Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 23

komisches soundstorm problem

Erstellt von rien-ne-va-plus, 09.06.2005, 15:29 Uhr · 22 Antworten · 2.080 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von rien-ne-va-plus

    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    609

    komisches soundstorm problem

    moin,

    ich habe das MSI K7N2GM-IL mainboard mit soundstorm, und habe ein verwirrendes problem. nachdem ich 5.1 sound endlich zum laufen gebracht habe (klingt auch ganz ok) nach installation dieses nforce2 tools, ist mir beim nächsten systemstart aufgefallen, dass der center und bass nichts mehr ausgegeben haben. nachdem ich einmal in dem steuerungsprogramm das häckchen vor "LFE Channel" weg und wieder aktiviert hatte, war alles ok.

    so ist das bei jedem systemstart, kennt jemand das problem? wie kann ich das verhindern? gibt es ein anderes steuerungsprogramm und/oder treiber?

    danke

    rien

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von SnugOmatic

    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    4.315
    Vll. läßt sich das ja auch per registry beheben. Schau doch mal in den einschlägigen foren, oder mal selbst direkt in der registry nach. Manchmal hat man glück und die einträge sind gut verständlich.

    have fun

  4. #3
    Benutzerbild von rien-ne-va-plus

    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    609
    danke, ist ne gute idee, hab bloß leider nichts leicht einsehbares gefunden, ich weiß auch net wonach ich noch googlen soll. hab nur rausgefunden, dass die teufel-systeme da probleme mit normalen pc konfigurationen haben...erklärt aber nicht, warum ich diese bassumleitung jedesmal neu anschalten muss :/

    rien

  5. #4
    Benutzerbild von SnugOmatic

    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    4.315
    Erklärst du nochmal welches program du da meinst? Sound-Treiber? Oder bringt Teufel da eins mit?

    EDIT: Oder das nf2tool?

    have fun

  6. #5
    Benutzerbild von rien-ne-va-plus

    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    609
    nf2tool

  7. #6
    Benutzerbild von paloema

    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    231
    Nur nochmal zur Sicherheit nachgefragt:

    Ich hab ein MSI KT4A-V. Ich hatte das in der FAQ eigentlich so verstanden, dass der über den koaxialen Ausgang zwar digitale Daten, aber nur 2.0 ausgibt.
    Verstehe ich euch richtig, dass es ein Tool gibt, was dieses auf 5.1 ändert?

    Paloema

  8. #7
    Benutzerbild von rien-ne-va-plus

    Registriert seit
    20.10.2004
    Beiträge
    609
    ich benutze keinen digitalen sound, sondern line-in und mirkrofonanschluss als ausgang für 5.1 sound

    rien

  9. #8
    Benutzerbild von paloema

    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    231
    Wie geht das denn???

  10. #9
    Benutzerbild von SnugOmatic

    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    4.315
    Zitat Zitat von rien-ne-va-plus
    ich benutze keinen digitalen sound, sondern line-in und mirkrofonanschluss als ausgang für 5.1 sound
    rien
    Kann man oft umschalten, wie mans eben braucht, mein altes MSI KT3 Ultra 2 kann das auch. Micro und 5.1 geht dann eben nicht zusammen.

    have fun

  11. #10
    Benutzerbild von paloema

    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    231
    Hehe...ihr macht aber ein Geheimnis daraus ;-)

    Wie findet man das denn raus, ob das bei dem eigenen Board auch geht?

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Komisches Problem mit TerraTec Cinergy S2 PCI HD
    Von greggy3 im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 11:40
  2. Sehr komisches Brummen
    Von theomega im Forum Audioabteilung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 22:41
  3. Abit AudioMax = Soundstorm Funktionen?
    Von weisstdudochnicht im Forum Hardware generell
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.02.2005, 01:08
  4. Soundstorm wichtig bei NF2 Board?
    Von [VII] im Forum Hardware generell
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.10.2004, 20:14
  5. Soundstorm Problem
    Von bias im Forum Audioabteilung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.03.2004, 19:31