Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 27

[Neuling] HTPC - Hardwarezusammenstellung

Erstellt von zyp, 31.12.2012, 18:22 Uhr · 26 Antworten · 3.445 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Alexander1978

    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    999
    Ein top-blower Kühler ist in diesem Gehäuse suboptimal. Würde eher Richtung Silverstone NT01-E gehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    zyp
    Benutzerbild von zyp

    Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    9
    Hey, danke für deine Antwort.
    Wieso genau ist der Shuriken nicht gut? Wegen Gehäusedeckel und damit verbundenen eingeschränkten Kaltluftvolumen? Wie funktioniert der NT01? Habe mit Bilder angesehn, wird die Wärme einfach nur über diese Lamellen abgegeben?
    Ist der überhaupt mit dem von mir ausgesuchten System kompatibel? Auf der HP von Silverstone steht "kompatibel für Intel Sockel LGA775". Ich habe doch derzeit Sockel 1155 MB im Warenkorb. Oder steht ich auf dem Schlauch grade?

  4. #13
    Benutzerbild von Alexander1978

    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    999
    Das Origen S14 hat auf der Rückseite 2x 60mm Lüfter. Wenn man den NT01 Richtung der Gehäuselüfter montiert, spart man sich einen Lüfter und führt die Abwärme direkt aus dem Gehäuse. Die Platzierung kann natürlich je nach MB variieren.
    Die neuste Version (3) sollte auch die neusten Sockel unterstützen: Mini-ITX - Silverstone SST-NT01-E v 3.0 Nitrogon CPU Cooler, 101566

    Hier gehts zum Test des Vorgängers mit 3 8mm Heat-Pipes auch mit Montage-Bildern:
    HardwareEcke.de - Silverstone Nitrogon NT01 Rev. 2.0 im Test

  5. #14
    zyp
    Benutzerbild von zyp

    Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    9
    okay, das klingt gut
    und sonst würde das vorgeschlagene Sytem keine Probleme machen? Filmchen gucken kein Problem, kein startendes flugzeug von der Geräuschkulisse her?

  6. #15
    masterkey
    Benutzerbild von masterkey
    Nö, kein startendes Flugzeug. Alles gut. Vom Bauchgefühl würde ich jedoch eine Western Digital Caviar Green statt der Seagate Platte nehmen. Aber wie gesagt, Bauchgefühl wegen meinen guten Erfahrungen mit WD und meinen schlechten mit Seagate. Außerdem würde ich etwas Geld sparen und statt der Plextor eine Samsung 830/840 SSD nehmen. Aber beide SSDs sind top.

    Gruß
    Dennis

  7. #16
    Benutzerbild von Alexander1978

    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    999
    Zitat Zitat von zyp Beitrag anzeigen
    okay, das klingt gut
    und sonst würde das vorgeschlagene Sytem keine Probleme machen? ...
    Beim Mainboard dürfen keine Anschlüsse auf der rechten Seite im Bereich der Steckkarten rausgehen, da sie sonst mit dem Festplattenkäfig des S14V kollidieren. So wie es aussieht tun es die beiden SATA 3 Anschlüse des Gigabyte-Boards aber.

  8. #17
    zyp
    Benutzerbild von zyp

    Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    9
    puh, das sind details, ein Glück hab ich hier nachgefragt Muss ich nochmal recherchieren ob das ein wirklich ein Problem ist und wenn was es für alternativen gibt. Ich dachte halt µATX soll fürs Gehäuse passen also gut is

  9. #18
    Benutzerbild von Alexander1978

    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    999
    Habe das Gehäuse und hatte ein Board von XFX drin. Bei dem gehen alle 6 SATA Anschlüsse nach vorne raus. Musste daher den Käfig an der Stelle ausschneiden. Bei mir ließ sich dan nur noch eine Platte im Käfig montieren. Mit Winkel-Steckern evtl. 2.
    Es ist auch möglich eine Festplatte über dem optischen Laufwerk zu montieren, die dann allerdings nicht gekühlt wird.

  10. #19
    zyp
    Benutzerbild von zyp

    Registriert seit
    31.12.2012
    Beiträge
    9
    ach mensch, das ist echt schrecklich. ich wollte sowas gar nicht hören aber trotzdem sehr gut dass du mich vor so einer invesition auf diesen sachverhalt hingewiesen hast..

    ich hab jetzt mal geschaut und irgendwie ist bei den meisten mainboards die architektur so, dass die SATA3-Anschlüsse unten rechts liegen. Meinst du mit "SATA Anschlüsse nach vorne raus" dass die Kabel praktisch von oben auf das MB gesteckt werden? Ich habe nämlich auch welche gefunden wo die Anschlüsse seitlich ans MB gestecktwerden (meine ich zumindest so auf den Bildern von Alternate erkannt zu haben )

    Hat jemand eine gute Alternative die nicht die Komplett-Neuplanung der Hardware nach sich ziehen würde?

  11. #20
    Benutzerbild von Alexander1978

    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    999
    Zitat Zitat von zyp Beitrag anzeigen
    ...
    Meinst du mit "SATA Anschlüsse nach vorne raus" dass die Kabel praktisch von oben auf das MB gesteckt werden? Ich habe nämlich auch welche gefunden wo die Anschlüsse seitlich...
    Wenn man aufs MB drauf schaut dürfen SEITLICH keine Anschlüsse sein. Bei deinem Board sind 4, die senkrecht nach oben weggehen (blau) mit "sata 2" beschriftet. Rechts davon ist ein weißer Stecker, den man zunächst nicht identifizieren kann. Wenn man aber reinzoomt, sieht man, dass da "sata 3" dran steht. Diese Anschlüsse sind problematisch.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Diplomarbeit: HTPC, Hardwarezusammenstellung
    Von FroZzy im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 11:16
  2. Diplomarbeit: HTPC, Hardwarezusammenstellung
    Von FroZzy im Forum Hardware generell
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.11.2009, 11:16
  3. HTPC Neuling Sucht Hilfe beim HTPC/GamerPC-Bau
    Von Saihm im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.01.2007, 00:36
  4. HTPC-Hardwarezusammenstellung
    Von pratter im Forum Hardware generell
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 22.07.2004, 14:26
  5. bitte um hilfe bei hardwarezusammenstellung für htpc
    Von wunschkind im Forum Hardware generell
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.01.2004, 21:03