Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 29

BluRay 3D Wiedergabe geht nicht

Erstellt von Eichhorn, 09.07.2012, 09:00 Uhr · 28 Antworten · 5.367 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von AlexWenig

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    140
    Blog-Einträge
    2
    Die 6670 unterstützt den vollen 3D Support...

    AMD Radeon™ HD 6670 GPU Feature Summary


    AMD HD3D technology4
    • Stereoscopic 3D display/glasses support
    • Blu-ray 3D support
    • Stereoscopic 3D gaming
    • 3rd party Stereoscopic 3D middleware software support

    Wird damit also definitiv funktionieren...

    Gruß Alex

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Wow, was für ein Thema, ganz ohne mich...

    Alternativ gibt es nahezu alle NVidia Karten ab der GT430, die problemlos 3D wiedergeben können. ein GTS450, die für mittlere Grafik auch spieletauglich ist, gibt es im Netz schon für 50 Euro.

  4. #13
    Benutzerbild von Eichhorn

    Registriert seit
    23.05.2009
    Beiträge
    13
    Die Hauptsache nur, der Rest meiner doch etwas betagten Hardware ist leistungsstark genug (1. Post) damit es keine Ruckelorgie wird. Frage nur in TMT5, unter was für ein Bildschirm zählt dieser Fernseher denn? Ich tippe auf mikropolarisierter LCD oder? Jedenfalls hat er eine aktive Shutterbrille, nicht wie bei manchen LG eine passive Brille.

    Gruß Eichhorn

  5. #14
    masterkey
    Benutzerbild von masterkey
    Definitiv aktive Brille. Passiv gibt es ja noch nicht sooo viele.

  6. #15
    Benutzerbild von Eichhorn

    Registriert seit
    23.05.2009
    Beiträge
    13
    Hi,
    ich verstehe jetzt Deine Antwort nicht so recht. Ich sagte doch er hat eine aktive Brille. Ich habe mir die Xpand 104 gekauft. Wenn ich im Fernseher 2D - 3D Umwandlung einstelle, funktioniert sie ja auch. Nur das ist ja sicher nicht so recht Sinn der Sache.

  7. #16
    masterkey
    Benutzerbild von masterkey
    Ups, hatte das als Frage verstanden. Ignoriere das einfach. Der Tag war wohl schon zu lang.

  8. #17
    Benutzerbild von Eichhorn

    Registriert seit
    23.05.2009
    Beiträge
    13
    Jepp!

    Ich schreibe morgen auch nochmal was ich mit dem Laufwerk raus bekommen habe. Habe heute auch keine rechte Lust mehr

  9. #18
    Benutzerbild von Alexander1978

    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    999
    Ich denke, es liegt an der Karte.
    Im TMT5 stellt man den ersten Punkt ein"...hdmi 1.4 kompatibler Bildschirm".

  10. #19
    Benutzerbild von Eichhorn

    Registriert seit
    23.05.2009
    Beiträge
    13
    Na dann werde ich mal gespannt auf die Grafikkarte warten. Was das Laufwerk betrifft, habe ich gestern noch eine Ewigkeit gefummelt. Auch im BIOS ein paar Einstellungen probiert. Leider alles ohne Erfolg. Allerdings 2-3x klappt das Aufwachen nach dem Standby richtig. Auch wenn es mal nicht klappt, blinkt die Kontrolllampe am Laufwerk kurz, also muss es doch erkannt werden. Ich habe hier im Netz auch schon was von Inkompatibilität zu dem Gigabyte Board gelesen. Ob da eine Wandlung doch etwas nützt? Ansonsten muss ich mich eben ungern mit dem Ruhemodus zufrieden geben, da klappt es ja.

  11. #20
    Benutzerbild von Eichhorn

    Registriert seit
    23.05.2009
    Beiträge
    13
    So, habe die 6670 bekommen. Also 3D mit TMT5 läuft. Allerdings klappen bei dieser GK die ganzen anderen Einstellungen im CCC nicht, bzw. man kann die Skalierungen nicht abspeichern. Ich habe bei meiner vorhandenen 4670 auch 3 Hotkeys eingerichtet, was bei dieser auch klappt. Bei der 6670 läßt es sich zwar auch einrichten, aber reagieren tun sie nicht. Um eventuelle Fehler mit noch vorhandenen Treiberleichen aus dem Weg zu räumen, hatte ich mal Windows komplett frisch aufgesetzt und nur den GK-Treiber installiert. Da bestand genau das gleiche Problem. Ich werde sie wohl zurück schicken. Ich spiele bei den gesunkenen Preisen eher mit dem Gedanken eines Standaloneplayers für BluRay. Eine Nvidia Karte hatte ich noch nie, vielleicht hätte ich damit mehr Erfolg. Ich glaube aber Nvidia soll wohl beim DVBViewer etwas schwieriger zu händeln sein, bin mir aber nicht sicher ob das stimmt.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.02.2012, 14:17
  2. BluRay über HDMI geht nicht, aber VGA | nur 3,25GB RAM von 4GB
    Von milchmann im Forum Hardware generell
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.11.2011, 13:23
  3. TV geht nicht
    Von hype im Forum MediaPortal
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 18:04
  4. MP gibt TV Wiedergabe funktioniert nicht
    Von Psycho86 im Forum MediaPortal
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.08.2007, 12:34
  5. Hilfe Tv-out geht nicht
    Von LuckyB im Forum Hardware generell
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.09.2003, 18:32