Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

hdtv ?????? ich versteh das nicht,bitte um erklärung

Erstellt von riskis, 22.01.2006, 13:27 Uhr · 10 Antworten · 1.854 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von riskis

    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    37

    hdtv ?????? ich versteh das nicht,bitte um erklärung

    hi,

    also, da ich mir ja nun meinen ersten htpc baue und meine komponenten aus meinen alten rechner nutzen wollte, habe ich mich versucht in hdtv durchzukämpfen und bin da auf einige unverständliche sachen gestoßen.

    ich habe eine ati radeon 9600xt, ein asus p4p800 board(PIV2800).

    nun wollte ich ja zukunftssicher bauen und dachte über dvi ausgang einfach nen hdmi adapter dran und das lüppt.das teil soll an einen panasonic th50pv500 plasma betrieben werden.

    nun bin ich durch diverse märkte gelaufen und sehe überall auf den grafikkartenverppackungen mit hdmi. nun stand das auf meine packung nicht drauf, denn damals gabs noch kein hdmi.

    nun steht auch unter ausgänge ,hdmi auf den verpackungen. jetzt kann ich auf den bildern aber kein hdmi ausgang sehen, obwohl als packungsinhalt ein hdmi kabel mitgeliefert wird.

    jetzt hab ich mal im internet geschaut ob es ein agp karte mit hdmi ausgang gibt. leider keine gefunden. wenn ich z.b. in google pci express und hdmi eingebe, findet er mir diverse karten.

    nun habe ich die befürchtung, wenn meine karte kein hdmi an meinen tv senden kann , muss ich mir ne neue karte pciexpress kaufen, ein neues board, und einen neuen cpu.

    ich weiss ja ,dass es noch kein material bzw. blueray oder die andere disk zu kaufen gibt, aber wenn demnächst die ersten tv karten mit hd empfang zu kaufen gibt ,will ich nicht den htpc neu bauen müssen.


    vielleicht kann mich ja jemand mal aufklären, ob ich mir nun was neues kaufen muss oder das ganze mit meiner grafikkarte funzt.

    ich habe mir auch diverse sachen hier durchgelsen, aber ich blick langsam nicht mehr durch.

    gruss und danke im vorraus

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von JaJoKo

    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    3.952
    Es gibt noch keine verfügbare Karte mit HDMI. Wozu sollen die Fernseher einen HDMI Ausgang haben?

    Du kannst einfach ein Dvi<->HDMI Kabel nehmen, allerdings kann es durchaus sein, das die tollen Filme aus dem schönen Holywoodland nur ausgegeben werden, wenn der Bildein- und ausgang HDCP (Kopierschutz) unterstützt.

  4. #3
    Benutzerbild von Mr. Bean

    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    1.279
    Schaust du hier:

    http://forum.htpc-news.de/showthread...ight=Hollywood


    Momentan kannst du "Zukunftssicher" wohl vergessen"


    das die tollen Filme aus dem schönen Holywoodland nur ausgegeben werden, wenn der Bildein- und ausgang HDCP (Kopierschutz) unterstützt.
    ... und Empfangskarten gebaut werden, die einen normalen PC erfordern klick

    Graka mit HDMI


    muss ich mir ne neue karte pciexpress kaufen, ein neues board, und einen neuen cpu.
    Ohne PCIe läuft gar nichts mehr!

  5. #4
    Benutzerbild von Ferengie

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    189
    Der eigentliche Sinn von HDMI ist Audio und Video in einem Kabel zu vereinen (+Kopierschutz).
    Leider ist HDMI selbst nicht ausgreift und wird in neuen Version (Stichwort Hdmi 1.3) kommen. Somit sind die Vorteile, die es Audiotechnisch mit Bluray - HD-DVD geben wird, mit deinem HDMI nicht voll nützbar.

    Es gibt bisher nur eine angekündigte PCIe Karte (siehe bei News), die HDMI richtig nützen wird, -> also Bild und Audio im gleichen Kabel. Alle anderen Karten, egal ob APG oder PCIe sind HDMI/HDCP "fähig" und haben diese Schnittstelle eigentlich noch nicht abgreifbar.

    Wenn du der Fernseher bereits bei dir steht, schleppt deinen PC zum Fernseher und schliess ihn über den VGA Eingang des Plasma an, damit du dir erstmal "ein Bild" machen kannst. Danach steht einem DVI->HDMi Adapter nix im Weg. (Omega Driver für die ATI nehmen!).

