Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Generelle Fragen DVB-C, TV-Karte

Erstellt von successor, 28.11.2008, 11:06 Uhr · 4 Antworten · 1.586 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von successor

    Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    6

    Frage Generelle Fragen DVB-C, TV-Karte

    Hallo zusammen,

    im nächsten Frühjahr will ich mir endlich einen Wohnzimmer-PC zimmern, damit das lästige Anschließen und Rumstehen des Laptops ein Ende hat. Dazu befinde ich mich gerade in der frühen Planungsphase und lese mich in die Thematik ein. Werde also bestimmt noch mit weiteren Fragen kommen.

    Zunächst jedoch zum Fernsehempfang. Wir haben CleverKabel 32 von KabelBW und das TV kommt somit aus der Dose. Der HTPC sollte die Fähigkeit für zeitversetztes Anschauen (Timeshift) als auch das Aufnehmen auf Festplatte während man was anderes schaut besitzen. Man gewinnt ja nicht immer den Kampf gegen Popstars oder "Bauer sucht Frau".

    Aktuell habe ich nur einen Humax Digital Receiver. Wie muss man sich das mit einem HTPC vorstellen? Wird der Digital Receiver komplett überflüssig oder wird das Signal durch den PC durchgeschleift, so dass man im Notfall auch über den Receiver schauen kann?

    Zum gleichzeitigen Aufnehmen und Schauen verschiedener Programme braucht man zwei TV-Karten, richtig? Braucht man dann einen Adapter, der aus dem einen Kabel aus der Kabelbuchse zwei macht, um beide Karten mit einem Signal zu versorgen? (Bzw. drei wenn der "alte" Receiver noch als Backup stehen bleibt?)

    Was für eine TV-Karte könnt ihr bei dem Setup empfehlen? Zunächst soll der PC unter Windows funktionieren und über DualBoot kann ich dann an einem Linux System basteln. In dem KabelBW Paket ist eine Digital Home Karte dabei, die ein paar Sender freischaltet. HD-Sender sind nur wenige dabei, sollten aber auch funktionieren. Man will ja zukunftsfähig sein.

    Preislich muss es nicht das billigste sein. Für Qualität gebe ich auch Geld aus.

    Als Nebeninformation, die bereits vorhandene Hardware Intel Core 2 Quad Q6600 und eine Geforce 8800GT sollen darin zum Einsatz kommen.

    Viel Text, danke wer es sich durchgelesen hat. Noch besser wer mir weiterhelfen kann...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von nitron80

    Registriert seit
    29.11.2008
    Beiträge
    5
    Hallo,

    hier einige Gedanken von mir ...

    Wird der Digital Receiver komplett überflüssig oder wird das Signal durch den PC durchgeschleift, so dass man im Notfall auch über den Receiver schauen kann?
    Prinzipiell lässt sich das Videosignal bestimmt durch den PC schleifen, aber so richtig Sinn macht das meiner Meinung nach nicht. Wenn du den Digital-Receiver behalten willst, dann schließe ihn doch parallel zum HTPC an deinem Display an. Alternativ könntest du den Digital-Receiver und den HTPC an einen AV-Receiver anschließen und dann von da aus zum Display gehen.

    Zum gleichzeitigen Aufnehmen und Schauen verschiedener Programme braucht man zwei TV-Karten, richtig?
    Ja richtig, oder aber eine Karte mit zwei Tunern, aber ich weiß nicht ob es sowas gibt. Verteiler gibt es z.B. bei Reichelt ... "Axing 3-fach Verteiler basic-line" (BVE 30-01).

    Was für eine TV-Karte könnt ihr bei dem Setup empfehlen?
    Die Auswahl an PC-tauglichen TV-Karten für DVB-C ist sehr mager. Auf Anhieb fällt mir da nur die Cinergy C PCI HD CI von Terratec ein. Da meist alle Sender bei DVB-C grundverschlüsselt sind, solltest du darauf achten, dass die TV-Karte einen CI-Slot (für CA-Modul mit Smartcard) hat.

    Bei Einsatz von mehreren TV-Karten hast du auch das Problem, dass du mehrere Smartcards benötigst. Daher solltest du erstmal fragen ob dein Kabelbetreiber dir auch eine zweite Smartcard zur Verfügung stellt. Falls er dies tut, wird die 2.Karte aber wahrscheinlich nur für die normalen Sender freigeschaltet sein. Wenn du also zwei Sender aus dem "Digital Home Paket" gleichzeitig anschauen/aufnehmen willst, dann wirst du bestimmt auch zweimal den Paketpreis zahlen müssen.

    Ich hoffe das hilft erstmal ein wenig weiter!

    Grüße,
    Ron

  4. #3
    Benutzerbild von Audiodude

    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    2.798
    Hi successor,

    ich habe mal die kleine "Spamlawine" aus Deinem Thread entfernt.

    Greetz Audiodude

  5. #4
    Benutzerbild von Equinox

    Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    720
    Na wenn hier schon wieder Ordnung ist, will ich dir auch mal versuchen weiterzuhelfen.

    Ich hab eine gute und eine schlechte Nachricht für dich:
    die Gute: Bei Kabel BW ist das Free-TV nicht grundverschlüsselt, d.h. du brauchst dafür auch keine Smartcard.
    die Schlechte: das Pay TV bei Kabel BW ist in NDS Videoguard verschlüsselt und dafür gibt es keine CAMs, d.h. die Sender, die von der Kabel Digital Home Karte freigeschaltet werden, wirst du mit dem HTPC nicht empfangen können.

  6. #5
    Benutzerbild von Erikbb

    Registriert seit
    23.11.2008
    Beiträge
    64
    Hi Successor,

    ich wohne auch im Gebiet KabelBW und habe normales Kabel analog. Damit ja auch digital. ich baue gerade einen HTPC zusammen.

    Mainboard Asus M3A-78-EM
    CPU: AMD 9350e
    4 GB RAM
    Vista 64bit.
    BluRay und HD Laufwerk von LG, das für 99 Euro vom Mediamarkt.

    Der Rechner läuft soweit. Dieser Tage kommt der Plasma Bildschirm und eine FloppyDTV von digital everywhere, die auch das digitale Signal aus einem Kabel empfangen kann. Sobald ich also dieses Geräte habe kann ich berichten wie gut es funktioniert mit KabelBW, allerdings habe ich aber das Digital Home Packet nicht mit bestellt bei Kabelbw.

    Gruß erik

Ähnliche Themen

  1. ich bitte um Hardwareberatung und habe generelle fragen.
    Von Steve6 im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.11.2009, 09:28
  2. Auch neu und paar generelle Fragen ...
    Von RHBaum im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.03.2009, 23:13
  3. Fragen zu TV Karte(n)
    Von tschaga im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.12.2007, 17:30
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.01.2005, 18:54
  5. Generelle Fragen zur TV-Qualität der PVR 350
    Von jroeben im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.01.2004, 10:18