Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

IP Lautspecher

Erstellt von SilRe, 21.09.2006, 18:12 Uhr · 17 Antworten · 1.617 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von SilRe

    Registriert seit
    18.05.2006
    Beiträge
    9

    IP Lautspecher

    Habe neulich von IP Lautsprechern gelesen und fand die Idee super. Weis jemand von euch, ob es solche Lautsprecher schon zu kaufen gibt.

    Ciao

    SilRe

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von LarsAC

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.512
    Avega (http://www.avegasystems.com/) stellt wohl sowas her. Aber ob es bezahlbar ist...

    Lars

  4. #3
    Benutzerbild von SilRe

    Registriert seit
    18.05.2006
    Beiträge
    9
    Habe gerade eben noch was gefunden http://www.golem.de/0601/42791.html
    Mit dem Preis hattest du absolut recht. Absolut wahnsinn. Ich verstehe allerdings nicht warum die so teuer sind. Einen Musik Client bekommt man schon für 50€ z.B von Philips. Die Lautsprecher sind doch fast nix anderes, nur das der Client integriert ist.

  5. #4
    Benutzerbild von SnugOmatic

    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    4.315
    Nu ja, ich meine da den Vifa-Ringradiator (XT-300) und 2 Scanspeak TMTs (15W 4531 G00 (?)) zu erkennen, oder so in der Richtung. Kannst dir ja mal hier die Preise für die Chassis ansehen. http://www.lautsprechershop.de/

    Das sind schon ernst gemeinte, wenn auch überteuerte, Zutaten. Die können schon richtig Musik machen. Die Chassis sind schon highendig, die ScanSpeaks gehören wohl zu dem besten, die man kaufen kann. Dazu brauchts dann ja auch noch einen entsprechenden Verstärker. Mit den "Philips-Dingern" kann man das qualitativ nicht vergleichen. Ähnliche Chassiskombinationen setzt übrigens z.T. auch T+A in der Criterion Serie ein.

    have fun

  6. #5
    Benutzerbild von Fuchks

    Registriert seit
    25.01.2004
    Beiträge
    4.789
    Wasn Schwachsinn...
    IMO zumindest...

  7. #6
    Benutzerbild von SilRe

    Registriert seit
    18.05.2006
    Beiträge
    9
    Das ist alles schön und gut, doch ich will doch keine Highendware. Für Küche, Bad und die übrigen Räume brauch ich sowas nicht, da reichen kleine Dezente Speaker voll aus. Sowas in der Art ist mein Ziel http://www.semanticmedia-showcase.de...3IPSpeaker.htm
    Leider kann man dies, soweit ich weis, nicht mit den Clients von Philips realisieren.

  8. #7
    Benutzerbild von LarsAC

    Registriert seit
    14.01.2003
    Beiträge
    2.512
    Schon beim Ansehen der ScanSpeak-Chassis geht mir das Herz auf, und beide Ohren natürlich direkt mit. Das ist wirklich mehr als lecker was da rauskommt.

    Lars

  9. #8
    Benutzerbild von SilRe

    Registriert seit
    18.05.2006
    Beiträge
    9
    Da gebe ich dir absolut recht aber man muss halt immer sehen wofür man sie einsetzt. Für meine Zwecke wären sie absolut sinnlos.

  10. #9
    Benutzerbild von SnugOmatic

    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    4.315
    Zitat Zitat von SilRe
    Da gebe ich dir absolut recht aber man muss halt immer sehen wofür man sie einsetzt. Für meine Zwecke wären sie absolut sinnlos.
    Stellt sich mir jetzt die frage, was genau sind deine zwecke? Drahtlose LS gibt es ja auch auf IR- oder Funkbasis. Wobei IR vermutlich keine wirklich gute idee ist.

    z.B. hier: http://www.funkuebertragung.de/shop/...x.php?cPath=25

    Wenn es nur um beschallung geht ist es vielleicht die einfachste, wenn auch nicht die eleganteste, Lösung die bei bedarf einfach dazu zuschalten.

    have fun

  11. #10
    Benutzerbild von SilRe

    Registriert seit
    18.05.2006
    Beiträge
    9
    Ich hatte doch mein Ziel in Theard 6 beschrieben

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte