Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Umbau Slimline-ATX

Erstellt von mad.scientist, 15.12.2003, 17:26 Uhr · 11 Antworten · 2.515 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von mad.scientist

    Registriert seit
    23.11.2003
    Beiträge
    167

    Umbau Slimline-ATX

    Hi Folks!

    Hat jemand Erfahrungen damit, ein Slimline-ATX-Gehäuse so mit einer neuen Blende zu versehen, dass es Hifi-Tauglich wird. Sprich: die Maße sollten so etwa BHT 40x10x30 sein. Also für ein µATX-Board mit Riser-Card. Weiß jemand, wo man heute noch Slimline-Gehäuse in passabler Auswahl bekommt. Die waren ja früher mal irgendwie mehr in Mode als heute. Aber nur die haben so etwa Hifi-Format. Ein Gehäuse komplett selbst zu bauen ist mir irgendwie zu frickelig...

    Grüße, Florian

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Daysofthunder

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    554
    Letzte Woche habe ich zwei bei Ebay entdeckt.....

  4. #3
    Kendooo
    Benutzerbild von Kendooo
    Such mal nach Coolermaster ATC-630-B21

  5. #4
    Benutzerbild von Daysofthunder

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    554
    Schau mal hier :

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...category=32192

    Preis und Optik - na ja.Ist ja aber nur ein Beispiel und wird eh umgebaut.
    So oder besser findest Du da öfter welche.

  6. #5
    Benutzerbild von kane

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    8
    hallo verrückter wissenschaftler,

    wie in vielen foren sind auch hier in den diversen unterforen threads oben festgetackert, wo wichtige infos gesammelt werden. dort findest du in diesem fall auch hilfe:

    http://www.htpc-news.de/viewtopic.php?t=96

    in deinem fall is vielleicht das a-open 340 interessant:

    http://www.tweakzone.nl/images/1613

    gibts zb bei www.alternate.de

    ansonsten zu empfehlen: das coolermaster 620

    http://www.pc-gehaeuse.com/detail.ph...amp;index.html

    und natürlich das coolermaster 630, das schon genannt wurde

  7. #6
    Benutzerbild von mad.scientist

    Registriert seit
    23.11.2003
    Beiträge
    167
    Jajaja, ihr habt ja vom Prinzip her alle recht.
    Aber:
    Die meisten der von Euch genannten und auch sonst von mir so gesichteten Gehäuse haben so etwa die Maße (BHT) 30-35 x 12-15 x 40-45 cm. Habt Ihr mal ein HiFi-Gerät ausgemessen oder Euch die in diesem Forum kursierenden HTPCs angeschaut? Die Zielmaße wären also eher (BHT) 43 x 7-10 x 30-35 cm. Und da fangen die Probleme nämlich an! Insbesondere einen PC mit einem Standard-CD/DVD-Laufwerk und einer PCI-Karte in ein Gehäuse von weniger als 35 cm Tiefe zu bekommen, ist schon etwas kniffelig. Ein Slimline-Laufwerk will ich nicht so gerne nehmen, da fehlt mir doch zu sehr das HiFi-Feeling. Hat jemand vielleicht mal ein Standard-Laufwerk auseinandergebaut und nachgeschaut, ob man das irgendwie anders anordnen kann? Ich hätte ja immer noch gerne die Schublade mittig über dem Display ...


    Dieses hier ist mit Abstand das beste HiFi-taugliche Gehäuse, das ich in der letzten Zeit gesehen habe, aber auch nur Slimline-CD und irgendwie müssen noch das Display und die Tasten in die Front ...
    http://www.silverstonetek.com.tw/products-lc02.htm

  8. #7
    Benutzerbild von oneSTone o2o

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    4.320
    An den Laufwerken kannst du nix basteln. Die sind schon stark komprimiert, aber nur soweit dass sie billig in das Standard 5.25 Zoll Format reinpassen. Eine weitere Miniaturisierung macht keinen Sinn, da der freiwerdende Platz (außer in der Tiefe) nicht anders genutzt werden kann, würde so ein laufwerk aber unnötig verteuern.

    Am besten denkst du mal über Notebook-Laufwerke (Slimline) nach.

  9. #8
    Benutzerbild von kane

    Registriert seit
    02.01.2004
    Beiträge
    8
    cd-rom auseinandernehmen kannste knicken

    was gehen müßte: cdrom so direkt wie möglich hinter die front montieren & auf die schublade (die entspricht ja etwa "slimline") ne blende drauf. auf den auswurfknopf ne "verlängerung" oder per litze zu nem anderen taster

    solltest du so n gehäuse finden, sag mal bidde bescheid. i doubt it good luck anyway!

    bin grad in nem andern thread hier noch über das gestolpert:

    http://www.aopencom.de/products/housing/H400series.htm

    oder eins der anderen aopen vielleicht (a340 / h340)

  10. #9
    Benutzerbild von Dattel

    Registriert seit
    11.01.2004
    Beiträge
    111
    Panasonic baut Slimline Slot Laufwerke

    http://www.esbuy.com/paslsldvuj8.html

    Man bräuchte keine Abdeckung zu basteln

  11. #10
    Benutzerbild von mad.scientist

    Registriert seit
    23.11.2003
    Beiträge
    167
    Zitat Zitat von Dattel
    Panasonic baut Slimline Slot Laufwerke

    http://www.esbuy.com/paslsldvuj8.html

    Man bräuchte keine Abdeckung zu basteln
    Naja, $288 ist aber auch ein fetter Preis Da bastel' ich lieber ...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Slimline Blu-ray-Laufwerk?
    Von teonanacatl im Forum Hardware generell
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.11.2009, 13:04
  2. slimline-dvd
    Von daze im Forum Hardware generell
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.06.2005, 14:15
  3. Slimline DVD+R9 Brenner
    Von Angel im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.07.2004, 20:09
  4. Dvd-Slimline
    Von v3nom im Forum Hardware generell
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.01.2004, 22:10
  5. Slimline CD-ROM mit Motor-Lade
    Von megahorst im Forum Hardware generell
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 18.05.2003, 13:52