Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

HTPC einschalten per USB-Empfänger // Keine Einstellungen am IR-Einschalter

Erstellt von Annika83, 18.07.2012, 17:59 Uhr · 11 Antworten · 4.933 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Yard2

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    232
    Hallo,

    Zitat Zitat von Annika83 Beitrag anzeigen
    Wenn ich das hier YARD-Usb (Bestellung) sehe ist YARD doch so ähnlich wie der IR-Einschalter, nur halt zusätzlich auch am USB-Anschluss? Ihc vermute mal der kann genauso wie der IR-Einschalter auch bei komplett ausgeschaltenen PC funktioniert? Letztlich würde ich das Teil ja nur zum einschalten nutzen, alles andere geht dann über den MCE Remote. Damit YARD sinnlos ist müsste es die Probleme die ich mit dem IR-Einschalter habe lösen: Das plötzlich ausschalten wenn ich mit der xbox360-FB eien x-beliebige Taste drücke.
    Jetzt ist die Frage ob die die Funktionsweise des Teils richtig verstanden habe?
    Das ist der falsche Thread :-)
    Der war für die YARD1 Version.
    Die aktuelle YARD2USB Version ist hier:
    Y.A.R.D.2 USB Status

    Der YARD kann den Rechner aus dem S5 starten wenn:
    1. der YARD an einer 5VSB Spannung angeschlossen ist (Voraussetzung, siehe MB Handbuch)
    2. Die Fernbedienung ein kompatibles Protokoll hat. (MCE haben meistens RC6, z.B. Hama MCE hat ein eigenes :-) )
    Dann kannst du eine beliebige Taste dafür anlernen.

    Der YARD wird dann zwischen den Power Taster eingesetzt. (PowerTaster -> YARD -> MB Switch)

    Wenn der XBMC ein Winlirc Interface hat,
    kannst den XBMC auch direkt über den YARD steuern.
    So viel ich weiß gibt es da ein Winlirc Interface.
    Dann brauchst du den MCE Empfänger nicht.

    Gruß,
    Rainer

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Don
    Benutzerbild von Don

    Registriert seit
    13.06.2008
    Beiträge
    61
    Ich kann Eventghost empfehlen, man kann alles super flexibel belegen auch andere Programme starten z.b. für Blu-Ray
    Makros erstellen usw...

    Zum Blu-Ray schauen öffnet sich bei mir automatisch PowerDVD und XBMC schließt sich usw...

    *edit*
    zum einschalten brauchst du trotzdem das Yard Modul. Eventghost dient nur dazu die Signale von Yard über die LIRC Schnittstelle zu empfangen und dann die gewünschten befehle zum steuern auszugeben. Play Pause, Radio starten etc... das ganze ist sehr flexibel aufgebaut, wenn es kein Eventghost Plugin für deine Anwendung geben sollte lassen sich die meisten dinge auch über das simulieren von Tastenkombinationen steuern, aber das macht dann auch Eventghost. ich hoffe das war verständlich :-/

    Gruß, Don

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. HTPC einschalten (Zotac ION ITX-A)
    Von ashopedies im Forum Hardware generell
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 11:58
  2. HTPC aus Standby bzw Softoff einschalten
    Von redcarver im Forum Fernbedienung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 21:23
  3. HTPC Einschalten mit Fernbedienung
    Von lyrics im Forum Hardware generell
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 09:58
  4. Atric: IR-Empfänger mit Einschalter
    Von lilapause im Forum Fernbedienung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 16:35
  5. htpc per fernbedienung einschalten
    Von hollowgen im Forum Fernbedienung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.04.2003, 20:34