Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Hilfe bei Kaufentscheidung

Erstellt von arieger, 08.03.2009, 15:58 Uhr · 4 Antworten · 947 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von arieger

    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    30

    Hilfe bei Kaufentscheidung

    Hallo,

    ich habe mir in der vergangenen Woche einen wundervollen HD-HTPC zusammengebaut. Jetzt fehlt nur noch der ordentliche Sound.
    Jetzt gibt es ja unzählige Receiver und Boxen und die entscheidung fällt echt super schwer .
    Optisch sollte der Receiver zu meinem HTPC-Case passen (Silverstone LC-16B), also er sollte schwarz sein.
    Optisch gefallen mir die Pioneers VSC-LX71 und LX60 sehr gut, aber sind ja hammer teuer.

    Was braucht ihr für Anforderungen, um mir ein ordentliches System zu empfehlen?
    Also schon mal paar Angaben
    50% TV kabel digital
    30% Blue Ray (soll mehr werden)
    20% Audio

    Kostenpunkt komplett Receiver und Boxen nicht mehr als 1500€

    Hier mal ein kleines bild von meinem Wohnzimmer

    Ich bräuchte mal Eure Meinung zu der folgenden Auflistung. Ich habe mir 2 Alternativen rausgesucht.

    1.Alterative:
    Front:
    2 Canton GLE 407
    Center:
    1 Canton GLE 405
    Rear:
    2 Canton GLE 402

    Kostenpunkt: ca. 760€

    1.Alterative:
    Front:
    2 Tangent EVO 34
    Center:
    1 Tangent EVO 24
    Rear:
    2 Tangent EVO 34

    Kostenpunkt: ca. 790€ + 50€ Versand, da aus Österreich

    Als Receiver stelle ich mir den Pioneer VSX-1018AH-K vor. den habe ich im Inet schon für 570€ gesehen und gefällt mir optisch einfach am besten.

    Was sagt ihr zu den Zusammenstellungen. Hat irgendjemand hier schon Erfahrungen mit AVR und den Boxen?
    Oder ist die komplette Zusammenstellung viel zu groß?. Würde jetzt eher höher greifen, statt in 2 Jahren wieder neue Boxen zu kaufen.

    Danke schonmal für eure Meinung

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Audiodude

    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    2.798
    Hallo arieger,

    ich würde grundsätzlich bei der Anschaffung von Verstärker und Boxen zum Probehören raten.

    Leider ist das bei Online Käufen nicht so einfach, man müsste sich alle Systeme geleichzeitig liefern lassen um einen Vergleich vornehmen zu können und anschliessend die nicht gekauften Systeme zurückschicken.

    Also lieber in den Fachhandel gehen und dort probehören (damit meine ich nicht den Blödmarkt!).

    Oft gibt's im Fachhandel auch gute Angebote wenn man das komplette System dort kauft.

    Du solltest vielleicht noch was zu der Raumgrösse und form Schreiben sonst kann man eh' nix hilfreiches zu Deiner Auswahl sagen.

    Greetz Audiodude

  4. #3
    Benutzerbild von arieger

    Registriert seit
    03.02.2009
    Beiträge
    30
    Die Canton GLE habe ich schon gehört, zwar im Blödmarkt,aber immerhin. Die haben mir schonmal gut gefallen. Die Tangent hier in deutschland probezuhören ist gar nicht mal so einfach, da es nur einen partnerhändler gibt und der ist zum glück hier in hamburg ;-).

    Wollte vor dem Kauf auf jeden Fall Probehören. Zum Raum! mein wohnzimmer ist 17 qm groß.

  5. #4
    Benutzerbild von fredolino

    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    113
    Zitat Zitat von Audiodude Beitrag anzeigen

    Du solltest vielleicht noch was zu der Raumgrösse und form Schreiben sonst kann man eh' nix hilfreiches zu Deiner Auswahl sagen.

    Greetz Audiodude
    Hat er doch, sogar eine sehr schöne Zeichnung, mit Raumgröße.

    Gruß
    Fredolino

  6. #5
    Benutzerbild von Audiodude

    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    2.798
    Zitat Zitat von fredolino Beitrag anzeigen
    Hat er doch, sogar eine sehr schöne Zeichnung, mit Raumgröße.

    Gruß
    Fredolino
    .......

    schon wieder mal nicht gründlich genug gelesen.... Sorry!

    Zu den Lautsprechern, ich bin ja eher der Vertreter von möglichst natürlichem Sound, was bei mir dazu geführt hat das ich mir Kompaktboxen gekauft habe da bei Standboxen in kleinen Räumen (unter 30qm) sehr starke Dröhneffekte entstehen die besonders bei Musikwiedergabe ziemlich nerven können.

    Wenn Du mit starkem Dröhnen leben kannst, dann nur zu. Ich denke aber Kompaktboxen (2 Wege) die eventuell mit einem Subwoofer (für Filme) ergänzt werden sollten insgesammt den besseren Sound liefern.

    Ich hatte auch mal einen Subwoofer, bin aber mittlerweile wieder bei 2.0 da die völlig reichenn um meine Nachbarn aus dem Tiefschlaf zu reissen. Ich habe übrigens ein etwa 25qm Wohnzimmer.

    Greetz Audiodude

Ähnliche Themen

  1. Hardwareberatung - Generelle Kaufentscheidung - Das Für und Wider
    Von IcePick im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.02.2010, 16:22
  2. Hilfe bei Kaufentscheidung Intel Vs. AMD (Eierlegendewollmilchsau)
    Von eXpression im Forum Hardware generell
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2007, 18:38
  3. Unsicher HTPC Kaufentscheidung
    Von PUNK2018 im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.12.2006, 17:39
  4. Hilfe b. Kaufentscheidung: iMac o. PC?
    Von Cableguy im Forum Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.08.2005, 21:18
  5. Kaufentscheidung? empfehlung?
    Von Thomas_MI im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.03.2004, 21:02