Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 30

Mein HTPC für Sat/Kabel, Bluray, Musik und surfen

Erstellt von badboyxx, 14.12.2012, 15:39 Uhr · 29 Antworten · 5.959 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von Yard2

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    232
    Hallo,

    Zitat Zitat von badboyxx Beitrag anzeigen
    Wie groß muss das Netzteil min. dimensioniert sein, wenn man die ganzen Komponenten zusammenrechnet (incl. 2TB Platte, DD Cine CT + CI-Erweiterungs-Modul)? Hab da keine Ahnung.
    MAX-Werte:
    CPU: 35W
    MB : 10W
    RAM: 8W
    HDD: 5W (21Peak beim starten)
    DD TV: 6W (Was ich so gefunden hab)
    DD CI: 8W (geschätzt, kommt auf das CI MOdul an)
    ----------
    72W

    Davon kannst du ca 20% abziehen (da alles max Werte sind):
    --> 58W

    Wahrscheinlich wirst du so bei 30W-40W liegen.

    Gruß,
    Rainer

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von badboyxx

    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    87
    Ist eine gute Idee, ich glaube ich probier das mit dem PicoPSU. Falls es nicht klappen sollte, kann ich es immer noch zurückschicken.
    Passt eigentlich jeder Anschlussstecker vom Netzteil an das PicoPSU oder gibt es Unterschiede?

    Zitat Zitat von Yard2 Beitrag anzeigen
    HDD: 5W (21Peak beim starten)
    Was bedeutet eigentlich 21Peak?

  4. #13
    Benutzerbild von Yard2

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    232
    HAllo,

    Zitat Zitat von badboyxx Beitrag anzeigen
    Ist eine gute Idee, ich glaube ich probier das mit dem PicoPSU. Falls es nicht klappen sollte, kann ich es immer noch zurückschicken.
    Passt eigentlich jeder Anschlussstecker vom Netzteil an das PicoPSU oder gibt es Unterschiede?
    Was bedeutet eigentlich 21Peak?
    Der Stecker ist ein 2,5/5,5mm Stecker. die Fujitsu passen, deshalb nehm ich die immer :-)
    Hier ist die Hauptseite: PicoPSU-120-WI-25 12-25V DC-DC ATX power supply
    und das Manual http://resources.mini-box.com/online...25V-manual.pdf

    Peak bedeutet: kurzfristige Spitzenlast - Bei HDDs wenn der Motor anläuft. Dauert ca. 1 Sekunde.

    Gruß,
    Rainer

  5. #14
    Benutzerbild von badboyxx

    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    87
    Was man nicht vergessen darf, wenn ich Bluray-Laufwerk, SSD und HDD verwenden möchte, wie kann ich diese Komponenten per SATA anschliessen? Wahrscheinlich brauche ich noch ein Sata Y-Stromkabel. Einen Anschluss habe ich am PicoPSU sowieso, dann zusätzlich Molex per Y-Sata-Stromkabel erweitern, dann habe ich drei?

    Sata-Y-Stromkabel

  6. #15
    Benutzerbild von Yard2

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    232
    Hallo,

    Zitat Zitat von badboyxx Beitrag anzeigen
    Was man nicht vergessen darf, wenn ich Bluray-Laufwerk, SSD und HDD verwenden möchte, wie kann ich diese Komponenten per SATA anschliessen? Wahrscheinlich brauche ich noch ein Sata Y-Stromkabel. Einen Anschluss habe ich am PicoPSU sowieso, dann zusätzlich Molex per Y-Sata-Stromkabel erweitern, dann habe ich drei?
    Sata-Y-Stromkabel
    Du musst mal alle deine Komponenten anschauen welchen Stecker sie brauchen.
    Du hast einen SATA und einen MOLEX und einen Floppy Stecker am Pico.
    Dementsprechend musst du dann Erweiterungen (Y-Kabel) anbringen.
    Es gibt auch SATA->2xSATA PREMIUM SATA Strom-Y-Kabel Bu an 2x SATA St, 0,15m 4043718112517 | eBay
    Vergess auch den 12V Stecker für das MB nicht. ATX-Mainboard Strom-Adapter-Kabel 5,25-Zoll > P4 ATX12V | eBay

    Oder auch exotische Kabel:
    http://webshop.schneider-consulting....dapter-3x-SATA


    Gruß,
    Rainer

  7. #16
    Benutzerbild von badboyxx

    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    87
    Nun ist mir doch noch ein Problem aufgefallen, nämlich wegen den Anschlüssen am PicoPSU. Am Bluray-Laufwerk habe ich ein Slim-SATA-Anschluss, am SSD einen normalen SATA und am WD10JUCT ist es auch ein normaler SATA. Zusätzlich brauche ich natürlich auch den ATX-Stecker. Wie muss ich diesen anschliessen? Brauche ich hierfür dieses und dieses Kabel und kann somit alles (incl. ATX-Kabel) anschliessen oder muss ich das ATX-Kabel an das PicoPSU anlöten? Im Internet gibt es nämlich PicoPSUs welche das ATX-Kabel schon dran haben.

