Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

NAS mit Torrent-Funktion oder doch gleich nen kl. Server?

Erstellt von Nachbar, 13.05.2009, 13:41 Uhr · 2 Antworten · 2.262 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Nachbar

    Registriert seit
    02.11.2005
    Beiträge
    539

    NAS mit Torrent-Funktion oder doch gleich nen kl. Server?

    Habe zur Zeit 2 NAS in Betrieb.
    Auf dem einen habe ich Filme und MP3, auf dem anderen liegen Foto's und Sammelsorium aus'm Netz.
    Plane schon seit längerem den Einbau beider NAS in ein 19"-Rackgehäuse.

    Nun hätte ich gern irgendwie diese Torrent-Funktion integriert.
    Leider geht dies nicht bei meinen beiden NAS.
    Also was anderes kaufen.... welches ich dann in ein 19"-Gehäuse bauen muß.
    Müßte ich aber das neue Ding zerlegen, wollt ich ungern.

    Daher dachte ich evtl. gleich an einen kleinen sparsamen Server statt der NAS-Geschichte.
    Aber, wie bediene ich den ohne Bildschirm, Tastatur und Maus?
    Kann ich in diesen ein Sat-Karte einbauen und Sendungen aufzeichnen, oder über's Netz auf den Media-PC im WoZi streamen?

    Bitte verflucht mich nicht gleich, Server-Client-Lösung ist absolutes Neuland für mich.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von derechteversus

    Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    36
    Bedienung geschieht meistens per ssh oder einer weboberfläche.
    Das mit der sat karte funktioniert zumindest unter Linux, wie es bei windows aussieht, weiß ich nicht

  4. #3
    Benutzerbild von derfighter

    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    5
    Ich stand vor dem gleichen Problem. bzw waren die Platten immer so schnell voll
    Ich habe mir vor einem Jahr für 250.-€ einen Server auf Ubuntu (Linux) aufgesetzt.
    FTP/Samba/Web/php/Mailserver/torrent/Druckerserver
    Mittlerweile läuft er im RAID und installiert mir auf Knopfdruck Windows auf den Rechnern im Haus neu :-)
    Mit viel fingerspitzengefühl habe ich die Hardware jetzt auf 17 Watt im IDLE. I LOVE LINUX
    Gesteuert wird er über ssh (Kommandozeile) oder, wenn mal größeres anliegt, verbinde ich mich mit ULTRA VNC und steuere den Desktop von einem anderen Rechner.
    Das steuernist das kleinste Problem. Die Einrichtung war schon etwas frickeliger, bis alles so lief, wie ich es wollte. Aber der Weg war das Ziel
    Gruß Fighter

Ähnliche Themen

  1. Erster HTPC und gleich Server / Client System.
    Von griju im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 01.01.2013, 17:41
  2. RAM: 2GB oder besser gleich 4GB?
    Von guybrush im Forum Hardware generell
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.01.2009, 10:04
  3. Imon oder doch Harmony
    Von fredy5 im Forum Fernbedienung
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 23.08.2008, 09:59
  4. Kaufberatung Receiver / Oder doch PC ?
    Von colonia49 im Forum Hardware generell
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.05.2007, 22:49
  5. HTPC -> ITX oder mATX??? Server oder nicht?
    Von Milongero im Forum Hardware generell
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.04.2006, 19:57