Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Geignete Anschlussart

Erstellt von Halsfeger, 05.09.2008, 14:59 Uhr · 11 Antworten · 1.144 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Halsfeger

    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    12

    Geignete Anschlussart

    Hallo ich Stelle mir gerade ein HTPC zusammen nun tauchen die Fragen zum Sound auf.

    Habe einen Pioneer 5.1 verstärker! wi sollte ich nun meinen PC optimal Anschlissen? Sollte ich mir eine Soundkarte zulegen die direkte Digitale ausgänge hat oder geht das auch mit den klinken steckern?

    danke und greez

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Audiodude

    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    2.798
    Wenn du einen aktuellen Verstärker hast lohnt es sich meist die Digaitale Variante zu nehmen, die Digital Analog Konverter in den Verstärkern/Receivern sind meist besser als die auf den Soundkarten.

    Greetz Audiodude

  4. #3
    Benutzerbild von Halsfeger

    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    12
    Hm Danke aber funktioniert denn das wennich den einfach über eine Digitales kabel mit dem Reciver verbinde das dann dieser das ganze auch sauber 5.1 ausgiebt?

    Oder brauchts da spezielle einstellungen oder programme?

  5. #4
    Benutzerbild von Swing

    Registriert seit
    08.11.2007
    Beiträge
    27
    wenn es digital in den reciver geht dann modelt der sich das schon zu recht. wichtig ist halt nur das du so verlust arm wie möglich überträgst um den optimalen klang zu bekommen. also entweder hdmi oder optisch digital

  6. #5
    Benutzerbild von Audiodude

    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    2.798
    Viele Mainboards mit 780G chipsatz haben einen Digitalausgang am Onboard Sound, da braucht es dann keine Soundkarte mehr. Ob das dann ein Optischer Digitalausgang (Toslink) oder ein Elektrischer (chinch), ist egal solange dein Receiver einen entsprechenden Eingang hat.

  7. #6
    Benutzerbild von Halsfeger

    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    12
    So nun wollte ich mal fragen was ihr für Soundkarten empfehlen könnt?

    Ich finde leider keine Mit gutem preisleistungs verhältniss, die sind alle irgendwie so schweine teuer und Micro ATX boards mit Digitalem sound finde ich irgendwie gar nicht!

    AMD chipset bringt mir nichts da ich einen C2D habe!

    Könnt Ihr mir eine SOundkarte Empfehlen?

    Greez

  8. #7
    Benutzerbild von Halsfeger

    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    12
    Hab jetzt eine gefunden die in mein Budget Passen würde! die TerraTec Aureon 7.1.

    Nun Frage kann man die so einstellen das diese den SOund direkt an meinen Reciver weiter gibt? Hat wer erfahrung mit dieser Karte ist sie zu Empfehlen?

  9. #8
    Benutzerbild von Audiodude

    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    2.798
    Hallo Halsfeger,

    ich habe mit Terratec Karten bis jetzt recht gute erfahrungen gemacht.

    Was meinst Du mit Direkter Verbindung zum Verstärker? Direkt ist die Verbindung immer!

    Achso, wenn es denn unbedingt ein C2D Board sein soll würde ich mal die neuen 45G Boards anschauen. Die sind zwar nich ganz so gut wie die 780G Boards von ATI wenn es um Bluray und HD geht, aber Intel holt langsam auf.

    Dieses Gigabyte sieht nicht so schlecht aus und es hat auch einen Digi Out (Toslink Optisch)!

    Greetz Audiodude

  10. #9
    Benutzerbild von Halsfeger

    Registriert seit
    05.09.2008
    Beiträge
    12
    Ja danke dir gigabyte hab ich sowieso gute erfahrungen gemacht von da her wohl mein favoriten board im moment!

    also quasi das der Sound uncomprimiert an den Reciver weitergeleitet wird und dier dan das ganze Managd! das meinte ich damit!

    Gibt doch auch wleche Karten die das ganze umwandeln und so!

  11. #10
    Benutzerbild von Audiodude

    Registriert seit
    28.03.2004
    Beiträge
    2.798
    Dabei musst Du unterscheiden, es gibt games sound (Creative sci fi), klassischen multikanal (DTS, Dolby Digital) und die neuen Formate (Dolby True HD und DTS-HD master Audio).

    Wenn Du bestimmten games sound über einen Receiver wiedergeben willst, brauchst Du eine karte die das konvertiert, das heisst Doby Digital live oder so ähnlich.

    Für den klassischen Multikanal sound reicht jeder aktuelle onboard Soundchip mit Digital Out der an einen Externen Receiver/Verstärker angeschlossen wird.

    Für die neuen Formate braucht man dann Spezielle Soundkarten und receiver, wobei die Soundkarten noch nicht erhältlich sind. Die übertragung erfolgt dann über HDMI.

    Für Dich ist eigentlich nur die 2te Variante sinnvoll.

    Greetz Audiodude

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte