PVR350) hoch und danach auch wieder runter? In STRam oder STDisk?
    Hat jemand Erfahrung damit? Worauf muss ich achten, dass Punkt C: auch funktioniert????
    Für Hilfe immer dankbar
    doit4u

  8. #37
    Benutzerbild von oneSTone o2o

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    4.322
    Die CPU läuft. Dieses Core Cell ist auf dem Board noch nicht drauf, ist zu alt. Ich erwarte aber langsam mal einen Nachfolger mit der neuen Southbridge mit S-ATA. Vielleicht hat das ja endlich Core Cell. Aber die neue nVidia Southbridge soll die Soundstorm-Funktion nicht mehr haben.

  9. #38
    Benutzerbild von doit4u

    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    110

    ASUS P4S8X-X

    Hi,
    also nachdem ich lange und VIEL gelesen und nach einem günstigen Board gesucht habe, habe ich mich für das ASUS P4S8X-X (ATX-MoBo)entschieden, das es bei (PC-King.de) für 49,90 gibt!

    Hier ein Link zu einem Test und Beschreibung http://www.hardtecs4u.com/reviews/20...dup/index5.php
    der Unterschied zu diesem Test und meinem MoBo (mit Endung -X): mein MoBo (...-X ist OHNE Serial ATA), damit kann ich aber leben!

    Das wichtigste ist:
    es fährt sauber in den Ruhezustand und wacht daraus auch zuverlässig auf, was für mich ein aüßerst wichtiges Kriterium für meinen HTPC war!

    Außerdem hat das MoBo eine Lüfterregelung (die wohl jetzt auch funktioniert-siehe Testbericht!) Mein Celeron2400-CPUFAN läuft im Einsatz als HTPC im Moment mit dem boxed Lüfter mit knapp 970 UPM bei 35° C!!
    . :spezial: :spezial: :spezial: :spezial:
    Nach meinen ganzen schlechten Erfahrungen (und Fehlkäufen) in der Vergangenheit ist das eine wahre Freude!

    Jetzt muss nur noch ein leises Netzteil her (ich versuch's demnächst mal mit dem LC6350 für 17,90)

    Ich denke mal, dass das für Leute, die mit ATX-MoBo leben können, eine preiswerter Tipp ist!

  10. #39
    Benutzerbild von AK_CCM

    Registriert seit
    23.07.2003
    Beiträge
    189
    Wer eine preiswerte Alternative zum AOpen MK79G-1394 ( z.Zt. 104,- Euro zzgl. Versand bei www.cyberport.de ) sucht, sollte sich das Biostar M7NCG ( z.Zt. 61,- Euro zzgl. Versand bei www.primustronix.de ) einmal anschauen. Unterm Strich satte 43,- Euro billiger.

    Beide mATX-Boards basieren auf dem nForce2-Chipsatz (IGP und MCP-T). Das Biostar-Board fällt durch den dritten DIMM-Steckplatz lediglich etwas höher aus als das AOpen-Board. Zwar verzichtet Biostar bei seiner Platine, im Gegensatz zu AOpen, auf einen 12VATX-Anschluss, doch dies sollte sich nicht nachteilig auswirken. Leider sind die Brackets für das M7NCG anscheinend nur optional erhältlich und nicht im Lieferumfang enthalten.

    Gruß, AK

  11. #40
    Benutzerbild von Dilbert

    Registriert seit
    20.03.2004
    Beiträge
    50
    hab das Asrock K7S41 und bin eigentlich super zufrieden mit dem board....

    Specifications:
    --------------------------------------------------------------------------------

    Processor
    Support AMD® Duron/XP Socket 462
    Processors @ 266/333/400Mhz F.S.B
    Chipset
    North Bridge: SiS® 741 chipset
    Audio
    5.1 Channels AC97 audio codec
    Expansion Slots
    1 x AGP8X, 2 x PCI slots, 1 x AMR slot
    I/O Interface
    PS/2 Keyboard and Mouse Connectors
    One Parallel port,serial port and VGA connector
    4 USB 2.0 Ports and a LAN connector
    Audio ports (Mic-in, Audio-in and out,Game port)
    Dual IDE, support Ultra DMA 66/100/133 mode
    Support 360K~2.88Mb, 3 Mode FDD or LS 120
    ATX Power,a CPU and System Fan connectors
    Memory
    2 x 184pins DDR400 slots (up to 2GB)
    Video
    Intergated with Real 256E 3D Graphics controller
    support 64MB Max shared memory.
    Lan
    Onboard 10/100Mbps Ethernet controller
    System Bios
    AMI 2MB Flash ROM
    Form Factor
    MicroATX (7.5 x 9.5 inchs)
    Special Features
    Support WOL, WOR, KB power ON/OFF and
    interrupt wake up from keyboard/mouse.
    Built-in ASRock U-COP™ CPU Overheating
    Protection and Hybrid Booster Technology.
    Built-in Thermal, Power and Fan Speed Monitor.
    näheres hier Zum Mainboard bei Asrock

Seite 4 von 11 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Linksammlung: HTPC geeignete Netzteile
    Von oneSTone o2o im Forum Hardware generell
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 04.12.2012, 14:36
  2. Linksammlung: HTPC geeignete TV-Karten
    Von oneSTone o2o im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 04.11.2012, 21:16
  3. Linksammlung: HTPC geeignete Festplatten
    Von oneSTone o2o im Forum Hardware generell
    Antworten: 70
    Letzter Beitrag: 30.11.2010, 10:51
  4. Linksammlung: HTPC geeignete Grafikkarten
    Von oneSTone o2o im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 28.05.2010, 18:15
  5. Linksammlung: HTPC geeignete Soundkarten
    Von LarsAC im Forum Audioabteilung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.08.2003, 22:11