Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Digitale und analoge Tonausgabe simultan

Erstellt von manero, 28.08.2005, 10:45 Uhr · 4 Antworten · 1.477 Aufrufe

  1. #1
    Benutzerbild von manero

    Registriert seit
    27.08.2005
    Beiträge
    9

    Digitale und analoge Tonausgabe simultan

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem, mein neuer HTPC:

    Pentium M 1,5 GHz, Commell Mini-ITX Mainboard LV673NS (Intel915GM mit HDTV-OUT, Realtek ALC880 Codec 7:1 mit SPDIF,...), 512 MB RAM, Samsung Spinpoint 200GB, Slimline DVD-Laufwerk, CF-Card-Reader, Gehäuse Travla C137 mit externen Netzteil 12V (Lüftergeräusch kaum hörbar), OS Windows XP.

    funktioniert mittlerweile eigentlich sehr gut und stabil. Aber wie schaffe ich es, dass ich bei einem DVD Abspielprogramm (PowerDVD, Windows Mediaplayer, ...) eine gleichzeitige und synchrone Ausgabe des Tons über den digitalen SPDIF-OUT (DOLBY) und den analogen Line-OUT (Stereo-Downmix bzw. Front/Center/Rear).

    Ich habe schon im Forum gesucht aber keine Antwort auf das Problem gefunden.

    MfG

    Manero

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Benutzerbild von SnugOmatic

    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    4.315
    Welcome on board.

    Nur zum verständnis: 5.1 via SPDIF (AC-3) und Stereo-downmix analog? Definitiv ist stereo analog und digital (zumindest mit einer SB-Audigy) möglich. Bei deinem speziellen fall weiss ichs aber nicht. Ich bezweifle aber dass das geht. Bei der von mir verwendeten version PowerDVD 5 läßt sich nur eine Lautsprecherumgebung auswählen. Das signal wird also nur in einem format ausgegeben. Soweit mir bekannt verhalten sich da alle player mehr oder weniger ähnlich. Das signal müsste also gesplittet und verschieden verarbeitet werden. Wenn eine möhlichkeit besteht, dann wohl nur mit GraphEdit und da muss man schon böse tief einsteigen. BeSweet würde ich mir vll. auch ansehen, kann sein, dass es auch mit AC-3 streams umgehen kann. Auch die ffdshow audio section könnte helfen. Alles mehr oder weniger tipps ins blaue, vll ist ja was dabei.

    Sag uns doch was du mit den signalen anfangen willst. Klingt so nach multiroom-lösung. Kann da ein evt. vorhandenner AVR nicht helfen?

    EDIT: Für den fall, dass dus noch nicht gefunden hast: http://german.doom9.org/index.html?/audio-faq-ger.htm , da sitzen auch die Cracks.
    EDIT2: Link funzt nicht. Gleiche seite unter Guides/dokumenten übersicht.

    have fun

  4. #3
    Benutzerbild von manero

    Registriert seit
    27.08.2005
    Beiträge
    9

    Hallo nochmal,

    deine erste Annahme ist richtig (5.1 via SPDIF (AC-3) und Stereo-downmix analog).
    Zum anderen der Verwendungszweck, mein HDTV-Display hat nur einen analogen eingang und ich möchte die Rear über eine Funkstrecke extra versorgen, Front, Center und Subwoofer laufen über AV-Receiver der keinen Line-Out für diese Zwecke hat.

    Gruß Manero

  5. #4
    Benutzerbild von SnugOmatic

    Registriert seit
    23.03.2004
    Beiträge
    4.315
    Oha, funkstrecke, das hört sich doch .... an, lassen wir das. Der WAF von 12m 6mm² Kabeln ist auch nicht sonderlich hoch, von daher kann ichs verstehen. Deine rears sind demnach aktiv oder haben einen eigenen Verstärker. Dein AVR hat keinen MultiChannel-In (ausser digital) und auch keine Pre-Outs. Soweit richtig? Wenn ja musst du das problem tatsächlich am rechner lösen. Falls doch PreOuts vorhanden sind würde ich von da aus funken.

    Schau dir mal ffsshow an, ich glaube da kann man einiges einstellen (delay, crossover, jede beliebe LS-konfiguration, Kanaltausch, etc pp.).

    Ich würde aber doch kabel legen, sonst lassen sich z.B. beim TV-betrieb keine rear-LS und damit auch keine DSP-Programme nutzen, wär ja schade drum.

    have fun

  6. #5
    Benutzerbild von manero

    Registriert seit
    27.08.2005
    Beiträge
    9

    Lösung gefunden

    In der Mixersoftware von Realtek war in einem Menu 2.Ebene eine Option "Multistream" aktivieren. Jetzt hab ich alle Ausgangskanäle (digital und analog 7:1) simultan.

    GrußManero

Ähnliche Themen

  1. Keine Tonausgabe unter XBMC
    Von Kathrin im Forum Windows Frontends
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.07.2011, 19:13
  2. Pfeifton bei Tonausgabe über HDMI
    Von Draconis83 im Forum Audioabteilung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2010, 21:33
  3. Digitale Tonausgabe mit DTS oder Dolby Digital enkodieren?
    Von nitron80 im Forum Audioabteilung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.11.2008, 23:45
  4. Tonausgabe Gigabyte GA-MA78GM-S2H über HDMI und spdif
    Von orlando im Forum Audioabteilung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.09.2008, 19:00
  5. digitale/ analoge tv karte?
    Von edgaruser im Forum Grafikkarten & TV-Karten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 01.04.2004, 13:33