Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Erster HTPC - Zusammenstellug, Mittelklasse

Erstellt von Schieser, 29.03.2013, 19:25 Uhr · 3 Antworten · 6.688 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Schieser

    Registriert seit
    29.03.2013
    Beiträge
    9

    Erster HTPC - Zusammenstellug, Mittelklasse

    Hallo zusammen !

    Es hilft nichts, ich habe schon zig Foren durchgewälzt aber brauche doch Hilfe bei der Zusammenstellung. Leider habe ich auch keinen anderen Thread gesehen der genau meinen Anforderungen entsprach. Hier erstmal der Fragebogen:

    Was ist erwünscht? (bitte aufzählen)
    - TV Ja oder Nein?
    o Nein. Kenne ich mich überhaupt nicht mit aus, würde es aber eventuell später nachrüsten.
    - wieviele Tuner (Sendungen gleichzeitig schauen/aufzeichnen) sind erwünscht?
    o Wenn irgendwann einmal, dann nur einen.

    - Blu-Ray-Player? Geht nur mit Windows!
    o Ja, wenn zum angegebenen Kostenlimit möglich auch 3D.
    - eher ein leises oder schnelles System?
    o Beides. Mein Gehäuse hat ja genug Möglichkeiten zum Lüften.
    - weitere Wünsche
    - Spielen neue/alte Spiele? (Achtung! Dies bringt eine starke Einschränkung mit sich!)
    o Wenn mal ab und zu eine Runde FIFA mit geringen Grafikeinstellungen läuft reicht mir das völlig. Ist aber auch keinn muss. Aber ich möchte auf jeden Fall bei der Onboard Grafikkarte bleiben.
    - wie wichtig ist der Stromverbrauch?
    o So wenig wie möglich, ohne dass die Stromsparmaßnahmen den Preis sehr in die Höhe treiben.


    Wichtige weitere Punkte über die Voraussetzungen:
    - welches Antennensignal liegt an: DVB-S, -C, T
    - bei Kabelanschluß welcher Anbieter
    - ist PayTV vorhanden, wenn ja welcher Anbieter?
    - welcher Grafikanschluß am TV ist erwünscht oder möglich (SCART, VGA, HDMI, DVI, Componenten-YUV)
    o HDMI
    - welches Ausgabemedium ist da? - Röhre, TFT, Plasma oder Beamer ?
    o TFT
    - Wie kann die Soundweiterverarbeitung erfolgen (AV-Receiver, Aktiv-Boxen, 5.1 / 7.1-System) und wie wird die Verbindung hergestellt SPDIF-optisch/elektr. oder analog oder HDMI
    o Der Ton kommt über Stereo an ein Aktiv Stereosystem. Ich möchte am Board aber auch einen Optischen Ausgang und wenn möglich auch Analoge Ausgänge für ein 7.1 System. Und dabei einen möglichst guten Onboard Sound.
    - sollen HD Tonformate verarbeitet werden?
    o Ich bin mir nicht sicher, was damit gemeint ist.
    - wie soll die Netzwerkanbindung erfolgen und wie schnell (LAN, GLAN, WLAN)
    o Vorzugsweise per WLAN, notfalls könnte ich auch ein LAN Kabel legen.

    Wie soll die Bedienung erfolgen?
    - Dazu noch, wie der HTPC gesteuert werden soll (Fernbedienung (IR/Funk), drahtlose Tastatur, Touchscreen, Tasten am Gehäuse, drahtloser Client (WLAN/Bluetooth).
    o Tastatur, Maus, Fernbedienung, iPad, das krieg ich alles alleine hin

    Welches Betriebssystem soll vorrangig für den HTPC-betrieb genutzt werden?
    - Linux / Windows (XP, Vista, 7)
    o Windows 7 64bit
    - schon auf eine Mediacentersoftware festgelegt?
    o XBMC außer es überzeugt mich jemand von etwas anderem.

    Welche Hardware ist bereits vorhanden und sollte wenn möglich verwendet werden?
    - Auflistung der Hardware für den HTPC
    o Gehäuse: Silverstone ML03B
    SilverStone Technology Co., Ltd.- ML03
    - gibt es einen Server, evtl zukünftig?
    o Der HTPC soll der "Server" werden.

