Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 12 von 12

Videolan SPDIF Problem

Erstellt von rizo, 12.04.2007, 12:48 Uhr · 11 Antworten · 1.241 Aufrufe

  1. #11
    Benutzerbild von ashopedies

    Registriert seit
    13.11.2006
    Beiträge
    1.268
    der zoomplayer ist freeware. mit dem soll man auch recht viel anstellen können. mit dem player hab ich mich aber auch noch nicht richtig auseinandergesetzt. man benötigt wohl nen externen mpg2 decoder (purevideo codec, bitcontrol oder derartiges). diese kosten aber auch geld. aber die bitcontrol trialversion nutze ich mit mediaplayer schon recht lange.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Benutzerbild von ojdo

    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    8
    Das Problem hatte ich auch mit VLC. Bei einer älteren Version sollte der WaveOut-Trick (oben beschrieben und auch im VLC-Forum zu finden) funktionieren. Als Alternative - wenn es gar nicht geht - könnte ich noch Mediaplayer Classic (http://sourceforge.net/projects/guliverkli/) empfehlen. Spielt auch alles ab und hat zudem eine mächtigere Beschnitt- und Zoomfunktion als VLC.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Videolan und Fernbedienung
    Von grauix im Forum Windows Frontends
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.12.2008, 21:06
  2. Problem: Kein DD über SPDIF mit IMedian HD
    Von Masterswahn im Forum Audioabteilung
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2008, 10:11
  3. SPDIF out \ in
    Von sabel im Forum Audioabteilung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 20:50
  4. SPDIF Copyright-Bit Problem!
    Von Robert82 im Forum Audioabteilung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.09.2005, 00:29
  5. Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 27.06.2004, 12:47