  6. #5
    Benutzerbild von riskis

    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    37
    danke für die antworten.


    einen vga eingang hat der fernseher, der fernseher wird allerdings erst geliefert.

    also ich würde das am liebsten so anschliessen.

    den rechner ausgang dvi, mit einen dvi auf hdmi kabel ,in meinen reciver denon 3806, der eine video zentrale hat .vom hdmi ausgang des recivers dann in den hdmi eingang des fernsehers.

    den soundausgang des rechners ebenfalls digital in den reciver und bild und ton zusammen legen.

    gut, wenn das alles sowieso dunkel bleibt, muss ich wohl den vga eingang nehmen , dann bleibt mir wenigstens ein hdmi anschluss frei.allerdings lässt sich das alles nicht übern reciver steuern, was zwar komfortabler wäre, aber zu verschmerzen ist.

    also so wie ich das verstanden habe ,gehts nur um den kopierschutz. die neuen grafikkarten haben dann wohl am dvi ausgang dieses hdcp(kopierschutz).

    die alten grafikkarten können dann wohl zwar per dfi am plasma mit nen dfi auf hdmi kabel angeschlossen werden, aber hdmi filme bleiben dunkel.

    wenn das so stimmt, dann noch eine frage : bleiben nur hdmi filme dunkel ,oder bleibt generell alles dunkel.

    gruss

  7. #6
    Benutzerbild von Mr. Bean

    Registriert seit
    13.11.2004
    Beiträge
    1.279
    einen vga eingang hat der fernseher
    Das bedeutet aber noch lange nicht, das du ihn nativ ansteuern kannst! Viele können das nicht!

  8. #7
    Benutzerbild von riskis

    Registriert seit
    20.01.2006
    Beiträge
    37
    hi,

    also aus dem hifi forum konnte ich rauslesen, dass bei 1368x768 , bei dvi auf VGA auf dem Tv funktioniert.

    was das heisst weiss ich nun nicht, aber ich werds einfach probieren.


    das ich dann doch spaeter nen power htpc brauche um hdtv sat zu empfangen ist zwar ärgerlich, aber erst mal nicht zu ändern.

    gruss

  9. #8
    Benutzerbild von Lumen

    Registriert seit
    19.12.2005
    Beiträge
    19
    Hallo, also da diese thematik meiner frage recht nahe kommt, klinke ich mich mal hier ein: ich will ein best mögliches bild vom pc an meinen beamer übertragen. jetzt frag ich mich, was da die beste lösung ist:

    -über nen adapter dvi->d-sub und dann mit nem standard d-sub kabel an den beamer
    -mit einem kabel dvi -> yuv und dann in die yuv anschlußbuchsen
    -mit nem dvi-> hdmi kabel?
    -mit dem hdtv out kabel auf yuv, das man an dem s-videoartigen stecker der graka entnehmen kann

    edit: mist, das mit dem dvi auf yuv ist mist, geht wohl höchstens andersrum

  10. #9
    Benutzerbild von JaJoKo

    Registriert seit
    31.08.2004
    Beiträge
    3.952
    DVI-->HDMI natürlich

    HDCP geschütztes Material läuft in HD-Auflösung sowieso nur so.

  11. #10
    Benutzerbild von Lumen

    Registriert seit
    19.12.2005
    Beiträge
    19
    ok, muß ich bei der auswahl der kabel was beachten, oder spielt das keine große rolle bei der digitalen datenübertragung?
    oh und nochgwa: gibt es soetwas wie hdmi umschalter, sodass man dann nicht immer die kabel umstöpseln muß sondern das auf knopfdruck macht?

    edit: die zweite frage hat sich erledigt: ja sowas gibts, aber taugt das denn auch was?:http://www.yatego.com/ultramall/p,Ul...halter-schwarz
    soweit ich das verstehe, kann ich da gleich das dvi-kabel anschließen

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erklärung zu HDTV/HDMI
    Von Datonate im Forum Hardware generell
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 10.10.2007, 12:45
  2. HDTV-Erklärung für Blöde
    Von Ilumin8y im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 04.06.2007, 17:20
  3. Raid-Erklärung
    Von Bill im Forum Offtopic
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 06.10.2003, 16:59
  4. RAM-Erklärung
    Von Bill im Forum Hardware generell
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 30.09.2003, 15:58
  5. FAQ: Surroundformate am PC (o2o's große Erklärung)
    Von oneSTone o2o im Forum Audioabteilung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.04.2003, 17:46