Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Erfahrung mit Silverstone SST-GD01S-R Grandia Desktop

Erstellt von rudolfriegler, 14.04.2012, 10:42 Uhr · 5 Antworten · 1.834 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von rudolfriegler

    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    30
    Blog-Einträge
    1

    Erfahrung mit Silverstone SST-GD01S-R Grandia Desktop

    Hallo zusammen,

    ich hatte mich eigentlich schon für das Antec Fusion Remote Desktop-Gehäuse entschieden. Bin dann aber auf das Silverstone SST-GD01S-R Grandia Desktop-Gehäuse gestossen.

    Die großen Vorteile zum Antec:
    billiger, Card-Reader integriert, alles im allen (viel) mehr Platz

    Nachteil:
    kein Volumesregler, kein Display, keiner Fernbedienung (was ich aber alles nicht brauche)

    Hat jemand von euch Erfahrungen (positive/negative) mit diesem Gehäuse??? Würde mich über ein paar Meinungen freuen.

    Gruss
    Rudi

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Ich habe ein Silverstone Sugo, ob das direkt zu vergleichen ist, keine Ahnung. Jedenfalls ist das Gehäuse sehr gut verarbeitet und wegen Lüftung und Kühlung gut durchdacht!
    Vorher hatte ich das Antech, und rate mal was ich davon nie gebraucht habe: Display und Drehregler.... Für eine Fernbedienung kannst du dir günstig eine Logitech Harmony holen und hier im Forum nach YARD suchen.

  4. #3
    Benutzerbild von ashopedies

    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    1.268
    Anfangs nutze ich ein Antec-Gehäuse. Anschließend 2 Silverstonegehäuse. Eins von beiden nutze ich noch für meinen Büro-PC. Egal welche Versionen das waren. Silverstone hat definitiv die bessere Verarbeitung! Ich würde daher grundsätzlich eher zu Silverstone tendieren.

  5. #4
    masterkey
    Benutzerbild von masterkey
    Wobei auch das Antec-Gehäuse sehr gut verarbeitet ist und auch super aussieht (zumindest für die Variante in Silber kann ich das sagen)! Lediglich das Display und der IR-Empfänger sind nicht allzu gut. Das liegt aber eher an Soundgraph. Mir hat zumindest der deutlich ausgeprägtere HiFi-Look des Fusion Remote sehr zugesagt.

  6. #5
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Wobei die Soundgraphtreiber immer besser wurden. Ich hatte an der Harmony das Gehäuse eingestellt und in der soundgraphsoftware alles andere einstellen können. Besonders gut fand ich die Möglichkeit Funktionen selbst bestimmen zu können, wie etwa >Alt< und >F4< auf der Fernbedienung. Nur das Display war nach drei Tagen nicht mehr so nutzvoll, da ich vom Sofa aus eher in die Bildschirmecke geschaut hab welcher Sender drin ist als auf das sehr kleine Display. Dafür stört es beim TV schauen auch nicht.

  7. #6
    masterkey
    Benutzerbild von masterkey
    Aktuell habe ich allerdings das "Problem", dass ich keine neueren Treiber von Soundgraph nutzen kann, weil sonst das Display einfach ausgeschaltet wird. Mit dem installierten Treiber, weiß gerade die Version nicht, gehts aber ganz gut.

Ähnliche Themen

  1. Card Reader bei Silverstone GD01S-R funktioniert nicht
    Von rudolfriegler im Forum Gehäuse
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 09:53
  2. SilverStone Grandia GD07
    Von masterkey im Forum Reviews
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 03.05.2012, 13:28
  3. Grandia GD07 und GD08 SilverStone mit neuen geräumigen HTPC-Gehäusen
    Von ashopedies im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 07:24
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 20:58