Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Dolby Digital funktioniert nicht

Erstellt von rudolfriegler, 14.05.2012, 14:39 Uhr · 10 Antworten · 2.372 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von rudolfriegler

    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    30
    Blog-Einträge
    1

    Dolby Digital funktioniert nicht

    Hallo zusammen,

    ich hab wieder mal ein Problem wo ich einfach nicht mehr weiter weis....
    Ich möchte den Ton von meinen HTPC via optischen Audio-Ausgang vom Mainboard zu meinen AV-Receiver durchschleifen. Mein AV-Receiver ist nämlich einer von der alten Garde und hat noch keinen HDMI-Eingang. Das Videosignal wird von meiner GK via HDMI an den Fernseher geschickt.
    Um den optischen Ausgang zu aktivieren, gehe ich auf Systemsteuerung -> Sound und definiere in meinen Fall "Realtek Digital Output (Optical)" als Standard...so weit so gut...doch hier nun meine Probleme:

    • Beim Abspielen einer DVD mit XBMC funktioniert Dolby Digital nicht; stellt man bei den Audio-Settings im XBMC von Optical/Coax auf Analog um, so ist zwar dann ein Ton zu hören, aber eben nur analog und nicht (dolby) digital
    • das Abspielen von MP3s über den optischen Audioausgang und dem AVR funktioniert einwandfrei, das ist aber auch kein Dolby Digital
    • Im Windows Media Player und Power DVD 12 funktioniert Dolby Digital ebenfalls nicht
    • In der Systemsteuerung Audio -> Eigenschaften von Realtek Digital Output (Optical) -> Reiter "Unterstützte Formate" kann man DTS Audio und Dolby Digital Testen .... funktioniert auch nicht, es ist kein Ton zu hören


    Treiber sollte der aktuellste installiert sein. Grundsätzlich funktioniert der Ton über den AV-Receiver, aber eben nicht in Dolby Digital....hat jemand eine Ahnung was da faul ist??? Bin schon ziemlich verzweifelt :-(

    Gruss
    Rudi

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Das einfachste wäre in dem Fall zu schauen ob der AV Receiver Dolby Digital überhaupt verarbeiten kann. Wenn die Ausgabe immer außer in diesem Fall funktioniert liegt es eher nicht an dem Ausgabegerät sondern am Wiedergabegerät.

  4. #3
    Benutzerbild von rudolfriegler

    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    30
    Blog-Einträge
    1
    Der kann definitiv Dolby Digital!

  5. #4
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Wenn es auch mit einem älteren Treiber nicht geht, musst du vielleicht noch eine andere Soundkarte probieren. 20 Euro Asus sollte reichen.

  6. #5
    Benutzerbild von rudolfriegler

    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    30
    Blog-Einträge
    1
    Funktionieren bei dir die Testtöne für DTS und Dolby Digital unterm Reiter "Unterstützte Formate"????

  7. #6
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Ich kann das bei mir leider nicht testen, da ich ein analoges Teufel Soundsystem an dem Soundkartenausgang hängen habe. Die Digital Ausgänge sind dran, aber da kann ich nur bei HDMI das Stereo am TV testen.
    Das muss jemand mit einem AVR machen... Sorry.

  8. #7
    Benutzerbild von rudolfriegler

    Registriert seit
    18.01.2012
    Beiträge
    30
    Blog-Einträge
    1
    Das ist ja cool....VLC Player installiert und schon funkt es, auch beim XBMC und Power DVD 12.
    Also das muss mir mal jemand erklären, wieso das mit dem VLC-Player zusammenhängt?!?!?!?

  9. #8
    Benutzerbild von alROD

    Registriert seit
    24.05.2009
    Beiträge
    2.811
    Blog-Einträge
    6
    Was glaubst du, warum ich den blöden Spruch unter meinem Namen habe...?

    In dem Fall viel Spaß damit, wenn´s jemand weiß, mich interessiert es auch!

  10. #9
    fax
    Benutzerbild von fax

    Registriert seit
    29.04.2007
    Beiträge
    2.390
    Sag mal, bist du sicher dass Realtek wirklich der Soundchip auf der Grafikkarte ist? Bei NVidia steht da normalerweise etwas von NVidia. Realtek wird gerne auf dem Mainboard verbaut.

  11. #10
    masterkey
    Benutzerbild von masterkey
    Zitat Zitat von fax Beitrag anzeigen
    Sag mal, bist du sicher dass Realtek wirklich der Soundchip auf der Grafikkarte ist? Bei NVidia steht da normalerweise etwas von NVidia. Realtek wird gerne auf dem Mainboard verbaut.
    Er will den Ton doch über den optischen Ausgang am Mainboard ausgeben. An der GraKa gibts doch keinen optischen Ausgang. Von daher alles all right!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kein Dolby Digital
    Von BigWolf im Forum Audioabteilung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.03.2008, 16:05
  2. Tv Karte DVB-C + HD + Dolby Digital (5.1)
    Von Odin0815 im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.11.2007, 00:03
  3. Dolby Digital aufnehmen
    Von DonCanaillie im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.11.2006, 17:29
  4. Dolby Digital über PCI ?
    Von dougie im Forum Software generell
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.06.2004, 23:00
  5. Dolby Digital Decoder
    Von oneSTone o2o im Forum News zu HTPC, Hifi und Video
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.01.2004, 09:24