Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 13

PCIe Sat-Karte für XP32 und Mediaportal

Erstellt von Mr. Bean, 02.10.2011, 20:27 Uhr · 12 Antworten · 3.302 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Mr. Bean

    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    1.279

    PCIe Sat-Karte für XP32 und Mediaportal

    Welche PCIe Einzel oder Doppeltunerkarten für 32Bit XP könnt ihr unter Mediaportal empfehlen?

    Hier ist der Link zur Mediaportal Hardware Seite: TV Cards - MediaPortal Wiki

    Aber da müsen ja nicht alle Katen drinstehen ...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Wenn du eine funktionelle Karte möchtest mit guten Treibern findest du bei TeVii bestimmt was.
    Ich habe eine Doppeltunerkarte und bin zufrieden.

  4. #3
    Benutzerbild von Mr. Bean

    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    1.279
    Die sieht doch schon mal gut aus: TeVii S480 , http://www.tevii.com/Products_S480_1.asp

    TeVii S480 DVB-S2 DUAL HDTV PCIe Diseqc 1.2/2.0 Low profile


    S480.jpg
    System-Anforderungen
    Microsoft Windows XP/Vista 32/64

    Treiber: http://www.tevii.com/Support.asp


    Mit den neusten BDA Treiben ab dem Release 20100422 und der Software MyTeVii & TeViiData ab dem Release 20100422, welche ab sofort von der Herstellerwebseite als Download angeboten werden, wird die Möglichkeit integriert, die Fernbedienungen der TeVii Modelle auch unter Windows Media Center (MCE) zu benutzen. Vorher war die Fernbedienung ausschließlich mit der mitgelieferten Software benutzbar.
    BDA Treiber sind auch schon mal gut ...


    Testbericht TeVii S480 PCIe SAT Dualtuner

    Kaufen: http://www.heise.de/preisvergleich/584887


  5. #4
    Benutzerbild von Mr. Bean

    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    1.279
    Hallo alROD,

    die TV Karte habe ich jetzt auch in meinem neuen HTPC. Leider schaltet sie die Ebenen nicht um. Zumindest aber liegt nur 14V am Eingang zur Umschaltung/Versorgung des LNBs an. Es sollte ja auch auf 18V umgeschaltet werden. So liefert die Karte natürlich nicht alle Sender. Weil der Multiswitcher nicht umschaltet. Mein Satfinder zeigt leider immer nur 14V. Wie schaltet man denn die Versorgungsspannungen um? Das Verhalten habe ich sowohl bei der Originalsoftware als auch bei Mediaportal.

  6. #5
    Benutzerbild von Mr. Bean

    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    1.279
    Update: Die Kartet hat ja 2 Eingänge. Ich habe bis jetzt immer nur den Ersten benutzt. Also fiel mir dann doch einmal ein: Nimm doch mal den anderen. Gesagt getan. Nun schaue ich gerade ZDF-HD. Einwandfrei Horizontal 18V.

    Es sieht wohl so aus, als ist der erste Eingang defekt :-(

    Es wird am 2ten Eingang auch eine leicht höhere Vertikalspannung ausgegeben. Könnten so ca. 1 Volt sein.

  7. #6
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Na dann sofort zurück damit! Meine zickt derzeit auch ein bißchen, aber auf beiden Eingängen.

  8. #7
    Benutzerbild von Mr. Bean

    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    1.279
    Ich habe sie heute zum Umtausch zurückgeschickt ...

  9. #8
    Benutzerbild von Mr. Bean

    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    1.279
    Sodele: Die neue Karte ist drin und wohl bis aud 3sat habe ich alle Sender gefunden.

    Aber: Ich benutze Mediaportal: Da klappen zig Sender nicht. Z.B. Vox oder ZDFHD, ARDHD oder arteHD. Die laufen auf der TeVii Software einwandfrei. Die gibt auch die Frequenzen aus. Mediaportal findet auf diesen Frequenzen absolut nichts ...

    Hat jemand eine Idee?


    Siehe auch:

    http://forum.team-mediaportal.com/tv...obleme-102689/

    http://forum.team-mediaportal.com/tv...95/#post811324

    http://forum.team-mediaportal.com/ne...roblem-102696/

    http://forum.team-mediaportal.com/te...i-s480-102698/

  10. #9
    Benutzerbild von Mr. Bean

    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    1.279
    Ich hatte den falschen Eingang benutzt. Auf meinem Arbeitsplatz habe ich nur eine Antennendose. Hier habe ich nur den ersten Eingang belegt. In MP habe ich dann den falschen Tuner angewählt. Was man gesehen hat ist der Crosstalk, also das Übersprechen von einem Eingang zum anderen ...


    Der Suchlauf mit dem richtigen Anschluß hat auch wieder sie LNB Spannungen umgeschaltet und er hat dann 565 neue Sender gefunden. Allerdings hat er auch wieder 272 Kanäle geupdatet


    http://www.abload.de/img/unbenannt119xwj.jpg , http://www.abload.de/img/unbenannt2jpzxc.jpg


    Jetzt steht er erst einmal wieder im Wohnzimmer. Allerdings gibt es schon wieder ein Problem: Mein Samsung UE37D6510 zeigt auch hier, genau wie am alten HTPC, nicht die native Auflösung. Da muß ich wohl mal morgen bei Samsung anrufen

    Samsung UE37D6510 - Fernseher

    Kontakt von Samsung | Samsung Electronics GmbH



    Noch ein Problem. Das Gerät friert nach dem Standby beim Hochfahren ein ....

  11. #10
    Benutzerbild von Mr. Bean

    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    1.279
    Ich habe jetzt die Satkarte deinstalliert und ausgebaut. Der Rechner fährt aus dem Standby wieder hoch. 2x probiert: Alles Ok.

    -> Karte wieder eingebaut: Der Rechner erkennt die Karte in der Systemsteuerrung weil er die Treiber noch kennt. Dann wieder in den Ruherzustand versetzt: Der Rechner hängt sich beim Hochfahren wieder auf.

    -> Karte wieder ausgebaut: Standby Aufwachen geht wieder.

    Also liegt es an der Satkarte ...

    Hat jemand, außer eine Andere kaufen, eine Idee?

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DVB-S2 PCIE Karte für Harmony 555 und PC-Power-on/off
    Von canedha im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.10.2011, 11:03
  2. low profile PCIe TV Karte mit DVB-S2 CI (optional DVB-T)
    Von kohuma im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.05.2011, 16:46
  3. Perfekte Mediaportal TV Karte
    Von Psycho86 im Forum MediaPortal
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.03.2007, 00:54
  4. PCIe TV-Karte von GeCube
    Von Honkman im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.02.2005, 17:33