    Und nicht zu vergessen:
    - der Preisrahmen der zur Verfügung steht
    o Board, CPU und Kühler ca. 150€


    Also ich erwarte mir von diesem HTPC eine flüssige Wiedergabe von HD Inhalten, nach Möglichkeit auch 3D Bluerays möchte aber gleichzeitig auch genug Leistungsreserven für eventuelles Fernsehen und Aufnehmen mit diesen TV Karten (ich kenne mich damit noch überhaupt nicht aus und werde das wenn überhaupt erst viel später nachrüsten). Wenn 1-2 alte Spiele oder sowas wie FIFA auch einigermaßen drauf läuft wäre das auch schön, ist aber keine Pflicht. Hauptsächlich werde ich wohl mit Hilfe von Airserver drauf streamen. Ich möchte für Board, CPU und Kühler ca. 150€ ausgeben und dabei die bestmögliche Leistung bei geringem Verbrauch (da der PC Tag und Nacht laufen wird). Ich bin eigentlich ein Intel Fan aber mittlerweile auch für AMD offen, soweit ich mich eingelesen habe wäre ein A6 für mich wohl optimal? Und den passenden RAM bräuchte ich dann noch.


    Also ein paar Tipps wären wirklich nett, weil ich mittlerweile bei Prozessoren und Mainboards komplett den Überblick verloren habe. Die restlichen Komponenten schaffe ich auch selbst auszuwählen aber bei den Boards/CPUs verzweifel ich langsam.


    Wenn noch Zeit bleibt wäre auch eine Netzteilempfehlung und SSD 60-80GB sehr nett.

    Vielen Dank schonmal für die Mühe !

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    masterkey
    Benutzerbild von masterkey
    Herzlich willkommen im Forum,

    bei Deinen Anforderungen würde ich auch auf eine AMD-CPU setzen. Was hälst Du von dieser Kombination:
    1 x AMD A6-5400K Black Edition, 2x 3.60GHz, boxed (AD540KOKHJBOX)
    1 x G.Skill Sniper DIMM Kit 8GB PC3-14900U CL9-10-9-28 (DDR3-1866) (F3-14900CL9D-8GBSR)
    1 x ASRock FM2A75 Pro4-M, A75 (dual PC3-14900U DDR3) (90-MXGMH0-A0UAYZ)

    Bei Speicher solltest Du in Verbindung mit AMD einen schnell taktenden (DDR3-1866) Speicher nehmen, da davon die interne Grafik massiv profitiert.

    Als Empfehlung für Netzteil und SSD:
    Netzteil: BeQuiet oder Cougar 300 - 350 Watt reichen vollkommen. (z.B. be quiet! Pure Power L7 350W ATX 2.3 (L7-350W/BN104))
    SSD: Sehr gut aber schwer zu bekommen ist die Samsung 830-Serie. Aber auch der Nachfolger die 840 PRO ist zu empfehlen. Auch die etwas ältere Crucial M4 hat sich bewährt.


    Edit: Bzgl. des Lüfters würde ich erstmal den Boxed-Kühler nehmen. Wenn der zu laut ist, kann der immer noch getauscht werden.


    Grüße
    Dennis

  4. #3
    Benutzerbild von Schieser

    Registriert seit
    29.03.2013
    Beiträge
    9
    Vielen Dank für die Antwort!

    Ich habe selbst noch ein wenig recherchiert und bin auch zu dem Schluss gekommen, dass diese Kombination für mich das Beste ist. Ich hab mir jetzt alles bestellt und kanns kaum erwarten, dass alles kommt.

    Gruß

  5. #4
    masterkey
    Benutzerbild von masterkey
    na dann wünsche ich Dir viel Spaß mit dem Spielzeug.

Ähnliche Themen

  1. ich bitte um Hardwareberatung - Mittelklasse HTPC
    Von ollim im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 13.10.2009, 21:21
  2. Erster Beitrag, erster HTPC
    Von Tim im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.02.2007, 18:03
  3. Erster Beitrag, erster HTPC
    Von Tim im Forum Entwicklerboard
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.01.2007, 16:57
  4. Neue nVIDIA-Mittelklasse
    Von Angel im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.11.2005, 17:06