Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6

Kaufempfehlung AV-Reciever

Erstellt von masterkey, 30.04.2012, 17:25 Uhr · 5 Antworten · 4.700 Aufrufe

  1. #1
    masterkey
    Benutzerbild von masterkey

    Kaufempfehlung AV-Reciever

    Hallo zusammen,

    ich möchte mir bald einen neuen AV-Reciever kaufen. Könnt Ihr mir kurz und knapp erklären, worauf ich beim Kauf achten sollte? Natürlich soll das Ding an meinen HTPC (per HDMI) angeschlossen werden. Ich höre oft und gerne Musik, deshalb sollte er auch bei Musik einen Ordentlichen Klang haben. Besondere Herausforderung stellt noch die Höhe dar. In meinem HiFi-Schrank kann ich höchstens 15 cm in der Höhe stellen. Da ist dann aber noch kein Platz für die Belüftung von oben eingerechnet.

    Kann man eigentlich im Zweifel die Füße des Recievers abschrauben und z.B. dünne Filzgleiter drunter kleben? Ich hoffe, ich werde für die Frage nicht gesteinigt!

    Könnt Ihr mir eine Empfehlung aussprechen? Preisrahmen ca. 250 Euro (mit Luft nach oben)

    Danke!

    Viele Grüße
    Dennis

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Wenn du mich fragst gibt es da nur Harman Kardon. Warum? Weil mir die Optik gefällt und ich vom Rest keine Ahnung habe.

    Die Füße würde ich aber eher nicht abnehmen, da unten auch Lüftungsschlitze sind und da die Kühle Luft rein muss. Ein Kumpel hat einen Marantz geholt der alles kann, ich habe so ein schlechtes Gehör, dass mir da kein Unterschied auffällt...

  4. #3
    masterkey
    Benutzerbild von masterkey
    Von den Marken her bin ich nicht festgelegt. Für mich kämen z.B. auch Onkyo, Denon oder Yamaha in Frage. Wovon ich aber keine Ahnung habe, sind die ganzen Audio Formate wie DTS, DTS:Neo6, DTSHD, THX, Dolby Digital Plus, Dolby HD oder Dolby ProLogic. Ich habe keine Ahnung, was davon zeitgemäß ist, was ein AV-Reciever sinnvollerweise mindestens unterstützen muss und was eher spielerei ist. Ebenso frage ich mich, ob ein Reciever 3d unterstützen sollte. Soweit ich das verstanden habe, bedeutet 3d in diesem Fall, dass der Reciever das TV-Signal auch im ausgeschalteten Zustand weiterleiten kann. Das halte ich natürlich für sinnvoll, da der Reciever ja zwischen HTPC und Fernseher zwischengeschaltet ist.

  5. #4
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Hast du dir einen AVR gekauft? Wenn ja, verrätst du uns welchen und warum?

  6. #5
    masterkey
    Benutzerbild von masterkey
    Ich habe das Thema erstmal zurückgestellt. Erstens weil ich keine Zeit hatte mich in die Thematik einzuarbeiten, zweitens weil ich jetzt erstmal eine SSD und ein QNAP Nas (inkl. 2TB HDD) gekauft habe und drittens weil mein Finanzminister mir sonst die Kündigung überreicht. Also immer schön eins nach dem anderen. Ich denke das Thema wird im November wieder interessant, wenn die Verwandschaft wieder wissen möchte, was sie mir zum Geburtstag Gutes tun können. Ich denke, da werde ich dann nochmal etwas Zeit investieren und dann natürlich auch hier an dieser Stelle berichten.

    Bis dahin muss erstmal mein NAS vernünftig konfiguriert werden. Und mein Nebenbei-Studium läuft wieder mal Richtung Semesterende entgegen und erfordert auch einiges an Engagement.

  7. #6
    Benutzerbild von Technikfreak

    Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    10
    Hallo masterkey. Die Firma Bose bietet tolle AV Reciever an, bei denen du nicht mal darauf achten musst, ob genug Belüftung vorhanden ist. Bei den Modellen ist jeglicher Schnick Scnack dran, den du brauchst. Die sind zwar preislich gesehen im oberen Segment zu finden, aber du bekommst Qualität für dein Geld. LG

Ähnliche Themen

  1. Kaufempfehlung NAS
    Von masterkey im Forum Hardware generell
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.07.2013, 21:15
  2. Empfehlung gesucht: DVB-T Reciever
    Von Arp im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.11.2006, 18:01
  3. Kaufempfehlung
    Von bbrot im Forum Fernbedienung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.11.2005, 13:10
  4. Qualität bei Soundkarte -> Reciever & billig Soundk.
    Von Gortosch im Forum Audioabteilung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 07.04.2005, 20:27