Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9

onboard-sound des mobo nutzen?

Erstellt von smubob, 21.02.2008, 12:21 Uhr · 8 Antworten · 1.273 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von smubob

    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    27

    onboard-sound des mobo nutzen?

    ei gude,

    ich hoffe ich bin hier in der "soundabteilung" richtig mit meiner frage.

    mobos mit onboardsound mit 5.1 oder 7.1 sind ja nix neues, auch mit digitalem ausgang (optisch) nicht.
    nur verstehe ich nicht ganz was diese beschreibung zu bedeuten hat:

    - analog 8 kanäle
    - digital 2 kanäle?

    bedeutet das wenn ich jetzt den digitalen ausgang (optisch) nutze und in meinen verstärker stecke, das ich keinen z.b. 5.1 sound habe?
    gilt das auch bei einer separaten soundkarte?

    danke und gruß
    smubob

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von MaxPayne

    Registriert seit
    30.03.2003
    Beiträge
    144
    Um welches Board handelt es sich?

  4. #3
    Benutzerbild von smubob

    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    27

    mobo

    moin max,

    das board um das es sich handelt ist das ABIT AN-M2HD

    gruß smubob

  5. #4
    Benutzerbild von Robi-Wan

    Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    914
    Ja, über digital wird idr nur ein stereo signal übertragen, da die chips (bis auf wenige ausnahmen) nicht in der lage sind die mehrkanalausgabe in echtzeit in einen vom reciever verständlichen datenstrom (ac3/dd/dts/...) umzuwandeln.

    Wenn du eine dvd (oder video-files mit entspr. tonspur) schaust, kann man diese durchschleifen (playerabhängig), dann hast du auch mehrkanalton.

    Es gibt auch softwarelösungen für das problem (ac3filter), mit denen kenne ich mich aber net aus.

  6. #5
    Benutzerbild von MaxPayne

    Registriert seit
    30.03.2003
    Beiträge
    144
    Eigentlich sollte mittels S/PDif der Mehrkanal Sound zun Receiver durchgeschliffen werden...


    Ich hatte mal eine Terratec Soundkarte mit optischen Dig. Ausgang, welche aber nur ein Stereo-Signal zum Receiver schickte, egal was man gemacht hat. Aber heutige (onboard)Soundkarten sollten diese Beschränkung eigentlich nicht haben.....

  7. #6
    Benutzerbild von smubob

    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    27
    ei gude,

    also ich habe ienfach mal ne anfrage an den support von abit geschickt. mal sehen was die schreiben.
    wenn ich die woche mal zeit habe, werde ich einfach mal meinen game-rechner an den receiver hängen. das asus P5B hat ja auch nen optischen ausgang für den sound.

    gruß smubob

  8. #7
    Benutzerbild von mhund

    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    1.087
    Zitat Zitat von smubob
    ... bedeutet das wenn ich jetzt den digitalen ausgang (optisch) nutze und in meinen verstärker stecke, das ich keinen z.b. 5.1 sound habe?...
    Nein. Ohne jetzt genau Deine Karte zu kennen läuft das grundsätzlich folgendermassen:

    8 Kanäle analog ist ja klar. Bei digital-Signalen ist das etwas anderes: Die werden wie der Name schon sagt digitalisiert und auf SPDIF ausgegeben. Beim Abspielen einer MP3-Datei oder z.B. den Windows System-Klängen bedeutet das dass die Soundkarte selbst digitalisieren muss und dann maximal Stereo (also 2 Kanäle) als sog. PCM-Signal digital ausgibt. Wenn Du aber eine DVD mit 5.1 abspielst, dann muss die Soundkarte das Signal nicht mehr digitalisieren sondern gibt es unverändert auf SPDIF aus. Dazu muss im Soundkarten-Treiber die Funktion "SPDIF Passthrough" aktiviert sein.

  9. #8
    Benutzerbild von smubob

    Registriert seit
    21.02.2008
    Beiträge
    27
    danke für die gut erklärte antwort.
    ich vermite den rest macht dann der entsprechende av-receiver

  10. #9
    Benutzerbild von mhund

    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    1.087
    Genau

Ähnliche Themen

  1. Ein halbes OT: RAM und Onboard Sound
    Von Snoopy im Forum Hardware generell
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.03.2009, 19:32
  2. Sound onboard Allgemein
    Von Schaulandt im Forum Audioabteilung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.03.2008, 16:50
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.07.2007, 16:09
  4. Onboard Sound Theorie und Test
    Von oneSTone o2o im Forum Audioabteilung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.05.2004, 17:27
  5. Onboard-Sound OK?
    Von Kendooo im Forum Audioabteilung
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 05.12.2003, 11:33