Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 26

Wieder mal Grafikkarte! Welche ist ausreichend?

Erstellt von Diablo, 19.11.2011, 20:31 Uhr · 25 Antworten · 5.153 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Diablo

    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    18

    Wieder mal Grafikkarte! Welche ist ausreichend?

    Hallo liebe HTPC Gemeinde!
    Ich möchte in meinem HTPC (ca.2 Jahre alt) eine neue Grafikkarte einsetzen und weiß nicht welche für mich ausreichend ist!
    Der PC hat einen DualCore Prozessor 3000 AMD und einen PCI Express Steckplatz und verfügt über 1GB Arbeitsspeicher.
    Der HTPC soll über HDMI angeschlossen werden und hierdrüber auch DTS HD Master usw. übertragen.
    Auch 3D Filme für die Zukunft sollte sie verarbeiten können.
    Der HTPC wird ausschließlich für Filme (mkv, BluRay) verwendet und nicht zum spielen!
    Lüfterlos sollte sie natürlich auch sein, da es halt ein HTPC ist. :-)
    Welche Grafikkarte reicht hierfür vollkommen aus?
    Würde mich über eine Empfehlung von euch freuen.

    Gruß
    Michael

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Alexander1978

    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    999
    Bei Nvidia wären es z.B.:

    GeForce
    GT 430 gibt es auch passiv, sogar in der Single-Slot Version z.B. von Asus
    GT 440
    GT 520 die Einsteigerkarte, gibt es auch passiv

    Alle drei haben laut Nvidia-Seite hdmi 1.4a und unterstützen "TrueHD und DTS-HD Audio Bitstreaming".

  4. #3
    Benutzerbild von Diablo

    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    18
    Danke!
    Habe mir gerade die GT520 bestellt.
    Hoffe das es wirklich reicht!
    Meine letzte Karte hatte zwar auch gereicht, aber ich fand das ab und an das Bild ruckte!

    Werde dann mal berichten ob alles gut funktioniert.

    CU
    Michael

  5. #4
    Benutzerbild von Alexander1978

    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    999
    Sollte reichen. Schon der onboard ION der zweiten generation beherrscht BluRay 3D.

  6. #5
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Nur so nebenbei: Soweit ich weiß ist der ION2 ähnlich einer GT210.

  7. #6
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Das nette an der GT 520 ist, dass sie bei der Videodekodierung sogar sauteure 3D Boliden abhängt. Da kann man eigentlich nichts falsch machen.

  8. #7
    Benutzerbild von Diablo

    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    18
    So, habe die Karte erhalten und auch gleich getestet!
    Nach etwas Einstellen habe ich die Karte mit HD Sound am laufen!
    Was mir aber aufgefallen ist, ist dass bei sehr hochauflösenden Videos die CPU auf 100% geht und alles anfängt zu ruckeln. :-(
    Bei normalen Filmen sind es ab und zu mal ein paar Microruckler wenn der Film sehr schnelle Szenen hat.
    Meine CPU ist eine Athlon 2X 4200 und nicht wie gedacht eine 3000er!
    Als Arbeitsspeicher stehen dem HTPC 2GB zur Verfügung.
    Ist die CPU zu klein?
    Kann es auch an der Festplatte liegen?
    Als Mediaprogramm nutze ich MediaPortal in der neuesten Version!
    Diese Microruckler hatte ich auch schon mit der alten GraKa! Da dachte ich aber, es liegt daran das die Karte eventuell zu klein ist.
    Würde mich freuen wenn hierfür auch Jemand einen Rat hat!

    MfG
    Michael

  9. #8
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Hast du irgendwelche Codecs installiert? Bei Mediaportal gibt es glaube ich auch ein Paket.
    Ansonsten ist für NVidia mit Windows CoreAVC ein sehr guter, wenn auch kostenpflichtiger, Codec. Damit laufen auch auf einem Atom HD Filme.

  10. #9
    Benutzerbild von Diablo

    Registriert seit
    21.11.2007
    Beiträge
    18
    So, habe jetzt nochmal alles neu installiert und sehe da, es geht alles ohne ruckeln!
    Komisch aber war! :-)

    Jetzt habe ich aber noch ein Problem!

    Meine Frau möchte einen neuen Fernseher!!!
    Da ich dann aber auch gleich einen 3D Fernseher möchte, bekomme ich zugleich ein neues Problem!
    Folgendes Problem tut sich hier auf:

    Mein Hifi Receiver Pioneer SC-LX 72 ist ein HDMI 1.3a Receiver.
    Für 3D benötigt man aber soweit ich es jetzt gelesen habe einen HDMI 1.4. Receiver. Oder?
    Gibt die Karte auch 1.4 raus?
    Wenn ich jetzt mit 1.4 vom PC in den HiFi Receiver gehe, bekomme ich doch glaube ich kein Ton und Bild! Oder?
    Gibt es eine Möglichkeit das HDMI vom PC kommend zu splitten?
    Also ein Kabel dann in den HiFi Receiver für DTS HD (HDMI 1.3) und eins in den Fernseher für 3D (HDMI 1.4).
    Würde mich freuen wenn mir hier auch einer Hilfestellung leisten könnte!

    Oder sollte ich lieber einen neuen Thread öffnen?

    MfG
    Michael

  11. #10
    Benutzerbild von Alexander1978

    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    999
    Deine GraKa hat hdmi 1.4, also 3D tauglich, dein AV-Receiver nicht. Ich nehme an, du willst auf die HD-Tonformate nicht verzichten, dann währe evtl. sowas hier die Lösung: 3D HDMI Splitter 1x2 High Speed HDMI - Verteiler 1 zu 2: Amazon.de: Elektronik

    Getestet habe ich sowas nicht. Habe zwar 3D Fernseher, allerdings nur einen billigen AVR ohne hdmi.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Welche Grafikkarte???
    Von BigWolf im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 14.04.2008, 23:45
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2008, 23:49
  3. welche Grafikkarte ?
    Von Schimmel im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.09.2006, 22:22
  4. Welche A...l... haben im Wiki wieder rumgeloescht?
    Von willchisum im Forum Board/Forum - Support
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 06:36
  5. Welche Grafikkarte?
    Von oliverr im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 06.10.2003, 14:23