Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 42

Verständnissfrage Epia M12000 / SP13000 - SPDIF-Soundausgabe

Erstellt von AndreasMD, 24.06.2005, 22:15 Uhr · 41 Antworten · 4.062 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von AndreasMD

    Registriert seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.973

    Verständnissfrage Epia M12000 / SP13000 - SPDIF-Soundausgabe

    Hallo,

    Ich habe nun mal zum besseren Verständnis meinerseits eine Frage zum Epia-Sound.
    Ich habe das Epia MII 12000, das per SPDIF am Verstärker angeschlossen ist.
    Wenn ich nun MP3 oder CDs damit abspiele, habe ich und höre ich ein verzehrtes Signal in den hohen Tönen. Die Höhen hören sich so an, als ob die Aussteuerung zu groß sei. (wenn ich das mal so laienhaft ausdrücke)
    Meiner Meinung und Wissen nach, kommt das daher, weil der Chip den Sound mit 48khz rausgibt und nicht mit 44khz, wie es auf der CD gepresst ist.
    Ich das so korrekt?

    Wenn ich nun analog mit dem Ton an den Verstäker rangeh, dann ist der Sound ok und ohne verzehrte hohe Töne, nur man hört ein Unterschied, der Ton ist nicht so 'klar'.

    In Epia-Foren wurde darauf hingewiesen, das es am elektrischen SPDIF-Ausgang liegen könnte/kann. lt lesen soll das Signal was das Epia rausgibt wohl nicht so konform sein, das einige Verstärker damit Probleme haben könnten? oder so ähnliche Stimmen, die ich da so las...

    Als Versuch um dies zu umgehen habe ich nun einen optischen SPDIF-Ausgang an das Epia gebaut. Mit dem Ergebniss, das die Verzehrungen genauso geblieben sind.
    Was mir eigentlich auch schon vorher fast klar war, aber ich nicht zu glauben gewagt hatte.
    Somit scheint es wohl an der 'falschen' Abtastrate zu liegen, die mit 48khz erfolgt aber nicht geändert werden kann.

    Liege ich mit meinen Vermutungen so richtig oder habe ich ein Denkfehler und kann aus meinem Epia doch noch einen klaren Klang rauskitzeln?

    Über rege Anteilnahme währe ich Euch sehr ergeben

    Einen Umbauplan für den optischen SPDIF-Ausgang kann ich dann noch online stellen, ich muss nur noch die Fotos berabeiten und Erläuterungen dazu schreiben. Eines Vorweg dazu... es war tricky.. sehr sogar...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von usul

    Registriert seit
    21.12.2003
    Beiträge
    600
    Deine Vermutungen sind vermutlich richtig. Die 48kHz Samplingrate sind nicht mal das Hauoptproblem, sondern eher die Tatsache, dass der Soundchip auf dem Epia vermutlich eine sehr schlechte Konversion ziwschen 44KHz und 48kHz macht. Daran ändert sich bei einem optischen Ausgang natürlich nichts.

  4. #3
    Benutzerbild von Fuchks

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4.789
    Immer her mit Anleitungen!
    Könnte man ja ins Wiki einarbeiten.
    Sollten vielleicht eh viel mehr ins Wiki einpflegen, wenn ich Zeit habe, dann werd ich da mal ein paar Dinge ausführen.

  5. #4
    Benutzerbild von AndreasMD

    Registriert seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.973
    ja, es hat zwar nix gebracht, mein optischer Ausgang, aber dafür guibts nun ne Anleitung dafür alle Infos im Netz sind für ein Epia MII10000 und beim 12000 ist das natürlich wieder anders, wie solls auch sein.

    aber da muss ich wohl mit dem schlechten Sound leben. bzw eine Soundkarte oder externe USB-Soundkarte dranklemmen.
    Nur warum zum Henker hör ich den Unterschied erst jetzt? Hab ich früher da noch nie so drauf gehört? Und jetzt wo ich neue Boxen kaufen möchte fällt mir das auf, und tut so richtig weh in den Ohren?
    tstssss. ich sach ja.. ein Teufelskreis, der HTPC...

  6. #5
    Benutzerbild von AndreasMD

    Registriert seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.973
    Meine schlechte Soundausgabe lässt mich ja nun nicht mehr in Ruh.
    Wäre denn eine externe USB-Soundkarte eine Alternative?
    Ich habe kostengünstig dies hier gefunden:
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...209468609&rd=1

    Die Details findet man hier bei m-audio.de: http://www.midiman.de/sonica.htm

    So wie ich das lese, sollte ohne Resampling der Ton aus dem SPDIF rauskommen. Richtig?

  7. #6
    Benutzerbild von AndreasMD

    Registriert seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.973
    So, ich habe das oben genannte MAudio Sonica USB heute bekommen.
    Natürlich sofort angeschlossen und installiert. Im Windows noch die default-Soundausgabe eingestellt, optisches Kabel dran und....



    Wowwww...... so ein reiner Klang...
    Nun höre ich Null Unterschied zum DVD-Player! So wollte ich das haben, und das ganze für 31Eur. Ladenneupreis und Aufkleber auf der Verpackung: 115Eur. Besser kann man es nicht abfassen.

  8. #7
    Benutzerbild von Fuchks

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4.789
    Nicht schlecht...
    Hast du eignetlich mal Coax ausprobiert bei dem Epia-Board?

  9. #8
    Benutzerbild von AndreasMD

    Registriert seit
    28.10.2001
    Beiträge
    7.973
    ja, Coax war bisher die ganze Zeit dran. Wollte mit dem SPDIF nur mal nen bissl basteln

  10. #9
    Benutzerbild von Phoenix

    Registriert seit
    19.05.2004
    Beiträge
    2.630
    Ich versteh leider noch net so ganz, wieso so eine USB-Audio-Geschichte besser ist als SPDIF über Koax...
    Kann mir das einer näher bringen? Hab z.Bsp. das M10000B und einen 5.1 Receiver, und bisher fand ich den Sound okay...

  11. #10
    Benutzerbild von usul

    Registriert seit
    21.12.2003
    Beiträge
    600
    Zitat Zitat von Phoenix
    Ich versteh leider noch net so ganz, wieso so eine USB-Audio-Geschichte besser ist als SPDIF über Koax...
    Kann mir das einer näher bringen?
    Eine CD hat eine Samplingrate von 44KHz, das Epia kann aber wohl nur 48KHz ausgeben. Das heisst, der Soundchip konvertiert das ganze. Und das ist wohl nicht sonderlich gut gelöst, weshalb die Qualität des Ergebnisses halt nicht berauschend ist.
    Bei Dolby-Digital hat das natürlich keinen Einfluss.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. OnboardGrafik - Verständnissfrage(n)
    Von macco im Forum Hardware generell
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.03.2009, 01:06
  2. Epia SP13000
    Von m_a_ka im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.03.2006, 12:18
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.06.2005, 21:07
  4. EPIA SP13000 & "Leistung"!
    Von daze im Forum Hardware generell
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 15.06.2005, 19:45
  5. Via SP13000
    Von F5cked.Up im Forum Hardware generell
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.05.2005, 00:20