Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 21

Dringend Hilfe benötigt was die Tonwiedergabe angeht bei HTPC/AV-R/LCD

Erstellt von Dean1975, 03.11.2010, 21:05 Uhr · 20 Antworten · 2.282 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von Dean1975

    Registriert seit
    05.12.2007
    Beiträge
    18
    Blog-Einträge
    1

    Dringend Hilfe benötigt was die Tonwiedergabe angeht bei HTPC/AV-R/LCD

    Hallo Leute,

    brauche dringend Hilfe was Die Tonwiedergabe angeht und zwar habe ich endlich mein HTPC zusammengebaut und läuft super, aber was Das Audio angeht über PC da bin ich nicht so der Spezialist. Ich will kurz gesagt Surround wenn es geht in Didital haben, aber weiß nicht wie ich es am besten mache und ob es überhaupt Digital ist: Ich zähle mal auf:

    1. Hab das Asus Maximus III Formula Mainbord drin wo die Soundkarte Creative SupremeFX X-Fi mit dabei war und ich vermute das man mit ihr nicht viel anfangen kann.

    2. Hab ich einen AV-R und zwar älter von Technics SA-AX6 der damals Spitze war, aber es noch kein HDMI gab. Will mir aber wenn es geht nicht noch einen neuen AV-R mit HDMI kaufen.

    So nun habe ich den AV-R über Cinch Kabel direkt an den LCD angeschlossen und erstmal nur einen Centerspeaker und Subwoofer angeschlossen, da die anderen Lautsprecher noch kaufen muss. So läuft es zumindest einwandfrei egal ob TV oder PC AUDIO, aber kann ja nicht gerade testen ob Surround geht da der rest der BOXEN fehlt.

    Meine Frage ist: Ist das so die Lösung die man anwendet oder ist eine andere ANschlussvarriante besser und bekomme ich so trotzdem Digital oder nur Analog/Steareo Ausgabe da AV-R nicht über HDMI angeschlossen ist. HTPC ist aber per HDMI an LCD angeschlossen.

    Wäre euch für die Hilfe sehr dankbar und wenn noch welche Infos benötigt werden einfach schreiben und ich Antworte sofort

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von Alexander1978

    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    999
    Ohne deine Komponenten und deine Mediasoftware/Betriebssystem genau zu kennen, würde ich vorschlagen, dass du den Fernseher über hdmi mit Ton versorgst und den AV-Receiver über SPDIF-out deiner Soundkarte verbindest. Dann kannst du den Ton nach Bedarf über TV oder Receiver wiedergeben. Wenn bei dir der Receiver immer läuft, dann würde ich den Ton nur über den Receiver laufen lassen und hdmi nur zur Bildübertragung nutzen.

  4. #3
    Benutzerbild von Dean1975

    Registriert seit
    05.12.2007
    Beiträge
    18
    Blog-Einträge
    1
    Also mein BS ist Windows 7 Prof. und Software habe ich verschiedene z.b. CyberLinkPowerDVD oder iMedianHD. Ja und wie gesagt mein Receiver haz keinen HDMI. Was genau ist SPDIF?

  5. #4
    Benutzerbild von Alexander1978

    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    999
    SPDIF-Out ist der "alte" digitale Audioausgang. Gibt es optisch (Toslink) und Coaxial (1-Kabel-Chinch). Das Signal wird komprimiert aus dem Rechner in den AV-Receiver geschickt, wo es dann dekodiert wird (Dolby Digital oder DTS).
    Anhang 995Anhang 996
    Und so sieht es am Receiver aus:
    Anhang 997Quelle: http://computer.yourdictionary.com/toslink

    und so an deiner Soundkarte:


    Man kann den Audioausgang meistens in den Programmen ändern, als auch global in Windows einstellen. Das Problem an Win7 ist, dass es keine parallele Ausgabe von Audioausgängen vorsieht. So ist es, meinem Wissen nach, nicht möglich parallel Ton über HDMI und SPDIF auszugeben.
    Je nach Anwendungsszenario lässt sich aber auch für dich bestimmt eine Lösung finden. Was hörst du z.B. über die Lautsprecher des TV-Gerätes und was grundsätzlich über AV-Receiver?
    Ich nutze das Win7 Media Center mit einem Plugin, welches mir ermöglicht, die Audioausgänge aus der MC-Oberfläche zu wechseln, je nachdem wonach mir gerade ist.

  6. #5
    Benutzerbild von Dean1975

    Registriert seit
    05.12.2007
    Beiträge
    18
    Blog-Einträge
    1
    Den Anschluss am AVR habe ich garnicht wie deine Abbildung zeigt. hier mal eine Rückansicht meines AVR Technics SA-AX6
    6412e.jpg
    Über die Lautsprecher vom TV will ich eigentlich nichts laufen lassen, hab diese auch auf 0 runtergefahren, würde gerne egal was ich mache über die Lautsprecher vom AVR laufen lassen.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #6
    Benutzerbild von Equinox

    Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    720
    Sofern ich nichts übersehen habe, ist die einzige Möglichkeit mit diesem AVR mehr als Stereo zu bekommen, wenn du den HTPC an den analogen 6-Kanal Eingang des AVRs anschließt. Die Soundkarte hat ja die dafür nötigen Ausgänge.

    Digital ist mit diesem AVR nichts zu machen, da er einfach keinen digitalen Eingang hat (zumindest sehe ich keinen, wenn du ganz sicher gehen willst, musst du das Bild nochmal in einer Auflösung posten, in der man auch die Beschriftung der Anschlüsse lesen kann).

  8. #7
    Benutzerbild von Alexander1978

    Registriert seit
    23.09.2007
    Beiträge
    999
    Equinox hat recht. Habe mir die Bedienungsanleitung gegoogelt:
    Anhang 1001
    Dennoch ist es kein Problem, dann geht man eben analog rein. Besorgst dir 3 solcher Kabel und schließt die Soundkarte wie im Diagramm an:
    Anhang 1002

  9. #8
    Benutzerbild von Dean1975

    Registriert seit
    05.12.2007
    Beiträge
    18
    Blog-Einträge
    1
    Also wenn ich diesen Eingang nutze gehte es ja, aber Digital ist nicht drin mit diesem AVR?

  10. #9
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Nein, digital geht da nichts. Aber die analoge Lösung ist doch auch nicht schlecht, oder was gefällt dir daran nicht?

  11. #10
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Bei mir läuft auch alles analog, von der Soundkarte laufen drei der oben genannten Kabel an meinen aktiven Subwoofer und meine Ohren sind zufrieden.

    Ich hatte lange alles über den onboardchip (Realtek) befeuert, habe nun eine USB Creative Soundkarte angesteckt und es ist ein großer Unterschied hörbar.

    Alex

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe beim HTPC Neuaufbau benötigt
    Von maschmik im Forum Beratungscenter (Hier bitte bei Bedarf Eure Zusammenstellungen posten)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 28.10.2010, 00:45
  2. HTPC Project - Hilfe benötigt!
    Von lurid im Forum HTPC-Projekt Tagebuch
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 21:55
  3. ralfs erster HTPC - Hilfe benötigt
    Von ralf1985 im Forum HTPC-Projekt Tagebuch
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 30.07.2008, 03:45
  4. Referenz HTPC Tipps und Hilfe benötigt
    Von DenoneJoghurt im Forum Hardware generell
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.02.2008, 21:24
  5. Hilfe benötigt für neuen HTPC
    Von Jacques Hoden im Forum Hardware generell
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 19.06.2005, 10:28