Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

ein htpc als radio eigenbau.

Erstellt von Mandarb, 13.11.2003, 13:08 Uhr · 5 Antworten · 1.763 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Mandarb

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    8

    ein htpc als radio eigenbau.

    zu dieser idee bin ich über drei etapen gekommen.

    ein freund ist fan von chart-radio.de und schwört daruf.
    ein anderer freund benutzt AOL und die haben auch radio-sender bei der aktuellen software.

    also schaue ich neidisch auf die beiden '' . Ich will auch sowas.

    nachdem ich mir die neuste beta von winamp5 gezogen habe, ist mir eingefallen, dass auch winamp.com links von radiosender auf der homepage haben.

    deswegen kam ich auf die idee in htpc nur für radio empfang zu bauen. doch wie sieht das mit der rechen kapazität aus ???
    es sollte ja nicht so aufwendig werden. board mit audio und lan onboard, wenig speicher und kleine festplatte fürs os. aber was für eine cpu. am besten wäre eine mit passiver kühlung.

    was meint ihr !!!! lohnt sich das, oder nicht ':'

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von LarsAC

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.512
    Aber wenn Du doch eine netzanbindung hast kannst Du doch direkt MP3s vom Server ziehen und abspielen? Also nicht nur Radio...

    Aber stimmt schon, dazu reicht sehr wenig Rechenleistung. Jedes Epia-Board sollte gehen und die brauchen auch kein ganz ausgefeiltes Kühlkonzept.

    Lars

  4. #3
    Benutzerbild von Mandarb

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    8
    ich habe kein server, sondern ein laptop, und ich will den nicht immer einschalten um radio aus den staaten oder von der insel hören will. es kann ja auch passieren das ich mit meinem laptop spiel.

    ich hab mir die epia-boards angeschaut. ganz billig sind die ja nicht, aber dann werde dich wohl noch ein cd-rom einbauen und es noch weiter zum mp3-player umbauen. denn mp3's haben ja auch nicht so rechner große rechner anforderungen. konnte mit meinem P-133 auch mp3's hören (zwar nur das, aber es ging)

    ein weiter vorteil ist die größe des boards. da kann ich ein ziemlich flaches gehäuse realisieren. :spezial:

  5. #4
    Benutzerbild von LarsAC

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.512
    Es gibt auch einigermaßen taugliche Mini-ITX-Gehäuse, wenn Du nicht unbedingt selberbauen willst. Billiger wird das jedenfalls kaum.

    Lars

  6. #5
    Benutzerbild von Kolja

    Registriert seit
    01.10.2003
    Beiträge
    951
    ich habe vielleicht noch ein pII 350mhz board hier interesse ??

  7. #6
    Benutzerbild von prototyp

    Registriert seit
    23.10.2003
    Beiträge
    347
    Ich auch! Interesse?

Ähnliche Themen

  1. HTPC eigenbau
    Von kep im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.11.2009, 23:47
  2. Atom vs. Mobile-CPU? HTPC mit Analog-TV, FM-Radio, Browser
    Von droptix im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.11.2009, 14:23
  3. HTPC in altem Technics Radio
    Von jand im Forum HTPC-Projekt Tagebuch
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 14.04.2007, 16:30
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.11.2004, 22:33
  5. HTPC Radio und TV?
    Von flow4you im Forum Hardware generell
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.06.2004, 20:43