Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 120

mad.htpc -- voll LCD-fähige HTPC-Software incl. GotTV

Erstellt von mad.scientist, 08.07.2004, 00:02 Uhr · 119 Antworten · 25.729 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von tschetschn

    Registriert seit
    01.03.2004
    Beiträge
    33
    nachtrag

    wie sieht es aus mit laut und leise

    ciao
    tschetschn

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von mad.scientist

    Registriert seit
    23.11.2003
    Beiträge
    167
    Hi Leute,

    ich habe ein paar Bugs korrigiert, aber momentan arbeite ich hauptsächlich an der GotTV-Einbindung.
    Aktuelle Versionen gibt es weiterhin auf http://home.arcor.de/mad.scientist
    Änderungen habe ich hier verzeichnet http://home.arcor.de/mad.scientist/changes.htm
    Zusätzlich habe ich noch ein Tool draufgestellt, das nur den Netzwerkverkehr darstellt und eine weitere Anwendung die eine Remote-Ausgabe auf dem Bildschirm macht.
    Ich hoffe weiterhin auf so rege Kommentare!

    Grüße, Florian

  4. #13
    Benutzerbild von MrEdd

    Registriert seit
    07.05.2003
    Beiträge
    84
    Dein Programm ist ne gute Sache. respekt !!

    Da Du die Ausgabe über TCP/IP machst ist es doch sinnvoll das ganze in jaLCD zu nutzen. Ich denke das es ausreicht wenn Du einen der Ports von jaLCD nutzt, dann dürfte doch die Datenausgabe in jaLCD ankommen.

    Denk ich oder

  5. #14
    Benutzerbild von mad.scientist

    Registriert seit
    23.11.2003
    Beiträge
    167
    Zitat Zitat von MrEdd
    Dein Programm ist ne gute Sache. respekt !!

    Da Du die Ausgabe über TCP/IP machst ist es doch sinnvoll das ganze in jaLCD zu nutzen. Ich denke das es ausreicht wenn Du einen der Ports von jaLCD nutzt, dann dürfte doch die Datenausgabe in jaLCD ankommen.

    Denk ich oder
    Für jaLCD müsste ich den Datenverkehr noch passend zurechtstricken, ich werde mir die Anbindung mal anschauen. Das hätte den Vorteil, auf einen Schlag deutlich mehr LCDs zu unterstützen.

    Update: Die erste GotTV-Unterstützung ist eingebaut. Alles noch etwas wackelig, da die Schnittstelle von GotTV leider etwas unvollständig und recht dürftig kommentiert ist. Beim ersten Aufruf von GotTV am besten schön brav warten, bis alles fertig geladen ist, sonst gerät das eine oder andere durcheinander ... So Feinheiten wie Timeshifting oder Aufnahmen sind noch nicht drin, kommen aber noch. Wenn der Punkt TV nicht gezeigt wird, einmal F5 drücken, um das Menü neu aufzubauen.

    Viel Spaß beim Testen,
    Florian

  6. #15
    Benutzerbild von SnugOmatic

    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    4.315
    Also timshifting brauche ich nicht, aufnahme ja.

    Allerdings ist dann die frage ob "vollständig über LCD steuerbar", dann überhaupt noch geht und sinn macht.

    Ich finde es sehr wichtig, dass man bei der Bedienung wirklich auf TV und Monitor verzichten kann. Da sind Musik, Radio, Wetter und RSS doch eher die wichtigen anwendungen.

    Also weiter so, aber bitte in jedem fall die oberste direktive nicht vergessen "Vollständig über LCD steuerbar"

    have fun

  7. #16
    Benutzerbild von oneSTone o2o

    Registriert seit
    12.12.2002
    Beiträge
    4.322
    Anregung: in der LCD-FAQ existiert eine Schaltung mit 4 Tastern, die zusätzlich zum LCD an den Parallelport angeschlossen wird. Dann wird das mit dem "vollständig über das LCD bedienbar" auch bei der Steuerung des HTPCs möglich. Na, wär das nix? Hier der Link zu dem Thread:

    http://www.htpc-news.de/viewtopic.php?t=1977

    Entdecke die Möglichkeiten.

  8. #17
    Benutzerbild von SnugOmatic

    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    4.315
    Zu dem Thema habe ich diesen beitrag gefunden: http://www.htpcnews.com/main.php?id=controllermod1

    Eine FB wird zerlegt (z.B. Steuerkreuz) und an die platine eines Joypad/jostick angelötet.

    Für girder gibt es ein passendes plugin, das mit jedem gerät zurechtkommt, das in Windows als Spielecontroller gelistet ist (DirectX).

