Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

HTPC einschalten per USB-Empfänger // Keine Einstellungen am IR-Einschalter

Erstellt von Annika83, 18.07.2012, 17:59 Uhr · 11 Antworten · 5.049 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Annika83

    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    81

    HTPC einschalten per USB-Empfänger // Keine Einstellungen am IR-Einschalter

    Hallo,

    ich hatte mir einen MCE-Remote-Klon bei eBay zugelegt der Out-of-the-Box mit XBMC läuft. Die beigelegte FB ging schlecht, aber die alte xBox360-FB geht super damit. Zum einschalten hab ich weiterhin den IR-Einschalter Rev. 5 genutzt - da ich zu faul zum umprogrammieren war aber noch mit der alten FB. Jetzt hab ich die xBox360-FB auch am IR-Einschalter eingestellt, hab da aber das Problem, dass der blödeweise bei manchen Tasten die nix mit ausschalten zu tun haben einfach den Shutdown-Befehl sendet (ist auch im Handbuch des IR-Einschalters beschrieben). Man soll da einstellen, dass er nur zum einschalten verwendet wird. Leider geht das nicht. Nur das Anlernen einer neuer FB geht, alle anderen Menüpunkte werden durch 3faches rotes Leuchten quittiert, was eigentlich heißen soll, dass man einen Menüpunkt ausgewählt hat den es nicht gibt. Leider meldet sich zum Herstellen des IR-Einschalters keiner.

    Daher folgende 2 Fragen:
    1.) Kennt sich einer mit dem IR-Einschalter aus und weiß wie ich den umstellen kann?
    2.) Könnte man auf den komplett verzichten und stattdessen den MCE-Remote-Klon zum einschalten nutzen? Geht sowas über USB überhaupt

    Ich hab das Zotac ION330-A Board.

    annika

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Alexander1978

    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    999
    Zitat Zitat von Annika83 Beitrag anzeigen
    ...
    2.) Könnte man auf den komplett verzichten und stattdessen den MCE-Remote-Klon zum einschalten nutzen? Geht sowas über USB überhaupt

    Ich hab das Zotac ION330-A Board.

    annika
    Mit dem MCE-Empfänger sollte das Einschalten aus Standby und Ruhezustand funktionieren. Evtl. sind dafür Einstellungen im BIOS nötig. Einfach mal ausprobieren.

  4. #3
    Benutzerbild von Annika83

    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    81
    Im Bios gibt es dazu nichts (zumindest nichts was in meinen Augen danach klingt). Standby und Ruhezustand ist aber nicht das was ichwill, das muss auch aus der kalten Gehen.

    Geht sowas überhaupt oder nur mit bestimmten Boards? Gibts dafür einen Begriff wie WOL bei Netzwerk?

  5. #4
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Aus komplett ausgeschaltetem Zustand brauchst du ein Gerät das am Powerschalter am Board mit dran hängt.
    Ich kenne da nur YARD und IMon.

  6. #5
    Benutzerbild von Yard2

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    234
    Hi,

    Zitat Zitat von alROD Beitrag anzeigen
    Ich kenne da nur YARD und IMon.
    Ich kenn nur den YARD, den aber gut

    Gruß,
    Rainer

  7. #6
    Benutzerbild von Alexander1978

    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    999
    "Wake on USB" oder so ähnlich sollte es im BIOS heißen.

    Was spricht gegen Ruhezustand?

  8. #7
    Benutzerbild von Annika83

    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    81
    Wenn ich den HTPC vom Netz nehme ist nix mehr mit Ruhezustand. Da dort alle meine Mediadaten drauf liegen zieh ich den immer bei Gewitter vom Netzschalter ab - das mag man als paranoid ansehen, hat sich aber mehr als nur bewährt.

    Könnte sich das auch anders nennen? So eine Option hab ich im Bios noch nicht gefunden. Hängt das auch vom USb-Empfänger ab, ob er ein ganz bestimmtes Signal sendet?

  9. #8
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Wake on USB funktioniert bei mir (steht auch im BIOS dabei) nur aus S3. Ich denke immer mehr, dass du dir einen YARD kaufen wirst....OT: Ist Annika deine Tochter?

  10. #9
    Benutzerbild von Annika83

    Registriert seit
    20.06.2009
    Beiträge
    81
    Wenn ich das hier YARD-Usb (Bestellung) sehe ist YARD doch so ähnlich wie der IR-Einschalter, nur halt zusätzlich auch am USB-Anschluss? Ihc vermute mal der kann genauso wie der IR-Einschalter auch bei komplett ausgeschaltenen PC funktioniert? Letztlich würde ich das Teil ja nur zum einschalten nutzen, alles andere geht dann über den MCE Remote. Damit YARD sinnlos ist müsste es die Probleme die ich mit dem IR-Einschalter habe lösen: Das plötzlich ausschalten wenn ich mit der xbox360-FB eien x-beliebige Taste drücke.

    Jetzt ist die Frage ob die die Funktionsweise des Teils richtig verstanden habe?

  11. #10
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Ich denke in kurzer Zeit wird der Fachmann persönlich was dazu schreiben...

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HTPC einschalten (Zotac ION ITX-A)
    Von ashopedies im Forum Hardware generell
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.01.2012, 11:58
  2. HTPC aus Standby bzw Softoff einschalten
    Von redcarver im Forum Fernbedienung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2008, 21:23
  3. HTPC Einschalten mit Fernbedienung
    Von lyrics im Forum Hardware generell
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 21.03.2008, 09:58
  4. Atric: IR-Empfänger mit Einschalter
    Von lilapause im Forum Fernbedienung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.2006, 16:35
  5. htpc per fernbedienung einschalten
    Von hollowgen im Forum Fernbedienung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 25.04.2003, 20:34