Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

Test - Thermaltake HTPC Mozart Gehäuse

Erstellt von Dattel, 23.11.2005, 10:31 Uhr · 8 Antworten · 2.733 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Dattel

    Registriert seit
    11.01.2004
    Beiträge
    111

    Test - Thermaltake HTPC Mozart Gehäuse

    Testbericht auf http://www.hartware.de/review_527.html

    Gruß
    Dattel

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von audioopus

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    28
    Häßliche Desktop-Gehäuse gibt es schon genug; auch zu weitaus geringeren Preisen!


    Gruß,
    audioopus

  4. #3
    Benutzerbild von *UnMatcheD*

    Registriert seit
    23.11.2005
    Beiträge
    33
    Zitat Zitat von audioopus
    Häßliche Desktop-Gehäuse gibt es schon genug; auch zu weitaus geringeren Preisen!

    Gruß,
    audioopus
    Und da Geschmäcker bekanntlich verschieden sind sollte man sich in dieser Beziehung in Toleranz üben

    Also mir gefällt's

    MfG

    ***EDIT***

    Was mich an der Stelle noch interessieren würde sind die Anzeige-Möglichkeiten des Thermaltake-Cases, ist das Display auch individuell konfigurierbar wie das Pendant von Silverstone?

    Jemand eine Ahnung?

    MfG

  5. #4
    eox
    Benutzerbild von eox

    Registriert seit
    27.02.2004
    Beiträge
    925
    toltal überladen und hässlich, imho

  6. #5
    Benutzerbild von audioopus

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    28
    Zitat:
    Und da Geschmäcker bekanntlich verschieden sind sollte man sich in dieser Beziehung in Toleranz üben

    Also mir gefällt's

    MfG

    @*UnMatcheD*

    Na klar; mein Text kann ja nur meiner Meinung entsprechen!
    Glücklicherweise ist diese nicht einzig.

    Gruß,
    audioopus

  7. #6
    Benutzerbild von *UnMatcheD*

    Registriert seit
    23.11.2005
    Beiträge
    33
    Zitat Zitat von audioopus
    Zitat:
    Und da Geschmäcker bekanntlich verschieden sind sollte man sich in dieser Beziehung in Toleranz üben

    Also mir gefällt's

    MfG

    @*UnMatcheD*

    Na klar; mein Text kann ja nur meiner Meinung entsprechen!
    Glücklicherweise ist diese nicht einzig.

    Gruß,
    audioopus
    Anscheinend stehe ich mit meiner Meinung eh alleine da

    Aber mal im Ernst, was an dem Gehäuse 'überladen' sein soll kann ich echt nicht nachvollziehen...aber Ihr HTPC-Freaks scheint in der Beziehung eher puristisch zu sein

    Mal schauen, dieses SilverStone LC16 gefällt mir ebenfalls recht gut & selbiges liegt bei diversen Shops auch so um die 240€...was mich aber ein wenig stört ist die Sache mit der maximalen Graka-Länge von 18cm...ok, eine HighEnd-Graka muss ja nun nicht unbedingt in einen HTPC, aber das hätte man trotzdem besser lösen können imho...

    MfG

  8. #7
    Benutzerbild von *UnMatcheD*

    Registriert seit
    23.11.2005
    Beiträge
    33
    Zur Info für die Massen an Fan's dieses Cases ( )...

    Hab Thermaltake angeschrieben zwecks Verfügbarkeit in Deutschland, die prompte Antwort lautete:

    The Case will be in Germany next Week...

    Also mich freut's

    MfG

  9. #8
    Benutzerbild von t-rex_2000

    Registriert seit
    09.03.2004
    Beiträge
    1.022
    haste so ein case nun schon???? gibts gerade bei ebay für knapp 120 euro zzgl. versand.

  10. #9
    Benutzerbild von *UnMatcheD*

    Registriert seit
    23.11.2005
    Beiträge
    33
    Zitat Zitat von t-rex_2000
    haste so ein case nun schon???? gibts gerade bei ebay für knapp 120 euro zzgl. versand.
    Sorry, war beruflich ein wenig im Streß & hab hier nicht reingeschaut, genauso wenig hab ich zuhause Lust/Zeit gehabt diese Sache weiter voranzutreiben

    Aber jetzt sieht's wieder besser aus

    Also, momentaner Stand der Dinge kostet das Case in diversen Shops (u.a. caseking) um die 100 €, allerdings 'nackig', also ohne das Display, RC & die Media-Lab-Software...rechnet man die noch rein liegt man bei ca. 190 €...

    Heute Abend werde ich erstmal schauen ob ich das Problem mit dem Overscan an meinem TV zu meiner Zufriedenheit hinbekomme, falls ja werde ich das Case heute noch ordern, Erfahrungsbericht erfolgt dann in Kürze...

    Falls nein, was äußerst schade wäre, werde ich das Projekt wohl erstmal ad acta legen & mir doch einen DVD-Player mit internem Scaler zulegen...

    Melde mich

    MfG

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.01.2009, 11:38
  2. Thermaltake Mozart oder Mozart SX?
    Von MrShadow im Forum Gehäuse
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 18:17
  3. CPU Kühlung beim Thermaltake Mozart
    Von Floh im Forum Kühlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.05.2006, 19:01
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 01:09
  5. neues HTPC Gehäuse von Thermaltake
    Von t-rex_2000 im Forum Gehäuse
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.05.2005, 11:42