    Kleiner tipp am rande: Auf der suche nach einer FB mit geeignetem Steuerkreuz, bin ich mal zum Mediamarkt in die Reparaturannahme gegangen. Für eine marginale spende an die kaffeekasse kann man da in aller ruhe welche aus der restekisteauswählen, haben sogar auch noch alle funktioniert.

    have fun

  9. #18
    Benutzerbild von Fuchks

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4.789
    Wow, wenn das so einfach geht, ist das eine recht geniale Sache!
    Vielleicht geht das auch umgedreht, eine Tastatur in eine FB einbauen

  10. #19
    Benutzerbild von mad.scientist

    Registriert seit
    23.11.2003
    Beiträge
    167
    Ich quote jetzt mal einzeln, auch wenn das Postschinderei ist. Ich finds übersichtlicher ...
    Zitat Zitat von SnugOmatic
    Also timshifting brauche ich nicht, aufnahme ja.

    Allerdings ist dann die frage ob "vollständig über LCD steuerbar", dann überhaupt noch geht und sinn macht.

    Ich finde es sehr wichtig, dass man bei der Bedienung wirklich auf TV und Monitor verzichten kann. Da sind Musik, Radio, Wetter und RSS doch eher die wichtigen anwendungen.

    Also weiter so, aber bitte in jedem fall die oberste direktive nicht vergessen "Vollständig über LCD steuerbar"

    have fun
    Timeshifting ist beim TV gucken ein Muss! Ich habe GotTV immer im Timeshifting laufen, da kann man grade mal anhalten oder zurückspulen, so muss es sein.
    Da man das bei GotTV nicht über OLE automatisieren kann, werde ich die entsprechenden Tastaturcodes direkt an GotTV senden müssen. Insofern gibt es keine passende LCD-Ausgabe, ist ja auch nicht nötig. Aufnahme gehe ich nach meinem Urlaub an, muss ich mich erst noch mit beschäftigen.

    Was meinst Du mit Radio: Webradio oder UKW? Gibt es da Software für, die ich einbinden kann - selber schreiben ist IMHO zu aufwändig, da habe ich noch zuviel anderes einzubauen. Wetter sieht schon besser aus, da muss man ja bloss ein bisserl HTML auswerten. Aber auch damit habe ich mich noch nicht auseinandergesetzt (mein HTPC hat noch kein Internet ...) RSS dito.

    Die oberste Direktive ist natürlich heilig, obwohl sogar Janeway sie gebrochen hat, und die war echt schlimm!

    Grüße, Florian

  11. #20
    Benutzerbild von mad.scientist

    Registriert seit
    23.11.2003
    Beiträge
    167
    Zitat Zitat von oneSTone o2o
    Anregung: in der LCD-FAQ existiert eine Schaltung mit 4 Tastern, die zusätzlich zum LCD an den Parallelport angeschlossen wird. Dann wird das mit dem "vollständig über das LCD bedienbar" auch bei der Steuerung des HTPCs möglich. Na, wär das nix? Hier der Link zu dem Thread:

    http://www.htpc-news.de/viewtopic.php?t=1977

    Entdecke die Möglichkeiten.
    Was die Tasten auf der Front betrifft, bin ich immer noch unschlüssig, was die beste Anbindung ist. Ursprünglich wollte ich eine Tastatur zerlegen und die Tasten an den Controller-Chip anklemmen. Da hat man auch gleich 3 LED mit dabei. Nachteil ist aber, dass man immer den Tastatur-Stecker hinten belegt hat.
    Die Lösung über den Parallel-Port ist mir mit 4 Tasten zu wenig. Außerdem bevorzuge ich statt einer Wippe einen Drehencoder mit Taster, das ist cooler Die Schaltung für die Decodierung habe ich schon gelötet, es fehlt bloss noch der Anschluss ...
    Zwischendurch hatte ich schon mal an den IOWarrior gedacht, aber der ist ja Overkill und vieeell zu teuer für sowas.
    Wahrscheinlich hole ich mir ein USB-Keyboard vom Grabbeltisch und zerlege das. Die Tastatur-Chip-Lösung finde ich immer noch am besten.

    Gruß, Florian

Seite 2 von 12 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.07.2010, 20:41
  2. Ist mein SCART-TV-Out voll blegt?
    Von droptix im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.03.2010, 09:10
  3. Fähige Linuxkonfiguration
    Von Damp im Forum Linux Frontends
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 23:02
  4. HTPC - analoger & digitaler Kabelempfang incl. Aufnahme
    Von schlappiner im Forum Hardware generell
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.02.2006, 18:51
  5. Wer bietet fertige HTPC incl. Premiere für Kabel an?
    Von bluppdiwupp im Forum Hardware generell
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 17.01.2005, 13:45