    PicoPSU incl. 12V-ATX-Kabel

  8. #17
    Benutzerbild von Yard2

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    232
    Hallo,

    Zitat Zitat von badboyxx Beitrag anzeigen
    Das Pico ist eine reine 12V Version.
    Die Netzteile sind sehr teuer, wenn du ein guten haben willst.
    Deshalb nehm ich immer die Weitbereichs-Variante.
    Gute 19V Netzteile gibt es bei eBay extrem billig von Notebooks.

    Du brauchst diese Kabel um alles anschließen zu können

    DeLOCK Cable Micro SATA female + 2Pin Power SATA | eBay
    ATX-Mainboard Strom-Adapter-Kabel 5,25-Zoll > P4 ATX12V | eBay
    Serial S-ATA SATA Strom Y-Kabel Adapter Stromkabel 15-p | eBay
    Strom Y-Kabel Molex 5,25 Stecker 2 Buchse 4 polig 4 pol | eBay

    Damit sollte alles gehen.
    Gruß,
    Rainer

  9. #18
    Benutzerbild von badboyxx

    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    87
    Ich habe nun das picoPSU-120-WI-25V DV/DC (120 Watt) und das passende Laptop-Netzteil, Motherboard Asus P8H77-M pro, Prozessor I3-3220T Box, 1TB 2,5" Festplatte WD10JUCT, Arbeitsspeicher Kingston 8GB PC3-12800U, Tastatur Keysonic KSK-3201 RF, TV-Karte Digital Devices Cine CT v6 und die Adapterkabel für Molex, SATA und Stromversorgung gekauft. PicoPSU, TV-Karte und Adapterkabel für Molex und Stromversorgung ist schon angekommen. Nun bestelle ich noch die TV-Karte Digital Devices Cine S2 v6 und das CI Erweiterungsmodul und dann dürfte alles komplett sein. Ich hoffe es passt dann alles und habe auch nichts vergessen. Dann fange ich gleich mal mit dem Zusammenbau und Konfiguration an. Freu mich schon drauf.

  10. #19
    Benutzerbild von badboyxx

    Registriert seit
    12.03.2009
    Beiträge
    87
    Yard2 was meinst du, passt das picoPSU mit dem Laptop-Netzteil zusammen? Bevor ich es zusammenbaue und etwas kaputt mache will ich noch auf Nummer sicher gehen. Das Lapi-Netz hat 20V und das pico sollte sich davon doch nur die benötigte Spannung nehmen oder? Alle bestellten Sachen sind jetzt da :-)

  11. #20
    Benutzerbild von Yard2

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    232
    Hallo,

    Zitat Zitat von badboyxx Beitrag anzeigen
    Yard2 was meinst du, passt das picoPSU mit dem Laptop-Netzteil zusammen? Bevor ich es zusammenbaue und etwas kaputt mache will ich noch auf Nummer sicher gehen. Das Lapi-Netz hat 20V und das pico sollte sich davon doch nur die benötigte Spannung nehmen oder? Alle bestellten Sachen sind jetzt da :-)
    Das Pico kann bis 25V. 20V sind deshalb OK.
    Wenn die Polung und der Stecker passt sollte es da kein Problem geben.

    Gruß,
    Rainer

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HTPC + LiveTV +InternetTV + Blu-Ray + Musik + surfen im Internet
    Von Marco im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.03.2012, 12:39
  2. HTPC Konfiguration für Filme, Surfen und Download
    Von mittedom im Forum HTPC-Projekte
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.09.2011, 06:37
  3. HTPC als reiner Player für NAS,Internetradio u eventuell bissel surfen.
    Von canedha im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.09.2011, 16:07
  4. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.11.2010, 17:39
  5. Mit HTPC surfen
    Von guppy79 im Forum Software generell
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.11.2008, 21:14